Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Rinder-Tuberkulose im Landkreis Lindau? 13 Tiere mit fraglichen Hauttests
18.04.2013 - 07:55
Hat die Rinder-Tuberkulose auch den Landkreis Lindau erreicht? In fünf Betrieben haben 13 Einzeltiere auf einen Hauttest fraglich reagiert. Sie wurden in Absprache mit den Besitzern getötet.
Bislang sind 29 von 100 Betrieben überprüft worden. An 872 Tiere wurden entsprechende Tests durchgeführt. Im Landkreis Lindau werden hauptsächlich die etwa älpenden Betriebe und solche, die Rohmilchsennereien beliefern, untersucht. Abhängig von den Untersuchungsergebnissen wird das Programm auf weitere Betriebe des Landkreises ausgedehnt.

Eine flächendeckende Untersuchung der 775 rinderhaltenden Betriebe mit insgesamt etwa 30.000 Tieren ist momentan aber nicht vorgesehen, teilte das Landratsamt mit.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum