Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Schwerer Unfall in Sulzberg (Oberallgäu)
In Kühbach bei Sulzberg im Oberallgäu ist ein Auto am Mittwoch-Nachmittag gegen einen Baum geprallt. Eine Person ist nach ersten Informationen der Polizei eingeklemmt worden. Aus dem Auto soll Rauch aufsteigen. Weitere Dinge sind aktuell noch nicht bekannt. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind vor Ort. (14:47 Uhr)
 
 
Michael Fröhlich und Daniel Menge verlängern ihre Verträge, Miachel Baindl kommt vom EC Peiting
(Bildquelle: Illumy Design)
 
Kaufbeuren
Montag, 20. April 2015

Michael Fröhlich und Daniel Menge bleiben dem ESV Kaufbeuren treu

Der Geschäftsführer der ESVK Spielbetriebs GmbH Michael Kreitl konnte bei der heutigen DEL2 Klassenerhaltparty in der Sparkassen Arena, unter dem begeisternden Applaus der anwesenden Fans, die Vertragsverlängerungen von Kapitän und Topscorer Daniel Menge und seinem kongenialen Sturmpartner Michael Fröhlich verkünden.

Trotz mehrerer höher dotierter Angebote anderer DEL2 Clubs konnten die neuen Verantwortlichen des ESVK die beiden Stürmer von einem Verbleib in der Wertachstadt überzeugen. Daniel Menge überzeugte Fans und Verantwortliche gleichermaßen nicht nur durch seine Scoringqualitäten, sondern auch durch seinen unermüdlichen Einsatz, u.a. kämpfte sich der "Goldhelm" der Joker mit einer starken Fußprellung durch die Playdownserien gegen Bad Nauheim und Heilbronn. Fröhlich, der ebenfalls durch die Nachwehen eines Fußbruches stark gehandicapt den Kampf um dem Klassenerhalt aufnehmen musste und sich komplett in den Dienst der Mannschaft stellte, war in der abgelaufenen Saison hinter dem Dresdner und späteren Düsseldorfer Kris Sparre, mit einen Schnitt von 1,42 Punkten pro Spiel, der zweitbeste Deutsche Stürmer der gesamten DEL2.

Weiter wurde mit Michael Baindl vom Oberligisten EC Peiting der erste Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentiert. Der 28 Jahre alte Mittelstürmer war in der vergangenen Saison mit 64 Punkten Topscorer des EC Peiting und bildete in der Saison 2013/2014 zusammen mit ESVK Stürmer Michael Fröhlich das wohl gefährlichste Sturmduo der Oberliga Süd. Vor seiner Zeit beim EC Peiting schnürte Baindl drei Jahre lang seine Schlittschuhe für die Straubing Tigers in der DEL. Mittels einer Förderlizenz lief er in dieser Zeit auch für die Zweitligisten EV Landshut und SC Riessersee auf, bevor er schließlich für zwei Spielzeiten zu den Star Bulls Rosenheim wechselte. Insgesamt verfügt Michael Baindl über die Erfahrung von 72 DEL und 312 DEL2 Spielen. 


Tags:
esvk eishockey neuzugänge sport


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sunrise Avenue
Thank You For Everything
 
Alle Achtung
Marie
 
Kygo & Tina Turner
What´s Love Got to Do with It
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum