Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Bodensee - Lindau
Samstag, 5. Oktober 2019

Körperverletzung im Flixbus bei Lindau

Streitursache war das Zurücklehnen im Sitz eines Fahrgastes

Am Samstagmorgen ereignete sich zwischen zwei Fahrgästen im Flixbus auf dem Weg nach Italien eine Streitigkeit. Ursächlich war, dass ein Fahrgast seinen Sitz in die liegende Position bringen wollte. Der dahinter sitzende Mitfahrer zeigte sich damit jedoch nicht einverstanden.

Nach einer lautstarken Auseinandersetzung griff der hintere Fahrgast dem anderen an den Hals und soll ihm laut Zeugenaussagen eine „Kopfnuss“ verpasst haben. Der Geschädigte wurde mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Beschuldigte durfte seine Reise nach der erforderlichen Sachbearbeitung vor Ort fortsetzen. (PI Lindau)


Tags:
Bus Körperverletzung Kopfnuss Sitzplatz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fortschritte in der Forstwirtschaft - Resolution zum Green Deal der EU-Kommission
Am heutigen Mittwoch, 15. Januar, verabschiedete das Europaparlament eine Resolution zum Green Deal der EU-Kommission. Ulrike Müller begrüßt Forderungen ...
Memmingen: Verstoß gegen internationalen Linienverkehr - Illegale Beförderung von Autobahnpolizei entdeckt
Während einer fünfstündigen Kontrolle von Bussen durch Beamte der Autobahnpolizei Memmingen am Sonntagnachmittag, wurden drei ausländische Kleinbusse ...
Sicher nach Hause mit dem Anrufsammeltaxi - Erweiterung des Angebots im südlichen Oberallgäu
Im südlichen Oberallgäu verkehren in den Abendstunden oft keine regulären Buslinien mehr wegen mangelnder Auslastung - wer dennoch nach einem Abend mit ...
Unbekannte zerstören Glascontainer in Lindenberg - Mit brachialer Gewalt den Deckel abgerissen
Im Laufe des vergangenen Wochenende wurde in Lindenberg ein, hinter dem Busunternehmen Burkhard stehender, Glascontainer beschädigt. Mit brachialer Gewalt wurde der ...
Busse statt Züge zwischen Wangen und Hergatz - Zugstrecke für zwei Monate voll Gesperrt
Bahnreisende auf der Württemberg-Allgäu-Bahn müssen sich in den nächsten Monaten auf Fahrplanänderungen einstellen. Vor allem wegen des ...
Ermittlungserfolg nach Angriff auf Radlerin im November - Täter (53) erwartet Anzeige wegen Körperverletzung
Einen Ermittlungserfolg konnte nun ein Beamter der Polizeiinspektion Buchloe im Fall einer Körperverletzung durch einen unbekannten Radfahrer zum Nachteil einer ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Bangles
Manic Monday
 
Pitbull feat. Christina Aguilera
Feel This Moment
 
Zedd & Katy Perry
365
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum