Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Zentrale der Allgäuer Hilfsorganisation humedica in Kaufbeuren
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Montag, 16. März 2015

Kaufbeurer Hilfsorganisation startet Einsatz in Vanuatu

Apokalyptische Katastrophe im Pazifik sorgt für Zerstörung

Die Zerstörungen sind immens, die Zahl der Toten noch immer unklar. Weite Teile der Infrastruktur des Archipels Vanuatu sind zerstört, tausende Menschen verletzt, obdachlos. Die Situation wird von Beobachtern als apokalyptisch beschrieben. humedica reagiert auf die Katastrophe im Pazifik und bringt umgehend ein Einsatzteam auf den Weg.

Bereits am gestrigen Samstag hatte Vanuatus Präsident Baldwin Lonsdale die internationale Gemeinschaft dringend um Hilfe für sein Land gebeten, am Sonntag folgte ob der immensen Dimensionen der Katastrophe dann die Ausrufung des Notstands.

„Uns war am Samstag schon klar, dass es sich um keine normale Katastrophe handelt“, erklärt humedica-Geschäftsführer Wolfgang Groß. „Entsprechend konnten wir früh mit unseren Vorbereitungen starten.“

Noch am Sonntag startete ein sechsköpfiges Einsatzteam von Deutschland aus über das australische Brisbane nach Luganville (Espiritu Santo). Neben dem Allgemeinmediziner Wolfgang May (Schwangau), den Chirurgen Philipp Fischer (Bonn) und Simon Oeckenpöhler (Münster) sind das Krankenpfleger Matthias Gerloff (Ammerbuch) und die Koordinatorinnen Linda Zimmermann (Kempten) und Margret Müller aus Berlin.

Auf Vanuatu wird humedica mit der lokalen Organisation „Medical Santo“ kooperieren. 


Tags:
humedica hilfe vanuatu allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
24-Jährige dreht in Füssener Krankenhaus durch - Frau erwaren nun mehrere Strafanzeigen
Am frühen Sonntagmorgen traten bei einer 24-Jährige Krampfanfälle auf. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Obwohl sie dort Hilfe erwartete, ...
Spendenübergabe in Babenhausener Rathaus - Unterstützung für die Nachbarschaftshilfen im Unterallgäu
2013 wurde in Babenhausen die Idee für eine besondere Art der Nachbarschaftshilfe ins Leben gerufen: Unterstützt werden ältere Menschen, die im Alltag ...
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Unbekannter vergreift sich an Katze in Immenstadt - Polizei bittet um Mithilfe
In der Nacht auf Sonntag, gegen 00:45 Uhr, hörte eine Frau laute Geräusche vor ihrem Haus, in der Sonthofener Straße in Immenstadt. Als sie nachsah, was ...
Raubüberfall auf eine Fußgängerin - Unbekannter versucht Handtasche an sich zu reißen
Am 15.11.2019, gegen 23:55 Uhr, wurde eine 38-jährige Frau von einem unbekannten Mann in der Dunkelheit überfallen. Der Mann griff die Dame in der Hirschzeller ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Blue feat. Dakota
Fast Car
 
Nico Santos
Play With Fire
 
Matt Simons
Catch & Release
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum