Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Biogas (Symbolbild)
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 5. März 2019

Beendigung der Fusionsgespräche

Landtagsabgeordneter Pohl sieht darin gute Nachricht

Kaufbeurer Landtagsabgeordneter begrüßt Beendigung der Fusionsgespräche Pohl: „VWEW bleibt regional!“

„Dies ist eine gute Nachricht für Kaufbeuren, Mindelheim, Marktoberdorf, Biessenhofen und Apfeltrach!“ kommentiert der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (FREIE WÄHLER) das Scheitern der vom Kaufbeurer Oberbürgermeister forcierten Fusion zwischen VWEW und Erdgas Schwaben. „Wer die regionale Energiewende will, sollte einen regionalen Energieversorger haben. Es ist ein unschätzbarer Vorteil, dass wir mit VWEW ein grundsolides, ertragsstarkes Unternehmen haben, das sich ausschließlich in kommunaler Hand befindet. Die Beteiligung einer Thüga-Tochter Erdgas Schwaben hätte den Charakter des Unternehmens mittelfristig gravierend verändert.“ Der Abgeordnete hatte bereits im November 2018 zu den Fusionsplänen einen umfassenden Fragenkatalog zu Risiken und Unwägbarkeiten an den Kaufbeurer Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzenden Stefan Bosse eingereicht. Er befürchtete, dass die Fusion mit der Thüga-Tochter nur eine Durchgangsstation sein werde, an deren Ende VWEW mit einer Konzernstruktur ohne Einfluss der beteiligten Kommunen steht. „Wir hatten keine Veranlassung unser Tafelsilber aus der Hand zu geben. Unser Unternehmen ist zwar relativ klein, aber dennoch stark aufgestellt. Das soll auch weiterhin so bleiben“, resümiert Pohl. Der Abgeordnete der FREIEN WÄHLER verweist darauf, dass seine Gruppierung schon seit Jahrzehnten für den Erhalt der kommunalen Daseinsvorsorge und die Stärkung regionaler Strukturen eintritt. Deshalb sieht er die Zukunft eher in der Aufnahme zusätzlicher Gemeinden aus der Region in den Kreis der Gesellschafter, als in einem Zusammenschluss mit einem Gasversorger. Er begrüßt es ausdrücklich, dass VWEW in seiner Pressemitteilung zur Beendigung der Fusionsgespräche ankündigt, weiterhin auf der Basis einer guten Nachbarschaft mit Erdgas Schwaben sich als Energiedienstleiter für die Region und ihre Menschen einzusetzen. (PM)


Tags:
Fusion Erdgas Landtagsabgeordneter Abbruch



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren besiegt Mulhouse 11:3 - 16-Jähriger Markus Schweiger spielte zweite Reihe
Im dritten Testspiel der Vorbereitung , durfte zum ersten Mal überhaupt ein Team aus Frankreich in der Erdgas Schwaben Arena begrüßt werden. Die Mulhouse ...
ESVK mit weiteren Testspielen am Wochenende - Gegner sind die Mulhouse Scorpions und EHC Lustenau
Die Testspiele Nummer drei und vier stehen am Freitag und Samstag für die Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann auf dem Programm. Am Freitagabend erwarten die ...
Spielberichte der Vorbereitungsspiele des ESVK - Ein Sieg und eine Niederlage gegen Dornbirn und Winterthur
Am Wochenende begann für den ESV Kaufbeuren die Vorbereitung mit zwei Partien. Einmal gegen den EHC Winterthur aus der Schweiz und einmal gegen den Dornbirner EC ...
Crashkurs im Asylrecht im Landratsamt Unterallgäu - Dialogforum der ehrenamtlichen Asyl-Helferkreise
„Die konstruktive und vertrauensvolle Kommunikation zwischen den Mitarbeitern des Landratsamts und den ehrenamtlichen Asyl-Helfern ist enorm wichtig.“ Das ...
Öffentliches Eistraining: Rund 1.100 Fans in Kaufbeuren - ESVK präsentiert DEL2-Teams und Nachwuchs
Das traditionelle erste Öffentliche Eistraining des ESV Kaufbeuren war wieder ein toller Erfolg. Zu Beginn der Veranstaltung ruf ESVK Stadionsprecher Andre Veil ...
Klinikfusion in Kempten, dem Ober- und dem Unterallgäu - Stadtrat und Kreistage beschließen Klinikfusion ab November 2019
Nachdem auch bei der Stadtratssitzung in Kempten am 1. August für eine Klinikfusion gestimmt wurde, wird der Zusammenschluss des Klinikverbunds ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Darius & Finlay vs. Tom Broijn
San Francisco
 
Roxette
How Do You Do!
 
Max Mutzke
Welt hinter Glas
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum