Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Männer bezogen doppelt Asyl
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Bodensee - Lindau
Sonntag, 16. April 2017

Sozialleistungsbetrüger in Lindauer Fernbussen

Mehrere Identitäten und doppelte Sozialleistungen

Wie jede Nachtschicht überprüften die Lindauer Schleierfahnder wieder Fernbusse, die auf verschiedenen Routen nach Italien fahren. Zunächst wurde ein angeblich 24-jähriger Mann aus Somalia kontrolliert, welcher sich mit gültigem italienischen Aufenthaltstitel und Reisepass auswies. Der Abgleich seiner Fingerabdrücke führte schnell zu einer zweiten Identität in Oldenburg.

Dort hatte er sich mit völlig anderen Personalien und zwei Jahre jünger ebenfalls als Somali ausgegeben und um Asyl in Deutschland angesucht. Da der fast mittellose Mann beteuerte, künftig nur noch in Italien zu wohnen und schriftlich auf Asyl verzichtete, durfte er seine Reise fortsetzen. Ihn erwartet dennoch ein Strafverfahren wegen Sozialleistungsbetrugs, die Behörden in Oldenburg wurden umgehend informiert. Ob er noch in weiteren europäischen Staaten Asylbegehren laufen hat, muss noch ermittelt werden. 

Bei einem 32-jährigen Pakistani im nächsten Bus ergab sich die gleiche Fallkonstellation über den Abgleich der Fingerabdrücke: Gültiger italienischer Aufenthaltstitel mit Reisepass, jedoch zweite Identität als Asylant in Hessen mit entsprechenden Sozialleistungen. Nach der polizeilichen Sachbearbeitung konnte auch er seine Reise nach Italien fortsetzen, musste jedoch noch eine Sicherheitsleistung in Höhe von 300.- Euro für das eingeleitete Strafverfahren hinterlegen. (Polizeiinspektion Fahndung Lindau)


Tags:
Betrug Identität Fälschung Sozialleistungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Haftbefehle bei Lindau vollstreckt - Bundespolizei entdeckt gesuchte Personen in Reisebus
Am Mittwochmorgen (11. Dezember) hat die Bundespolizei bei Buskontrollen zwei Haftbefehle vollstreckt. Die Gesuchten, ein Afghane und ein Ghanaer, wollten über den ...
Kaufbeuren: Bild zu Enkeltrickbetrüger veröffentlicht - Polizei hat Täterbeschreibung ebenfalls ausgelegt
Am Mittwoch, 23.10.2019, in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr konnten bislang unbekannte Betrüger mit der Masche des „Enkeltrickbetrugs“ eine ...
Kreis und Heime finanziell gut aufgestellt - Jahresrechnung Thema im Kreistag Unterallgäu
Der Landkreis Unterallgäu und seine Seniorenwohnheime stehen finanziell auf sicheren Beinen. Das wurde jetzt in der Sitzung des Kreistags deutlich. Gut entwickelt ...
77-jähriger Rentner übersieht Frau im Kreisverkehr - Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro
Wegen eines Vorfahrtsverstoßes stießen am Montagabend zwei Pkw zusammen. Ein 77-jähriger Rentner fuhr auf der Landsberger Straße ...
Verletztenzahlen gestiegen auf Allgäuer Skipisten - Anstieg auf den langen Winter zurückzuführen
Die Zahlen der Auswertungsstelle für Skiunfälle (ASU) belegen erneut, dass die Anzahl der verletzten Skifahrer auf einem konstant niedrigen Niveau ...
Abzocke durch Geldanlage und Cybertrading - Bayerisches Landeskriminalamt warnt potentielle Anleger
Potentielle Anleger stoßen im Netz immer wieder auf Anbieter von scheinbar besonders lukrativen Investitionsmöglichkeiten, die das schnelle Geld und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Aerosmith
Livin On The Edge
 
Why Don´t We
What Am I
 
Jovanotti
Viva La Libertà
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum