Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Ganze Landstriche in Pakistan stehen nach den heftigen Regenfällen unter Wasser
(Bildquelle: humedica.org / PMS)
 
Kaufbeuren
Samstag, 29. August 2020

humedica hilft nach Überflutungen in Pakistan

Ernten zerstört, Häuser überflutet - ganze Landstriche stehen nach den heftigen Regenfällen in Pakistan unter Wasser. Neben den großen Städten wie Karachi oder Hyderabad sind vor allem die ländlichen Regionen betroffen. Medien berichten von mehr als 90 Toten. Die meist bettelarme Bevölkerung leidet besonders unter den Folgen der wochenlangen Regenfälle. Und es regnet weiter. Die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica hilft den Menschen mit Lebensmitteln und Soforthilfe-Paketen. Außerdem kümmert sich der örtliche Partner um die medizinische Erstversorgung der Menschen.

„Monsunregen gibt es jedes Jahr in Südasien. Dass er so heftig ausfällt, wie in diesem Jahr, ist allerdings nicht normal,“ erklärt humedica-Vorständin Heinke Rauscher. „Aktuell zieht der Regen in Richtung Süden. Dort sind die Menschen nicht auf solch große Wassermassen eingestellt. Das Wasser wird lange stehen bleiben. Die Sommerernte ist zerstört, Tiere gestorben. Einige Staudämme sind schon gebrochen, andere drohen zu bersten. Wir befürchten, dass es zum Ausbruch von Krankheiten kommen könnte. Um den Menschen helfen zu können, sind wir dringend auf Spenden angewiesen.“

Mit „Pak Mission Society“ (PMS) hat humedica seit vielen Jahren einen starken Partner im Land. Er konnte deshalb sofort mit den Hilfsmaßnahmen beginnen und die Menschen medizinisch versorgen. Außerdem unterstützen wir die Menschen mit dringend benötigten Lebensmitteln, aber auch Hygieneartikeln wie Seife oder Wasserreinigungstabletten.

Pakistan ist eines der am meisten vom Klimawandel betroffenen Länder der Welt. Je nach Region sind Dürren, aber auch Überflutungen Normalität. Dennoch sind die Menschen den Naturgewalten häufig hilflos ausgeliefert. „Vor allem in den ländlichen Regionen gibt es viele landlose Menschen, die für die Landbesitzer auf den Feldern arbeiten und von diesen abhängig sind. Ohne Ernte haben sie kein Auskommen. Gemeinsam mit PMS kümmert sich humedica seit Jahren um bessere Lebensbedingungen für die Menschen hier. Jetzt brauchen sie ganz besonders unsere Hilfe,“ erklärt humedica-Vorständin Heinke Rauscher.

Bitte unterstützen Sie die die Menschen in Pakistan mit dem Spendenstichwort „Monsunhilfe Pakistan“ unter www.humedica.org/spende. (pm)


Tags:
humedica pakistan hilfe hochwasser


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Leichter
 
Marina and The Diamonds
Primadonna
 
Punctual
I Don´t Wanna Know
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlange vor Covid-Testzentrum
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum