Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Blaulicht der Polizei
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Bodensee - Feldkirch
Montag, 26. Dezember 2016

Feldkirch: 21-Jähriger mit Luftdruckwaffe angeschossen

Opfer hatte großes Glück: Polizei sucht dennoch nach Zeugen

Ein 21-jähriger Mann ging am 25.12.2016 um ca. 18:25 Uhr in Feldkirch über den Parkplatz eines dort befindlichen Einkaufsmarktes Richtung Bahnhof. Als er sich Höhe der Parkplatzeinfahrt Wohlwendstraße kurz umdrehte, verspürte er einen kurzen Schmerz am Hinterkopf.

In der Folge wurde festgestellt, dass eine unbekannte Täterschaft mit einer Luftdruckwaffe auf den Passanten geschossen hatte. Im Landeskrankenhaus Feldkirch wurde das Projektil entfernt. Das Opfer hatte großes Glück und wurde durch den Vorfall nicht schwer verletzt. Polizeiliche Erhebungen in den angrenzenden Gebäudekomplexen verliefen bislang ergebnislos. Hinweise zur möglichen Täterschaft oder verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizeiinspektion Feldkirch unter Tel. 059133/8150 entgegen.

Polizeiinspektion Feldkirch, Tel. +43 (0) 59 133 8150


Tags:
waffe schuss passanten zeugen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Landwirtschaftliche Interessen in Europaparlament - Einfluss in Brüssel hängt nicht von der Parteistärke ab
Für unsere heimischen Bauernfamilien sind zurzeit viele, oft existenzielle Herausforderungen zu bewältigen. Die öffentliche Meinung ist ihnen nicht wohl ...
Ravensburg: Wohnungsbrand durch Föhn - Brandverursacherin versuchte Matratze mit Föhn zu trocknen
Beim Trocknen einer Matratze geriet am Samstagnachmittag eine Wohnung in der Uferstraße in Ravensburg komplett in Brand. Bei dem Feuer wurden zwei Personen leicht ...
Verkehrsunfallflucht am Memminger Rewe - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Am Samstag, den 25.01.2020, gegen 09.15 Uhr, stellte eine Dame aus Memmingen ihren roten Renault Twingo auf dem Parkplatz eines Geschäfts in der ...
Körperverletzung bei Weißensberger Narrensprung - Streitschlichter erleidet Gesichtsverletzung
Auf der Faschingsveranstaltung am gestrigen Samstag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei betrunkenen Männer. Ein weiterer 39-jähriger wollte den ...
Unterallgäuer Ortsdurchfahrten vor Verwirklichung - Investitionen über vier Millionen Euro im Landkreis geplant
Vier Millionen Euro will der Landkreis in diesem Jahr in die Unterallgäuer Straßen investieren. Unter anderem sollen die Ortsdurchfahrten von Stockheim, Bad ...
Sinkende Steuereinnahmen im Unterallgäu - Erstmals seit zehn Jahren eine Senkung beim Kreishaushalt
Die Eckdaten für den Kreishaushalt 2020 stehen fest. Kreiskämmerer Sebastian Seefried hat diese nun im Kreisausschuss vorgestellt. Der diesjährige ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dido
White Flag
 
Sigala
We Got Love
 
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum