Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Footballspieler
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 7. August 2017

Comets zuhause erfolgreich

Heimspiel beim swoboda-Gameday erfolgreich

Beim "swoboda-Gameday", das erste Heimspiel nach der langen Pause, fanden sich bei perfektem Footballwetter 1131 Zuschauer im Illerstadion ein. Vor den Augen des Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes, Alfons Hörmann, der mit Familie ins Stadion kam, wollten die Cometen zeigen, dass sie mit der Relegation nichts zu tun haben wollen. 

 

Mit dem ersten Ballbesitz zeigten die Hausherren auch, wie es heute laufen sollte. Und dies gelang beeindruckend. Townsend führte den Angriff konstant über das Feld und bediente dann Christian Hafels über 25 Yards zur 7:0 Führung. PAT Matthias Schäffeler.

Doch die Saarländer blieben davon unbeeindruckt. Gleich mit dem ersten Lauf erzielten sie den Touchdown über 60 Yards zum 7:8. (Two Point Conversion erfolgreich)

Die Comets wussten auch zu antworten. Mit einem präzisen Pass auf Orlando Webb bediente Cedric Townsend seinen Receiver zum 14:8. (PAT Matthias Schäffeler)

 

Mit dem Seitenwechsel ins zweite Viertel kamen die Gäste mit einem weiten Pass in die Redzone der Comets. Am Ende mussten sie sich jedoch mit einem Fieldgoal zum 14:11 abfinden. Mit dem dritten Ballbesitz wussten die Allgäuer auch diesmal umzugehen. Wieder fand Townsend Christian Hafels, zwar in einer doppelten Deckung, für seinen zweiten Touchdown. Schäffeler mit dem Extrapunkt zum 21:11. und kurz vor der Halbzeit die nächsten Punkte. Nach einem klasse Pass auf Orlando Webb war es wieder Townsend auf Hafels für den letzten Meter zum 27:11. Der Extrapunkt ging diesmal vorbei. 

 

Nach der Halbzeit folgte zwar der erste Punt der Comets, doch Greg Williams Jr. war wieder hellwach und konnte den Pass der Hurricanes abfangen. Doch was Greg gelang, ereilte nun auch Cedric Townsend. Und wieder waren die Gäste im Ballbesitz. Jetzt zeichnete sich ein Defensespiel ab, denn beide Verteidigungsreihen dominierten nun das Geschehen auf dem Feld und so endete das dritte Viertel ohne Punkte. So dauerte es bitte des letzten Viertel, bis die nächsten Punkte fielen. Wieder waren es die Saarländer, die mit einem weiten Pass den Weg in die Endzone fanden. Mit dem Extrapunkt verkürzten sie auf 27:18. Im Angriff war nun weiterhin der Wurm drin. Über weite Strecken gelang dem Angriff um Cedric Townsend kaum etwas, im Vergleich zur ersten Halbzeit. So blockten die Gäste ich ein Fieldgoal und kamen bei gut zwei Minuten nochmals in Ballbesitz. Die Hurricanes drehten nun auf. Mit einem Big Play überbrückten sie die Hälfte des Feldes und standen wieder in der Redzone. Doch der Runningback der Gäste verlor den Ball und fast die komplette Defense sicherte diesen. Bei noch 5 Sekunden erhielten die Saarländer nochmals den Ball, die Zeit reichte nicht mehr und so retteten die Allgäu Comets das 27:18 über die Zeit. 

Ein Dank gilt mal wieder den Fans, die das Team lautstark und über die gesamte Spielzeit anfeuerten.


Tags:
Football Sieg Zuschauer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Drei weitere Punkte für ECDC Memmingen - Heimerfolg gegen den EV Weiden
Im Heimspiel gegen den EV Weiden konnte der ECDC Memmingen einen nie gefährdeten 2:0 Erfolg feiern. Eine abermals tolle Kulisse von rund 1900 Zuschauern verfolgte ...
AllgäuStromVolleys zu Gast beim Tabellenführer Grimma - Gute Auswärtsbilanz lässt Volleyballerinnen hoffen
Nachdem die AllgäuStrom Volleys am vergangenen Wochenende ihren ersten 3-Punkte-Heimsieg feiern konnten, steht am kommenden Samstag um 18 Uhr ein schweres ...
EV Lindau mit wichtigem Spiel um Platz acht - Saisonaus für Islanders-Stürmer Hammerbauer
Die „Mission Play-offs“ geht weiter: Mit einem Sieg (3:2 gegen Peiting) und einer Niederlage (1:7 in Rosenheim) sind die EV Lindau Islanders in die ...
ERC Sonthofen peilt nächstes 6-Punkte-Wochenende an - Bulls treffen auf Miesbach und Passau
Die Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten ist in vollem Gange und der ERC Sonthofen ist optimal gestartet: Nach zwei verdienten Siegen gegen den HC Landsberg (7:3) und ...
ECDC Memmingen trifft auf Weiden und Riessersee - Indians wollen weiter an der Spitze bleiben
Mit dem EV Weiden empfangen die Indians am Freitag (20 Uhr) den Tabellenzehnten am Hühnerberg. Um 20 Uhr sollen die nächsten Zähler eingefahren werden, ...
Klaus Holetschek zu Besuch in Füssen - Ludwig Festspielhaus der Hauptgrund des Besuchs
Auf Einladung der Landrätin des Ostallgäus, Maria Rita Zinnecker, und des ersten Bürgermeisters der Stadt Füssen, Paul Iacob, hat der ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rod Stewart
This Old Heart Of Mine
 
Coldplay
Orphans
 
Christopher
My Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum