Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Brandgeruch in Tiefgarage sorgt für Großeinsatz
11.03.2013 - 08:43
Am Samstagnachmittag entsendete die Integrierte Leitstelle Allgäu ein Großaufgebot an Feuerwehrkäften in die Innenstadt. Grund war eine gemeldete Verrauchung in einer Tiefgarage.
Unter Atemschutz und mit einem Löschrohr gingen die Feuerwehrleute vor, um die Lage zu erkunden. Hier konnten die Trupps aber außer Brandgeruch vorerst nichts feststellen. Die Wehrleute kontrollierten die Tiefgarage sowie weitere Räumlichkeiten im Gebäude. Letztendlich wurde ein Mülleimer in der Tiefgarage entdeckt aus dem es nach Brandrauch roch. Mit ein paar Litern Wasser durchnässten die Feuerwehrmänner den Müll. Im Einsatz waren knapp 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr Kempten und Hegge. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Kempten e.V.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum