Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Bild v.l.n.r.: Dagmar und Franz Stowasser, Andreas und Kilian (10 Jahre), und Herbert Eisenmann.
(Bildquelle: Polizei - Pressestelle)
 
Kaufbeuren
Freitag, 30. Januar 2015

Dank an couragierte Kaufbeurer ausgesprochen

Fünf Passanten halfen bei der Aufkärung eines Raubüberfalles

Großes Lob gab es für fünf Passanten aus dem Raum Kaufbeuren, nachdem sie Mitte Dezember 2014 durch ihr beherztes und besonnenes Einschreiten wesentlich zur Aufklärung eines Raubüberfalles an einem 64-jährigen Mann im Stadtgebiet beitrugen.

Damals entdeckten sie das am Straßenrand liegende Opfer und zwei Männer, die sich in unmittelbarer Nähe aufhielten. Ohne zu Zögern versorgte eine Passantin das Opfer, während drei Männer zu Fuß und mit ihren Pkw die zwei Flüchtenden verfolgten und diese bis zum Eintreffen der Polizei festhielten. Sie verhinderten eine mögliche Eskalation der Situation und trugen zur schnellen Festnahme bei. Ein aufmerksamer 10-jähriger Junge beobachtete, wie einer der Täter während der Flucht die Beute wegwarf.

Vizepräsident Klaus Faltenbacher vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West würdigte das Verhalten mit einem persönlichen Dankschreiben, das diese Woche durch den stellvertretenden Leiter der Kriminalpolizei Kaufbeuren, Herbert Eisenmann, im Rahmen eines Gesprächs über den Vorfall an die Helfer ausgehändigt wurde. (KPS Kaufbeuren)


Tags:
courage aufklärung raubüberfall polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bidingen: Polizeibeamter bei Unfallaufnahme angefahren - Polizist aus dem Ostallgäu leicht verletzt
Am 21.11.2019, gegen 05:55 Uhr, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der B 472 bei Gehren gerufen. Im Bereich einer Baustellenkurve war es aufgrund einer ...
Kempten: Streitschlichter wird verletzt - Auseinandersetzung mehrerer Jugendlichen am Parktheater
In der Nacht auf Donnerstag gegen 00:30 Uhr kam es im Bereich zwischen der Linggstraße und dem Stadtpark Kempten zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Personen. ...
Verdächtige Wahrnehmungen in Sonthofen - Mann ohne Hose hinter Büschen gesehen
Gestern Abend, gegen 20.45 Uhr, haben zwei Fußgängerinnen im Bereich Am Gribesgraben eine unbekannte, männliche Person beobachten können, wie dieser ...
Mehrere Sachbeschädigungen in Immenstadt - Immenstädter Polizei sucht nach Zeugen
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschädigte ein unbekannter Täter eine Parkbank im Klostergarten, indem er diese mittels Zeitungen anzündete. ...
Polizei warnt vor Fake-Shops im Internet - Fälschungen um die Weihnachtszeit sehr beliebt
Dabei handelt es sich um täuschend echt aussehende Verkaufsplattformen im Internet mit dem Unterschied, dass nur die Betrüger damit Geld verdienen, ...
Schwerpunktkontrollen gegen Wohnungseinbrüche - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Im Zeitraum vom 04. bis 19. November 2019 führte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West im gesamten Zuständigkeitsgebiet verstärkte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avec
Under Water (Club Edit)
 
Wincent Weiss
Regenbogen
 
Stress
God Knows [feat. JP Cooper]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum