Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Sebastian Mayer hat viel vor in Kaufbeuren.
(Bildquelle: AllgäuHIT/Stefan Günter)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 29. August 2017

Neuer Ortsbeauftragter der Johanniter in Kaufbeuren

Sebastian Mayer übernimmt das Ehrenamt

Sebastian Mayer ist neuer ehrenamtlicher Ortsbeauftragter der Johanniter in Kaufbeuren. Der 32-Jährige ausgebildete Rettungssanitäter kam bereits 2004 zu den Johannitern, wo er sich sowohl im Rettungsdienst als auch in der Motorradstaffel und im Sanitätsdienst einsetzt.

Als Ortsbeauftragter ist Sebastian Mayer für die Ehrenamtlichen der Johanniter in Kaufbeuren zuständig, die erst kürzlich um 16 neue Helfer gewachsen ist. Sie engagieren sich beispielsweise im Bevölkerungsschutz, im Rettungs- und Sanitätsdienst, in der Senioren-, Demenz- und Jugendbetreuung, in der neu geschaffenen Jugendgruppe oder auch im Second Hand-Kinderkleiderladen Krümelkiste.

Eine seiner Hauptaufgaben und zugleich größte Herausforderungen, die er voller Elan in Angriff nehmen möchte, sieht Sebastian Mayer darin, „angesichts der allgemein sinkenden Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement in der Gesellschaft neue Ehrenamtliche für dieses sinnvolle Tun zu begeistern und diese in die Bereitschaft zu führen.“

Auf die Frage, warum er sich dieser schwierigen Aufgabe stellt, zuckt Sebastian Mayer, der hauptberuflich ICE Zugchef bei der Deutschen Bahn Fernverkehr AG in München ist, lächelnd mit den Schultern: „Ich helfe halt gerne Menschen und bin ein Teamplayer. Ich möchte die Leute so motivieren und unterstützen, dass sie genauso viel Freude an dem Ehrenamt haben wie ich.“ PM


Tags:
Johanniter Ortsbeauftragter Kaufbeuren Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
22-Jährige aus Kaufbeuren von Männern bedrängt - Polizei Kaufbeuren sucht nach Täterhinweisen
Am Mittwochabend gegen 18.00 Uhr wurde eine 22-Jährige im Kaufbeurer Osten von zwei jungen Männern gegen ihren Willen festgehalten und körperlich ...
Unfall nach Überholversuch in Bad Wörishofen - Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro
Am Mittwochvormittag kam es auf der Staatsstraße 2015 bei Schlingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Ostallgäu wollte gerade ...
Mike Mieszkowski verlässt ESV Kaufbeuren - Auch Kooperationsspieler Garret Pruden läuft nicht mehr im Trikot der Joker auf
Der ESV Kaufbeuren und Mike Mieszkowski gehen getrennte Wege. Der 26 Jahre alte Stürmer wird sich innerhalb der DEL2 einem neuen Club anschließen. Der ...
Kaufbeuren: Bild zu Enkeltrickbetrüger veröffentlicht - Polizei hat Täterbeschreibung ebenfalls ausgelegt
Am Mittwoch, 23.10.2019, in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr konnten bislang unbekannte Betrüger mit der Masche des „Enkeltrickbetrugs“ eine ...
Sammeln für die Weihnachtstrucker - Sonthofer Rathaus-Auszubildende mit Eigeninitiative
In Eigeninitiative haben die Auszubildenden Michelle Adiliseit und Thaddäus Karg im Rathaus fleißig für das Projekt „Jedes Päckchen ein ...
Kindergartenkinder beschenken Rathausmitarbeiter - Kaufbeurer Kinder basteln selber Geschenke
Die Kinder des städtischen Kindergartens Am Sonneneck waren in der Vorweihnachtszeit fleißig und haben selbstgemachte Geschenke gebastelt. Diese Woche ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Glasperlenspiel
Das Krasseste
 
ZAYN feat. Sia
Dusk Till Dawn
 
Jonas Blue & HRVY
Younger
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum