Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Polizei: Brand einer Werkstatt bei Wasserburg am Bodensee
In Wasserburg am Bodensee brennt offenbar eine Werkstatt. Das berichtet die Polizei. Demnach sei die Meldung über das Feuer kurz vor neun Uhr eingegangen. Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei sind vor Ort. Sobald mehr Informationen vorliegen wird ein Artikel erstellt oder diese Eilmeldung aktualisiert (9:17 Uhr)
 
Neptunbrunnen in Kaufbeuren
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Kaufbeuren
Montag, 27. April 2015

Kaufbeurer Freie Wähler kritisieren Fachmarktzentrumsplanungen

Der Innenstadt nicht noch mehr Verluste bringen

Die aktuellen Diskussionen zeigen, dass das geplante Fachmarktzentrum „Forettle“ den erwarteten Impuls wohl nicht bringen wird. „Fehlende Ankermieter einerseits, die Anwohnerklage andererseits sowie die ungeklärte Anbindung an die Altstadt“, fasst Vorstandsmitglied Dr. Stefan Leuninger das aktuelle Dilemma zusammen. Eine Aufweichung des im Stadtrat beschlossenen Durchführungsvertrages kommt für die Freien Wähler nicht in Frage. „Wir wollen und dürfen die weitere Entwicklung der Altstadt nicht durch eine unverträgliche Entwicklung im Forettle gefährden“, machen Bernhard Pohl und Stefan Leuninger deutlich.

Kleine Läden oder innenstadtrelevante Sortimente als Perspektive ?

Auch wenn der Investor Schwierigkeiten beim Ankermieter Elektrofachmarkt hat: „Änderungen des Konzeptes in Richtung einer Ausweitung der Sortimente Schuhe, Bekleidung und Sport sind unbedingt zu verhindern“, so die Auffassung der Freien Wähler „Die Läden in der Fußgängerzone werden ohnehin durch die geplante Umbaumaßnahmen in der Fußgängerzone spürbare Umsatzverluste in den kommenden Jahren verkraften müssen“, fassen Pohl und Leuninger die Situation zusammen. „Dieses gilt es bei den weiteren Entscheidungen zu berücksichtigen“. Noch mehr als die prognostizierten 6 Mill. € Umsatzverlust im Jahr sind für die Altstadt einfach nicht verkraftbar“, fasst Stefan Leuninger zusammen.

„Sollte sich das Fachmarktzentrum in der geplanten Form nicht umsetzen lassen ergibt sich eine Chance, das Gesamtvorhaben nochmals neu zu überdenken. Attraktives innenstadtnahes Wohnen ist für die Freien Wähler nach wie vor eine plausible und gute Perspektive für die Stadtentwicklung“, blickt Bernhard Pohl optimistisch in die Zukunft.


Tags:
freie wähler kritik planung forettle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
"Rainbow" Immenstadt wird neu ausgerichtet - Ab März 2020 mit zahlreichen Neuerungen starten
Das Angebot erweitern. Die Öffnungszeiten an die Zielgruppe anpassen. Professionelle Betreuung durch Sozialarbeiter. Beim "Rainbow" in Immenstadt im ...
Bund und Länder bringen Digitalradiopflicht auf den Weg - Empfangsgeräte müssen künftig DAB+ können
Es ist ein wichtiger Schritt für Hörerinnen und Hörer, Verbraucher, Hersteller sowie für die Weiterentwicklung des terrestrischen Rundfunks in ...
71-Jährige versucht in Kaufbeuren zu klauen - Ältere Dame klaute davor schon in der Buchhandlung
Am Donnerstagvormittag gegen 10:30 Uhr konnte der Ladendetektiv in einem Verbrauchermarkt am Forettle-Center eine 71-jährige Frau beobachten, die mehrere ...
Weitere Gespräche um Grünten Bergwelt im Allgäu - Positionen liegen teils noch weit auseinander
Die geplante "Grünten Bergwelt" in den Allgäuer Alpen sorgt weiter für Diskussionsstoff. Am vergangenen Samstag wurde erneut gesprochen: Im ...
Planfeststellungsbeschluss für Autobahn A96 - Umbau westlich des Autobahnkreuzes Memmingen
Die Regierung von Schwaben hat den Planfeststellungsbeschluss für den Umbau westlich des Autobahnkreuzes Memmingen im Zuge der A 96 erlassen. Damit sind die ...
Solidarische Landwirtschaft Greggenhofen - Exklusive Lebensmittel angebaut von Profis
Im Rettenbergs Vorort Greggenhofen wird im kommenden Jahr der Betrieb der solidarischen Landwirtschaft aufgenommen. Die Gründerinnen Patricia Fuchs und Sarah Weber ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zug nach Wien
Raketenstart
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
 
Sia feat. Sean Paul
Cheap Thrills
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum