Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Kaufbeuren
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Mittwoch, 17. Dezember 2014

ESV Kaufbeuren erwartet schweres Wochenende

Am Freitag um 19:30 Uhr trifft der ESV Kaufbeuren mit seinem finnischen Coach Kari Rauhanen auf die Roten Teufel Bad Nauheim, mit deren finnischen Trainer Petri Kujala. Am Sonntag schickt der Spielplan die Joker nach Ravensburg. Spielbeginn bei den Towerstars ist um 18:30 Uhr.

Die Roten Teufel belegen derzeit den siebten Tabellenplatz in der DEL2 und konnten die ersten beiden Aufeinandertreffen gegen die Joker (4:2, 2:1 n.V.) jeweils für sich entscheiden. Im Kader der Hessen sind einige klangvolle Namen vertreten, wie zum Beispiel der langjährige DEL Spieler Dusan Frosch, der letztjährige DEL2 Topscorer Max Campbell oder auch der ehemalige deutsche Nationalspieler Vitalij Aab, der in den ersten beiden Spielen gegen den ESV Kaufbeuren jeweils das spielentscheidende Tor erzielen konnte. ESVK Coach Kari Rauhanen kann am Wochenende aller Voraussicht nach, bis auf die bei der U20 Weltmeisterschaft in Kanada weilenden Förderlizenzspieler Stefan Loibl und Manuel Wiederer, auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Stürmer Florian Thomas, der seit einigen Tagen beschwerdefrei trainiert, wird glücklicherweise in den Spielbetrieb zurückkehren. Dazu werden auch die DNL Spieler Phillip Messing, Daniel Pfaffengut und Wayne Lucas dem Kader angehören.

ESVK Torhüter Stefan Vajs freut sich auf die Partien am Wochenende: „ Seit die Mannschaft wieder so gut wie komplett spielt, sind wir mit drei Punkten pro Wochenende wieder im Soll. Wir bekommen dadurch auch immer mehr Selbstvertrauen und nun wollen wir natürlich versuchen, den Abstand auf den zehnten Platz zu minimieren. Die Stimmung in der Mannschaft war glücklicherweise die ganze Saison über schon gut und durch die Erfolgserlebnisse in den letzten Spielen ist diese natürlich auch weiter gestärkt worden. Ich möchte aber auch nochmals auf meine Charity-Aktion für das Kaufbeurer Kinderkrankenhaus aufmerksam machen. Diese ist bisher sehr gut angelaufen und ich möchte mich dafür auch schon einmal herzlich bedanken. Unsere Fans können aber am Freitag nochmals Weihnachtsgeschenke für die Kinder im Stadion abgeben. Die gesammelten Geschenke werden dann am kommenden Montag dem Kinderkrankenhaus übergeben."

Am Sonntag müssen die Joker nach Ravensburg. Die Towerstars konnten ebenfalls die ersten beiden Spiele der Saison gegen den ESVK, wenn auch denkbar knapp mit 3:2 und 4:3 gewinnen. Spielbeginn in der Oberschwabenhalle ist um 18:30 Uhr.

Karten für das Heimspiel am Freitag sind wie üblich in der Geschäftsstelle des ESVK sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 


Tags:
eishockey esvk nauheim towerstars


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shamrock & Hearts
Gone Like The Wind
 
Eros Ramazzotti
Perfetto
 
MÖWE feat. Emy Perez
Down By The River
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum