Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Auffangbecken durch ausgelaufenes Diesel verschmutzt
(Bildquelle: Pöppel/new-facts.eu)
 
Bodensee - Weißensberg
Freitag, 24. März 2017

Folgenschwerer LKW Unfall auf A96 bei Weißensberg

Auffangbecken durch Diesel verschmutzt

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es heute Morgen gegen 04.45 Uhr auf der BAB A96 in Fahrtrichtung Lindau kurz vor der Ausfahrt Weißensberg.

Ein 23-jähriger kam mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte ein Vorwegweiser Straßenschild und kippte im weiteren Verlauf mit seinem Fahrzeuggespann abseits der Fahrbahn um. Der Fahrer wurde leicht, seine 18-jährige Beifahrerin schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Personen mussten mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

An der Unfallstelle traten mehrere hundert Liter Treibstoff aus. Das Wasserwirtschaftsamt und das Landratsamt Lindau sind in die Behebung der Verunreinigung eingebunden. Ein nahegelegenes Auffangbecken war bereits mit Diesel verschmutzt. Ob weitere Rückhaltebecken verunreinigt sind, wird noch überprüft. Das belastete Erdreich muss durch eine Fachfirma ausgebaggert und fachgerecht entsorgt werden. 

Die Schadenshöhe steht noch nicht genau fest, wird aber auf mindestens 250.000 Euro geschätzt. Die geladenen Frischwaren, mehrere Tonnen Fleisch und Fisch, werden auf ein Ersatzfahrzeug umgeladen. Der Beginn bzw. die Dauer der Bergung des Sattelzuges ist noch nicht absehbar. Zu Verkehrsbehinderungen kommt es aktuell nicht.

Die Polizei Lindau hat Ermittlungen gegen den Fahrzeugführer eingeleitet, da dieser am Steuer eingeschlafen sein könnte. (PP Schwaben Süd/West)

 


Tags:
lkwunfall verletzte tkfisch allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Marktoberdorf: Flucht nach Unfall mit 12-Jährigem - Junge wurde nur leicht verletzt
Am 22.10.2019, gegen 13:30 Uhr, radelte ein 12-jähriger Junge von der Hirschberger Straße in Richtung Ennenhofener Straße. Dort fuhr er an einem ...
Verletzter Rollerfahrer nach Unfall in Buchloe - 57-Jähriger erleidet Schulterverletzung
Dienstagnachmittag fuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Edelweißstraße Richtung Welfenstraße. An der Kreuzung Langwiesenweg ...
Mehrere Verkehrsunfälle in Pfronten - Jeweils keine Verletzten bei beiden Unfällen
Am gestrigen Samstag kam es in Pfronten zu einem Verkehrsunfall in der Kemptener Straße. Die 31-jährige Unfallverursacherin missachtete beim Verlassen ihrer ...
Motorradfahrer bei Wiggensbach schwer verletzt - 83-Jähriger übersieht 52-Jährigen Motorradfahrer
Am Sonntag gegen 14:30 Uhr fuhr ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Kempten von einem Wanderparkplatz auf die Staatstraße 2376, in Bereich Oberkürnach, und ...
Kind in Buchloe von Auto angefahren - 12-Jähriger im Dunkeln ohne Licht auf dem Fahrrad
Eine 82-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Samstagabend die Münchener Straße in östliche Richtung. Beim Abbiegen nach links in die ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Patrick Nuo
Reanimate
 
Lukas Graham
Love Someone
 
Rea Garvey & Deepend
Let´s Be Lovers Tonight (Deepend Single Mix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum