Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Kaufbeuren
(Bildquelle: pixabay)
 
Kaufbeuren
Freitag, 20. April 2018

4.000 Unterschriften gegen Moschee-Bau in Kaufbeuren

Stadt prüft ob Bürgerbegehren zulässig ist

4.000 Unterschriften gegen den Bau einer Moschee in Kaufbeuren sind Oberbürgermeister Stefan Bosse übergegeben worden. Jetzt muss geprüft werden, ob 2.300 davon gültig sind, dann könnte es zu einem Bürgerentscheid kommen.

Die Gegner lehnen einen Neubau eines islamischen Gotteshauses ab. Der Stadtrat hatte mit Zwei-Drittel-Mehrheit dafür gestimmt. Selbst die katholische und die evangelische Kirche in Kaufbeuren sind für den Neubau einer Moschee. Die bisherigen Räumlichkeiten sind zu klein geworden. Auf einem städtischen Grundstück könnte die Stadt zudem bei der Ausgestaltung ein Wort mitreden.


Tags:
moschee bürgerbegehren allgäu religion



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bundesfamilienministerin eröffnet „Haus der Demokratie“ - Franziska Giffey besucht Kaufbeuren und diskutiert mit Jugendlichen
Große Ehre für Kaufbeuren: Familienministerin Dr. Franziska Giffey besucht die Buronstadt am Samstag, 21. September 2019, um 16 Uhr. Die Spitzenpolitikerin ...
Bürgerbegehren zum Karl-Bever-Platz in Lindau - Unterschriftenlisten sind fertiggestellt
Die Initiatoren des BB kündigen an, dass die Unterschriftenlisten nun fertig gestellt sind. Der Wortlaut der Fragestellung lautet: „Sind Sie dafür, den ...
Nachbericht OBADOBA: Gipfeltreffen der Weltreligionen - Interreligiöser Austausch mit dem Ziel neuer Perspektiven
„Mitten in den Allgäuer Alpen, auf dem Gipfel des Fellhorns formiert sich zwei Tage lang eine Gemeinschaft, bei der vor allem der interreligiöse ...
Festspielhaus Allgäu vor ungewisser Zukunft - Bürgerbegehren gegen Hotelpläne verstimmt Investor
Noch hat Manfred Rietzler keine endgültige Entscheidung bezüglich der weiteren Vorgehensweise für das Hotelprojekt mit angeschlossenem Tagungs- und ...
Integrationskonferenz in München - Oberallgäuer Integrationslotsin Hülya Dirlik vor Ort
„Ehrenamtliches und sportliches Engagement verbindet die Menschen unabhängig von Nationalität und Herkunft. Es kann für die  Integration von ...
OBADOBA - 1. Gipfeldialog der Weltreligionen im Allgäu - Vertreter sämtlicher Glaubensrichtungen am Fellhorn
Der französische Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger André Gide sagte einst: „Das beste Mittel, sich kennen zu lernen, ist der Versuch, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Halsey
Graveyard
 
Armin van Buuren
This Is What It Feels Like
 
MÖWE & Daniel Nitt
Lovers Friends
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum