Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Etappe auf dem Pilgerweg
(Bildquelle: Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V.)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 18. Juni 2019

Begleitete Pilgerwanderungen im Ostallgäu

Von Oberegg nach Ottobeuren auf dem Crescentia-Pilgerweg

Am Samstag, 29. Juni 2019, bieten das Crescentiakloster und Kaufbeuren Marketing die nächste Wanderung auf dem Crescentia-Pilgerweg an. Bei einer begleiteten Pilgerwanderung auf der 17 Kilometer langen Etappe von Oberegg nach Ottobeuren geben Pilgerwegbegleiter spirituelle Impulse. Der CrescentiaPilgerweg verbindet Orte, die im Leben der hl. Crescentia eine wichtige Rolle spielten. Los geht es um 7 Uhr mit einem Gottesdienst und dem Pilgersegen in der Klosterkirche des Crescentiaklosters. Die Rückkehr nach Kaufbeuren wird gegen 17 Uhr sein. Die Teilnahmegebühr beträgt 20,00 Euro je Person. Darin enthalten ist der Bustransfer nach Oberegg und von Ottobeuren zurück nach Kaufbeuren.

Wichtig sind ausreichende Verpflegung, gute Schuhe und wetterangepasste Kleidung. Die Höchstteilnehmerzahl liegt bei 20 Personen. Kaufbeuren Marketing bittet um Anmeldung in der Tourist Information unter 08341 437190 oder per E-Mail an touristinfo@kaufbeuren.de. Die Etappe von Oberegg nach Ottobeuren ist die zweite von vier Etappen, in die der 90 Kilometer lange CrescentiaPilgerweg aufgeteilt ist. Bis Ende September gibt es weitere Angebote für begleitete Pilgerwanderungen. Alle Termine sind unter www.kaufbeuren-tourismus.de/pilgerwanderungen im Internet zu finden.  


Tags:
Pilgerwanderung Crescentiakloster Stadtmarketing Begleitung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bezirk Schwaben spendet für Autismusprojekt Sonthofen - Schwaben unterstützt die Lebenshilfe mit 2.500 Euro
Die Arbeit, die hier mit Menschen mit Autismus geleistet wird, ist etwas ganz Besonderes“, betonte Fischens Bürgermeister und Bezirksrat Edgar Rölz bei ...
Beginn der Pfrontener Viehscheid-Däg - Erstmals mit einem "Schwend-Tag"
Die Viehscheid-Däg zeigen vom 07. bis zum 21. September 2019 mit vielen Angeboten die Vielfalt der heimischen Alp-und Berglandwirtschaft. Bereits zum 11ten Mal ...
71-jähriger stürzt am Tegelberg ab und stirbt - Mann war in Begleitung seiner beiden Enkelkinder
Auf der Südseite des Tegelbergs bei Schwangau im Ostallgäu kam es am Mittwoch gegen 09:55 Uhr zu einem Unfall, in dessen Verlauf ein 71-jähriger Mann ...
Juwelier in Bad Wörishofen bestohlen - Frau entwendet Ohrstecker im Wert von 6.800 Euro
Am Mittwochabend, 28.08.2019, bediente ein Schmuckhändler aus der Kneippstraße seine letzte Kundin vor Ladenschluss. Nachdem sich diese nach ausgiebiger ...
Frank Jost wird neuer Tourismusdirektor in Oberstdorf - Amtsantritt wird am 1. Oktober 2019 sein
Nach intensiver Suche hat der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am 30. Juli 2019 diese Entscheidung getroffen. Zusätzlich leitet der Diplom-Betriebswirt (FH) als ...
Hohe Auszeichnung für zwei "Botschafter des Ehrenamtes" - Martin Kistler und Heidrun Bauer im Unterallgäu ausgezeichnet
Als „Botschafter des Ehrenamts“ bezeichnete Landrat Hans-Joachim Weirather sie. Sie seien zwei „Vorzeige-Ehrenamtler unseres Landkreises“, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz
All This Love (feat. Harloe)
 
Green Day
Boulevard Of Broken Dreams
 
Tim Bendzko
Keine Maschine
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum