Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Neptunbrunnen in Kaufbeuren
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Kaufbeuren
Freitag, 12. Juni 2015

Mittelstürmer kommt vom DEL2-Meister zum ESV Kaufbeuren

Allgäuer Zweitligist verpflichtet Chris St. Jacques

Mit dem Kanadier Chris St. Jacques wird die erste Kontingentstelle beim ESVK für die kommende Spielzeit 2015/2016 mit einem spielstarken Mittelstürmer besetzt. St. Jacques trug in insgesamt 211 Meisterschaftsspielen das Trikot der Steelers und verbuchte in dieser Zeit 209 Scorerpunkte.

Mit den Ellentalern konnte der sympathische Kanadier insgesamt vier Titelgewinne feiern. So wurde er mit den Steelers in der Spielzeit 2011/2012 DEB-Pokal Sieger, worauf in den Spielzeit 2012/2013 mit dem Gewinn des Meistertitels und dem erneuten Triumph im DEB Pokal das Double gefeiert werden konnte. Schlussendlich folgte nach der Vize-Meisterschaft in der Saison 2013/2014 in der vergangenen Spielzeit 2014/2015 der zweite Meistertitel. 

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl freut sich über die Vertragsunterschrift von St. Jaques und äußert sich dazu wie folgt: "Mit Chris bekommen wir einen Ligaerfahrenen und spielstarken Mittelstürmer, der auch ein sehr guter Schlittschuhläufer ist. Durch seine Spielintelligenz wird er auch zu einem wichtigen Faktor in unserem Überzahlspiel werden. Dazu ist Chris auch ein absoluter Führungsspieler, was ihn für unser junges Team noch weitaus wertvoller macht. Ich bin sehr froh darüber, dass wir ihn schlussendlich von unserem neuen Konzept überzeugen konnten und er sich für den ESVK entschieden hat."

Der 175cm große und 82kg schwere Rechtsschütze konnte schon in jungen Jahren seine erste wichtige Meisterschaft feiern. Von 1999 bis 2004 spielte er in der WHL bei den Medicine Hat Tigers. MIt den Hat Tigers gewann er in der Spielzeit 2003/2004 die Meisterschaft und wurde in den Playoffs zudem auch noch Topscorer. Danach zog es den Mittelstürmer in die AHL zu den Toronto Marlies sowie zu den ECHL Clubs Pensacola Ice Pilots, Columbia Inferno, Stockton Thunder und Victoria Salmon Kings.

Zur Saison 2009/2010 wagte der Kanadier dann den Sprung nach Europa und spielte für die Tilburg Trappers in den Niederlanden, wo er mit 50 geschossenen Toren sofort zum besten Goalgetter der Liga avancierte. Bevor er dann in der Saison 2010/2011 zu den Bietigheim Steelers wechselte, machte St. Jacques noch bis Weihnachten Station bei den Edinburgh Capitals in der EIHL. Zu Beginn der vergangenen Saison entschied er sich dann für ein Engagement in der Serie A bei den Broncos aus Sterzing, wechselte dann aber kurz nach Saisonbeginn zurück nach Deutschland und schloss sich den Wedemark Scorpions an. Kurz vor Ende der Transferfrist kehrte er dann in die DEL2 zurück und spielte wieder für die Bietigheim Steelers.

In der kommenden Spielzeit wird Chris St. Jacques beim ESV Kaufbeuren das Trikot mit der Nummer 92 tragen.


Tags:
sport eishockey verpflichtung esvk



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Informationsrundfahrt durch das Unterallgäu - Kreis- und Bauausschuss informiert sich über Projekte
Ein Bild von verschiedenen Bauprojekten haben sich jetzt die Mitglieder des Kreis- und Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht. Landrat Hans-Joachim ...
AllgäuStrom Volleys verlieren knapp gegen Wiesbaden - Dramatisches Match nach 2-0 Führung aus der Hand gegeben
In einem dramatischen Fünf-Satz-Match verlieren die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen mit 2:3 (25:13 / 28:26 / 22:25 / 22:25 / 10:15) ihr Heimspiel gegen den ...
Schwerer Verkehrsunfall bei Stetten - Unfallverursacher überfährt Stoppschild
Am Freitagabend, 08.11.2019, gegen 18:15 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Anschlussstelle A96 bei Stetten. Dabei waren drei Pkw ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Kammlach - Lieferwagen überschlägt sich mehrfach
Die Autobahn A96 war am Freitagabend kurz vor der Ausfahrt Stetten in Fahrtrichtung München wegen eines Verkehrsunfalls für eineinhalb Stunden ...
Bund und Länder bringen Digitalradiopflicht auf den Weg - Empfangsgeräte müssen künftig DAB+ können
Es ist ein wichtiger Schritt für Hörerinnen und Hörer, Verbraucher, Hersteller sowie für die Weiterentwicklung des terrestrischen Rundfunks in ...
Erfolgslose Klage gegen Neubau der Nebelhornbahn - Bau - und Betriebsgenehmigung wurde abgelehnt
Das Verwaltungsgericht Augsburg hat mit Urteil vom 6. November 2019 die Klage eines Oberstdorfer Anwohners gegen die der Nebelhornbahn AG erteilte Genehmigung zum Bau ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
OMC
How Bizarre
 
Ed Sheeran & Justin Bieber
I Don´t Care
 
Anna Loos
Hier
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum