Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Altstadt Kaufbeuren hat zu wenig Kunden, sagen die Freien Wähler.
(Bildquelle: Kaufbeuren Marketing)
 
Kaufbeuren
Mittwoch, 5. Februar 2014

Freie Wähler möchten Wohngebiet im Forettle

Kommt die Skyline Kaufbeuren?

Um den Kaufbeurer Stadtteil Forettle wird es nicht ruhig. Nun haben sich die freien Wähler zu Wort gemeldet.

Der Kaufbeurer Innenstadt fehle nach deren Ansicht nicht das attraktive Angebot, sondern die Kundenfrequenz. Fraktionschef Bernhard Pohl betont, dass die Lösung nur die Ansiedlung weiterer Menschen altstadtnah sei. Laut Pohl sei eine Idee ein neues Wohngebiet für mehrere tausend Menschen. Man könne sich vorstellen, im Forettle die höchsten Häuser der Stadt entstehen zu lassen. Im Erdgeschoss der Gebäude könne man Gewerbe und Einzelhandel ansiedeln. Ein weiterer Vorteil wäre die Fußläufige Erreichbarkeit des Bahnhofes sowie des Stadtparks mit Hallenbad. Mit Hilfe des Münchner Stadtplaners Eberhard von Angerer möchten die Freien Wähler am 20. Februar diese Idee der Öffentlichkeit vorstellen.


Tags:
Allgäu Kaufbeuren Freie Wähler Bernhard Pohl Skyline



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fahrplanänderung in der Stadt Kaufbeuren - Mehr Komfort für Berufspendler
Aufgrund der steigenden Fahrgastzahlen durch die Fahrgastoffensive werden zum 15. Dezember auf drei Linien frühmorgendliche Anruf-Sammel-Taxi-Fahrten durch Busse ...
LINKE Kommunalwahlliste im Allgäu - Erstmals treten DIE LINKE zu Kommunalwahlen im Allgäu an
DIE LINKE hat ihr erstes Ziel erreicht. Sie wird bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr im gesamten Allgäu mit eigenen Kandidatenlisten ...
Verkehrsunfallflucht bei Neugablonz - Polizei sucht weiterhin nach Täter
Am Montagvormittag, gegen 9:30 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Leinau und Neugablonz zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Ein bislang ...
Landrat Weirather dankt langjährigen Ehrenamtlichen - Mitglieder des Roten Kreuz und Malteser im Unterallgäu geehrt
Was wäre das Unterallgäu ohne die Ehrenamtlichen beim Roten Kreuz oder beim Malteser Hilfsdienst? Mit dieser Frage leitete Landrat Hans-Joachim Weirather die ...
Kaufbeurer Polizei ermittelt gegen Fake-Account - Unbekannter Täter postet Bilder von 19-Jähriger auf Instagram
Das Instagram-Profil einer 19-Jährigen wurde durch einen bislang unbekannten Täter „missbraucht“. Der Täter verwendete die eingestellten Fotos ...
Alkoholisierter Mann vergisst Pizza in Kaufbeuren - 21-Jähriger wird von Feuerwehren geweckt
Am Morgen des 08.12.2019 wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein ausgelöster Rauchmelder und Brandgeruch in der Birkenstraße in Hirschzell mitgeteilt. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Just Like Fire
 
Sunrise Avenue
Thank You For Everything
 
Shawn Mendes
In My Blood
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum