Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Bodensee - Lindau
Samstag, 5. Oktober 2019

Körperverletzung im Flixbus bei Lindau

Streitursache war das Zurücklehnen im Sitz eines Fahrgastes

Am Samstagmorgen ereignete sich zwischen zwei Fahrgästen im Flixbus auf dem Weg nach Italien eine Streitigkeit. Ursächlich war, dass ein Fahrgast seinen Sitz in die liegende Position bringen wollte. Der dahinter sitzende Mitfahrer zeigte sich damit jedoch nicht einverstanden.

Nach einer lautstarken Auseinandersetzung griff der hintere Fahrgast dem anderen an den Hals und soll ihm laut Zeugenaussagen eine „Kopfnuss“ verpasst haben. Der Geschädigte wurde mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Beschuldigte durfte seine Reise nach der erforderlichen Sachbearbeitung vor Ort fortsetzen. (PI Lindau)


Tags:
Bus Körperverletzung Kopfnuss Sitzplatz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Körperverletzung vor Bar in Memminger Innenstadt - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Am Sonntagmorgen kam es vor einer Bar in der Baumstraße in Memmingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen. Ein unbekannter ...
Bund und Länder bringen Digitalradiopflicht auf den Weg - Empfangsgeräte müssen künftig DAB+ können
Es ist ein wichtiger Schritt für Hörerinnen und Hörer, Verbraucher, Hersteller sowie für die Weiterentwicklung des terrestrischen Rundfunks in ...
Bundespolizei bringt Gambier in Haft - Unerlaubt und mit fremden Dokumenten zur Zahnoperation
Die Bundespolizei hat heute einen Gambier in Zurückweisungshaft eingeliefert. Der Migrant, der bereits in Deutschland und Italien als Asylbewerber registriert war, ...
Glück im Unglück für 43-jährigen Vater in Immenstadt - Vier der Acht Kinder liegen im Kofferraum
Am Mittwoch-Vormittag wurde der Verkehrspolizei Kempten ein Pannenfahrzeug auf der A 7 in Fahrtrichtung Norden mitgeteilt. Vor Ort konnte ein 43-jähriger ...
Greifvogel bei Marktoberdorf befreit - Tier hatte sich in einem Stacheldraht verfangen
Am Samstagnachmittag bemerkte ein junger Mann aus Leuterschach einen Mäusebussard, der sich in einem Stacheldraht verfangen hatte und sich nicht mehr selbst ...
Polizeieinsatz in Ravensburg wegen Eishockeyheimspiel - Sachbeschädigungen und Konfrontationen in der Stadt
Der Einsatz starker Polizeikräfte war bereits am Sonntagnachmittag in der Innenstadt erforderlich, da zwei Busse mit Eishockeyfans einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
 
Ava Max
Torn
 
Robbie Williams
Love My Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum