Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Erfolgreiche Islanders in Landsberg
(Bildquelle: EV Lindau)
 
Bodensee - Lindau
Sonntag, 22. Januar 2017

EV Lindau Islanders schlagen Landsberg mit 7:5

Start in die Verzahnungsrunde bei den Islandern

Der Start in die Verzahnungsrunde ist den EV Lindau Islanders geglückt – allerdings nur vom Ergebnis her. Ein Drittel lang boten die Lindauer einen starken Auftritt gegen den HC Landsberg, um am Ende dann doch relativ knapp mit 7:5 (5:2, 1:0, 1:3) zu gewinnen.

Speziell in Unterzahl hatten die Lindauer ihre Probleme, mussten gleich vier Gegentore hinnehmen, was Trainer Dustin Whitecotton erzürnte. „Landsberg hat ein saustarkes Powerplay gezeigt. Da können wir nicht ständig auf der Strafbank sitzen. Darüber werden wir vor dem Sonntagsspiel definitiv noch einmal reden.“

Den ersten Warnschuss bekamen die Gastgeber vor 525 Zuschauern, die trotz der zweistelligen Minusgrade gekommen waren, nach nur vier Minuten. Daniel Menge schloss das erste Powerplay der Gäste ab. Davon ließen sich die Islanders aber nicht beeindrucken und zogen sofort das Tempo an. So dauerte es keine zwei Minuten, ehe Marco Miller zum Ausgleich traf. Anschließend zeigte dann auch der EVL seine Qualität im Powerplay. Andreas Farny schloss weitere zwei Minuten zur erstmaligen Lindauer Führung ab. Aber auch dieser Spielstand hielt in der turbulenten Anfangsphase im Eichwald nicht lange an. Die zweite Lindauer Strafe bedeutete den zweiten Gegentreffer. Marcel Juhasz sorgte nur eine Minute später für das 2:2. Auch hier hatten die Lindauer aber eine schnelle Antwort: 50 Sekunden später brachte Tobi Fuchs die Hausherren wieder in Führung.

Jetzt erst brachten die Islanders das Spiel so in den Griff, wie das die Marschroute von Dustin Whitecotton („Wir hatten uns vorgenommen, aggressiv zu starten“. Der EVL hielt das Tempo und hoch und brachte Landsberg des Öfteren in Verlegenheit. Nun war auch die individuelle Klasse der Inselstädter deutlich sichtbar. Jeff Smith und Andreas Farny zeigte diese und erhöhten nach starken Einzelleistungen durch Tore in der 15. und 20. Minute auf 5:2. Der überragende Farny legte im Mitteldrittel dann auch recht bald nach und machte nach 26 Minuten das halbe Dutzend voll.

Leider schalteten die Lindauer danach in den Verwaltungsgang. Das hatte im zweiten Drittel keine Konsequenzen, gab Landsberg aber zunehmend Spielanteile und wirkte sich im Schlussabschnitt aus. „Wenn wir das Tempo vom ersten Drittel ins zweite und dritte hineinnehmen, ziehen wir das durch“, sagte EVL- Vorsitzender Bernd Wucher. „Aber durch unsere Nachlässigkeit und unsere schlechte Unterzahl haben wir es unnötig spannend gemacht.“

Zunächst machte der Sechste der Bayernliga sein einziges Tor bei gleicher Spieleranzahl auf dem Eis, ebenfalls durch eine Unaufmerksamkeit der Lindauer bedingt. Mika Reuter verkürzte auf 6:3 und gab dem HCL neuen Schwung. Zumal das nächste Überzahlspiel- und Tor der Gäste nicht lange auf sich warten ließ. 68 Sekunden später war die Partie wieder spannend, als Cody Freeman das 6:4 erzielte. „Teilweise haben wir blöd gespielt“, sagte Whitecotton. „Es zeigt einfach, dass wir immer voll konzentriert sein müssen. Aber heute waren wir teilweise da, teilweise nicht.“

Beruhigend allerdings war, dass das eigene Powerplay besser funktionierte als das Penalty Killing. Zdenek Cech stellte drei Minuten später den alten Abstand wieder her, so dass die Gastgeber nicht in Gefahr gerieten, das Spiel aus der Hand zu geben. Zwar gelang Landsberg ein weiteres Powerplaytor (es war insgesamt das sechste in der Partie). Aber in den letzten neun Minuten ließen die Islanders dann nichts mehr weiter anbrennen. Allerdings sollten sie das Bewusstsein mitnehmen, dass mit der Leistung der zweiten Hälfte der Partie die erneute Oberliga Qualifikation schwierig wird. „Wenn wir meinen, dass wir hier leicht durchkommen werden, werden wir Probleme bekommen. Alle wollen uns schlagen“, warnte Whitecotton erneut. Dies würde das Team vor allem in den Auswärtsspielen in dieser Runde noch deutlich zu spüren bekommen und müsse antworten darauf parat haben.


Tags:
evl lindau bodensee gewonnen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
FC Memmingen trifft im Pokal auf 1860 München - Für den Regionalligisten "Das Traumlos"
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen trifft im bayerischen Pokal-Halbfinale auf den Drittligisten TSV 1860 München und hat damit zweifellos das ...
Zwei Haftbefehle bei Lindau vollstreckt - Bundespolizei entdeckt gesuchte Personen in Reisebus
Am Mittwochmorgen (11. Dezember) hat die Bundespolizei bei Buskontrollen zwei Haftbefehle vollstreckt. Die Gesuchten, ein Afghane und ein Ghanaer, wollten über den ...
Sicherheitslandung einer Passagiermaschine - Flugzeugreifen beim Start beschädigt
Am Flughafen Friedrichshafen hat es Mittwochabend gegen 21.30 Uhr eine Sicherheitslandung gegeben. Der Pilot eines 32-sitzigen Passagierflugzeuges auf dem Weg von ...
Diesjähriger Bau-Endspurt im Bahnknoten Lindau - Zwei Tage lang Busse statt Züge zwischen Hergatz, Lindau und Lochau-Hörbranz
Die Bahn bläst vor Weihnachten im Bahnknoten Lindau zum diesjährigen Bau-Endspurt. Für die Elektrifizierung von Süd- und Allgäubahn muss noch ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena & Nico Santos
Better
 
Ed Sheeran
South of the Border (feat. Camila Cabello & Cardi B)
 
Halsey
Graveyard
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum