Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Unterzeichnung der Förder- und Kooperationsvereinbarung: Gräfin Bettina Bernadotte af Wisborg, Präsidentin des Kuratoriums für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau e.V., Beate Spiegel, Geschäftsführerin der Klaus Tschira Stiftung, und Nikolaus Turner, Vorstandsmitglied der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen
(Bildquelle: © Mainau GmbH)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 23. Januar 2018

Lindauer Nobelpreisträgertagungen

Klaus Tschira Stiftung sichert langfristige Unterstützung zu

Die Klaus Tschira Stiftung (KTS), die Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen und das Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau e.V. haben eine neue Förder- und Kooperationsvereinbarung geschlossen. Mit dieser sichert die KTS den Lindauer Tagungen eine jährliche Förderung zur Mitfinanzierung der Personal- und Organisationskosten sowie zur Unterstützung verschiedener Projekte zu. Die neue Vereinbarung, mit der die Klaus Tschira Stiftung zu einem der Hauptförderer der Lindauer Nobelpreisträgertagungen wird, verlängert eine langjährige Partnerschaft. 

Die 1995 vom deutschen Physiker und SAP-Mitgründer Klaus Tschira gegründete Klaus Tschira Stiftung fördert die Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik sowie die Wertschätzung für diese Fächer. Ihre Förderschwerpunkte sind Bildung, Forschung und Wissenschaftskommunikation. Die KTS zählt zu den größten aus privaten Mitteln geförderten, gemeinnützigen Stiftungen Europas. Sie wird gemeinsam von Beate Spiegel, Harald Tschira and Udo Tschira geleitet.

Klaus Tschira (1940–2015) war ein langjähriger Freund und Förderer der Lindauer Nobelpreisträgertagungen. Die dauerhafte Durchführung, der Fortbestand und die Weiterentwicklung der Lindauer Nobelpreisträgertagungen waren ihm stets ein großes Anliegen.

Im Jahr 2013 wurde Klaus Tschira Mitglied im Ehrensenat der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen. Im selben Jahr stellte er während der Eröffnungszeremonie der 63. Lindauer Tagung das von ihm gegründete Heidelberg Laureate Forum (HLF) vor, in dessen Rahmen sich jedes Jahr die Träger der bedeutendsten Auszeichnungen in Mathematik und Informatik, dem Abelpreis, der Fields-Medaille, dem Nevanlinna Preis sowie dem ACM A.M. Turing Preis und dem ACM Prize in Computing mit Nachwuchsforschern aus der Mathematik und den Computerwissenschaften nach dem Vorbild der Lindauer Tagungen treffen. Für die Organisation des HLF gründete die Klaus Tschira Stiftung die Heidelberg Laureate Forum Foundation. 

Da die Veranstaltungen unterschiedliche Fachbereiche abdecken, stehen sie nicht in Konkurrenz zueinander, sondern ergänzen sich in Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau Council for the Lindau Nobel Laureate Meetings Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen Foundation Lindau Nobel Laureate Meetings enger Kooperation. Dies zeigt sich auch durch gemeinsame Auftritte im In- und Ausland. Seit 2015 werden Vorträge der beiden Veranstaltungen im Rahmen der Lindau Lecture und der Heidelberg Lecture ausgetauscht. Das langjährige Engagement der Klaus Tschira Stiftung für die Lindauer Tagungen hat sich seit Gründung des HLF noch intensiviert.

Zu den von der Klaus Tschira Stiftung weiterhin geförderten Projekten zählen seit Beginn im Jahr 2000 auch die Fotoserie „NOBELS – Nobel Laureates in portrait, photographed by Peter Badge“ und daraus entstehende Veröffentlichungen. Des Weiteren fördert die Klaus Tschira Stiftung Ausstellungen sowie eine Buchausgabe der Fotoserie „Sketches of Science“ von Volker Steger.

Im Jahr 2015 ermöglichte die Klaus Tschira Stiftung den Kauf und die aufwendige Renovierung des Lennart-Bernadotte-Hauses am AlfredNobel-Platz 1 in Lindau, das u.a. auch als Sitz der Geschäftsstelle der Lindauer Tagungen dient. (PM)

 

 


Tags:
nobelpreisträgertagungen lindau kts allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
80-Jähriger verliert Kontrolle über seinen PKW - Sachschaden in Höhe von über 9.000 Euro
Gestern Vormittag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer die Steigstraße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wurde ihm schlecht und er verlor ...
Mahnaktion vor der Inselhalle in Lindau - Bayerischer Bauernverband will "Gemeinsam ein Zeichen setzen"
Der Bayerische Bauernverband will "Gemeinsam ein Zeichen setzen!", daher laden sie ein zur friedlichen Kundgebung/Mahnaktion am 19.10.2019 um 10.00 Uhr in ...
ERC Sonthofen mit 6-Punkte Wochenende - Towerstars & ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage
Der ERC Sonthofen konnte mit Siegen gegen Lindau und Regensburg das erste 6-Punkte Wochenende in der diesjährigen Oberliga Süd Saison einfahren. Der EV ...
EV Lindau und Chris Stanley gehen getrennte Wege - Ex-Verteidiger Philipp Haug übernimmt interimsmäßig
Nach langen Gesprächen und dem Abschluss der gemeinsamen Analyse, fiel die Entscheidung am Samstag, sich in beiderseitigem Einvernehmen zu trennen um dem Team neue ...
Kaufbeuren lebt Demokratie - „Haus der Demokratie“ im Ostallgäu geht zu Ende
Wenn er auf die vergangenen Wochen zurückblickt, kann Kilian Herbschleb von zahlreichen interessanten Diskussionen berichten, die er und seine Kollegen mit ...
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
OneRepublic
Rescue Me
 
Imagine Dragons
Thunder
 
Pizzera & Jaus
Jedermann
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum