Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
ESV Kaufbeuren
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 28. März 2017

ESV Kaufbeuren ist 4-Sterne Club

Deutscher-Eishockey-Bund honoriert Nachwuchsarbeit

Der Deutsche-Eishockey-Bund (DEB) hat im vergangenen Sommer zusammen mit der DEL ein neues Bewertungssystem eingeführt. Ein 150 Punkte umfassender Katalog gilt als Grundlage für ein Rating der Nachwuchsarbeit im jeweiligen DEL- oder DEL2- Verein.

Insgesamt kann ein Verein bis zu 5 Sterne erlangen, die für fünf verschiedene Kategorien vergeben werden. Die ersten beiden Sterne gibt es für die Rekrutierung von Kindern und Jugendlichen sowie das Grundlagentraining und die Ausbildung, den dritten Stern für den Leistungsstand der U16 bis U19, die vierte und fünfte Kategorie betreffen das Umfeld, die Trainingsmöglichkeiten, die Eiszeiten, die Anzahl der ausgebildeten Trainer, Kaderstärken und das Gesamtpaket für die Spieler.

Erreicht man 80 Prozent der Vorgaben in einer der fünf Kategorien, erhält man jeweils einen Stern. Insgesamt lassen sich so bis zu fünf Sterne sammeln. Mit diesem Sternelabel soll nicht nur die Ausbildung in den Vereinen honoriert werden, sondern es ist auch an eine Vergütung für gute Nachwuchsarbeit aus einem DEL2-Finanzpool gedacht. Sprich, wer nur maximal drei Sterne erreicht, erhält dann weniger Unterstützung.

Der ESV Kaufbeuren hat in der Saison 15/16 lediglich einen Stern erhalten, da er den nötigen zweiten Hauptamtlichen Trainer nicht vorweisen konnte. Und ohne den zweiten Stern gibt es auch keine weiteren Sterne. Mit dem Nachweis des zweiten Hauptamtlichen Trainers, Peter Franke, konnten in vier Bereichen die nötigen Punktzahlen erreicht werden. Somit kann der ESV Kaufbeuren e.V. stolz 4 STERNE präsentieren.

Auch ohne die zweite Eisfläche, gibt es für Kaufbeuren einen sehr schmalen Korridor, um den fünften Stern zu erreichen. Dies wird unser Ziel in der kommenden Saison sein. Der fünfte Stern ist für uns jedoch nicht das Ende der Fahnenstange. Die eingeführte Qualitätskontrolle des DEB in den Vereinen muss Anlass sein, sich weiterzuentwickeln und kritisch zu hinterfragen. Um uns als Top-Ausbildungsverein zu etablieren, liegt noch viel Arbeit vor uns. Unser Blick richtet sich auch darauf, junge Talente an die Profis heran zu führen – am liebsten natürlich für unseren ESVK.

Diese Auszeichnung sollte für alle ein Ansporn sein, gemeinsam auch weiterhin zielstrebig Projekte umzusetzen. Letztlich zeigen die vier Sterne welches Potential im Gesamtkonstrukt ESVK steckt.

Gratulation und Dank an alle Trainer, Betreuer, Spieler und guten Geister im Umfeld, die durch ihre Arbeit dieses Ergebnis erst möglich gemacht haben. Geht voran!

Bericht: Dirk Wohlgemuth


Tags:
esvk nachwuchs eishockey kaufbeuren



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall eines Paketlieferservices in Irsee - PKW Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro
Am 18.11.2019 befuhr ein 24-jähriger Fahrer eines Paketlieferservices mit einem Kastenwagen den Waldweg zwischen Eiberg und Baisweil. In einer Rechtskurve ...
Schiedsrichter und Spieler in Obergünzburg bestohlen - Unbekannter klaut Bargeld und Autoschlüssel
Am Samstag, 16.11.19, wurden der Schiedsrichter und mehrere Fußballspieler am Sportplatz Obergünzburg bestohlen. Der Täter schlich sich dazu in ...
Kaufbeuren bleibt Fairtrade-Stadt - Weitere zwei Jahre im Einsatz für mehr Gerechtigkeit im Welthandel
  Nach Erfüllung aller Kriterien der Kampagne „Fairtrade-Towns“ darf Kaufbeuren weiterhin den Titel Fairtrade-Stadt tragen. „Wir engagieren ...
ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage - EV Lindau fährt 6-Punkte-Wochenende ein
Beim Wochenende gegen zwei Löwen-Clubs hat der ESV Kaufbeuren einen Sieg einfahren können aber auch eine Niederlage einstecken müssen. Zwei Siege konnte ...
Kaufbeuren: Auszeichnungen für unfallfreies Fahren - Insgesamt neun Personen erhalten Urkunde im Rathaus
Im Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses zeichnete die Kreisverkehrswacht Kaufbeuren und Umgebung e.V. insgesamt neun Bürgerinnen und Bürger für ...
Neugablonz: Betrunkener Autofahrer prallt gegen Bäume - Mann (21) mit 1,1 Promille unterwegs
Am Samstagmorgen kam ein 21-jähriger Kaufbeurer alleinbeteiligt am Ortsausgang von Neugablonz in Richtung Leinau von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lisa Pac
Helium
 
INXS
Elegantly Wasted
 
Kygo feat. Maty Noyes
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum