Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Hamza Bakircioglu will es wissen. Der 41-jährige aus Sonthofen tritt zur Bodenseequerung an
(Bildquelle: Hamza Bakircioglu)
 
Bodensee - Bodman
Mittwoch, 31. Juli 2013

Hamza Bakircioglu tritt an

Sonthofener will Bodensee quer durchschwimmen

Der Bodensee ist in seiner Länge von ca. 64 Kilometern bezwungen. Christof Wandratsch machte den erfolglosen Versuchen ein Ende. In einer Zeit von knapp 21 Stunden besiegte er den See am 22. Juli 2013. Am Freitag, 02. August 2013 möchte Hamza Bakircioglu aus Sonthofen, der erfolgreichen Querung von Wandratsch folgen und ihn von Platz eins der Liste verdrängen. Nichts ist unmöglich, am Bodensee. Es bleibt spannend.

Genauso, wie der Bodensee gegen die Schwimmer arbeiten kann, ist selbstver-ständlich auch die Möglichkeit gegeben, dass er für einen Schwimmer arbeitet. Darauf jedenfalls hofft Hamza Bakircioglu aus Sonthofen. Der 41jährige Industriemeister, wird die Bodenseequerung in der Länge von Bodman (D) nach Bregenz (A) über die Distanz von ca. 64 Kilometer am Freitag, 02. August 2013 in Angriff nehmen. Um ca. 16 Uhr wird er, mit seinem Begleitboot am Strandbad Bodman starten.

Die Bodenseequerung, die noch bis zum 22. Juli 2013 über die Länge von Bodman (D) nach Bregenz (A), nach dem Reglement der Bodenseequerung, keinem Menschen gelungen ist, wurde vom Extremschwimmer Christof Wandratsch, mit einem regelkonformen und erfolgreichen Abschluss, gefeiert. Der Mythos der Unbezwingbarkeit konnte somit von ihm in einer eindrucksvollen Zeit von 20 Stunden 41 Minuten und 15 Sekunden wiederlegt werden. Doch auch Christof Wandratsch hatte mit dem Bodensee und der psychischen Keule, die durch Unwägbarkeiten entstand, sehr zu kämpfen. Nur der unnachgiebigen Motivationsarbeit seines Betreuers, Matthias Hofmann und seinem Trainer, Stefan Hetzer, konnte er den Kampf gegen den mächtigen Gegner gewinnen.

Am 02. August 2013 steigt der bislang in der Schwimmerszene vollkommen unbekannte Sonthofener, Hamza Bakircioglu in den Ring, bzw. in den See. Er möchte den Bodensee ebenfalls bezwingen und seine Leistung einem guten Zweck zur Verfügung stellen. So haben die interessierten Verfolger dieser Querung die Möglichkeit, einen selbst definierten Betrag auf Bakircioglus geschwommene Distanz zu setzen. Das gibt ihm Motivation und gleichzeitig einen hoffentlich hohen Spendenscheck für das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.

Es geht dem 41jährigen Industriemeister vordergründig nicht darum, einen Rekord zu erzielen, aber wenn die Bedingungen stimmen und der Bodensee gnädig ist, wird nicht gebremst, sollte es Richtung Rekordzeit gehen. So sagte es der Sonthofener, dem Veranstalter der Bodenseequerung, Oliver Halder.

Bakircioglu rechnet bei normalen Bedingungen mit einer benötigten Zeit von ca. 24 Stunden. Doch auf diese Distanz im Freiwasser ist alles möglich. Die Wetterprognosen sind sehr gut und machen vielleicht das unmögliche möglich. Mit entsprechender Strömung und gutem Wind könnte dieser Streich gelingen.

„Hamza ist ein eiserner Kämpfer. Er ist super auf diese lange Strecke vorbereitet und trainiert!“, so Oliver Halder, Veranstalter der Bodenseequerung. „Mit dem Bodensee selbst hat er zwar noch keine Erfahrung, aber wenn Hamza etwas stoppen kann, dann nur das Wetter!“, so Halder weiter.

 


Tags:
bodensee schwimmen rekord bodenseequerung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Festnahme aufgrund eines Haftbefehls in Wasserburg - 63-Jähriger von Polizei angehalten
Am Donnerstag gegen 11:20 Uhr musste sich in der Nonnenhorner Straße in Tettnang ein 63-jähriger Mann mit seinem Pkw einer Polizeikontrolle unterziehen. ...
Schweres Wochenende für den EV Lindau - Memmingen und Regensburg die Gegner
Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 ...
ECDC Memmingen will Siegesserie weiter fortsetzen - Indians treffen auf Lindau und Konkurrent Rosenheim
Heute Abend kommt es am Memminger Hühnerberg zum Allgäu-Bodensee-Derby gegen den EV Lindau. Die Indians wollen ihren tollen Lauf fortsetzen und auch gegen die ...
Klimaschutzzertifikat für Lindau - Bodenseeregion spart durch Ökostrom 424 Tonnen CO2
Die Bodenseeregion rund um Lindau fasziniert durch landschaftliche Schönheit und vielerorts unberührte Natur. Diese wertvollen Ressourcen zu erhalten, ist ...
Viel zu wenig Schnee in den Alpen - Illertal erst ab Sonthofen mit Schnee bedeckt
Am letzten Wochenende hat es endlich geschneit: zuerst am Alpenrand, am Sonntag gab es auch Schneeschauer im Flachland. Das hochaufgelöste Flachfarbenbild des ...
Verzögerung beim Umbau der Cavazzen - Überhöhte Ausschreibungsergebnisse sorgen für Verspätung
Der zunächst für Januar vorgesehene Baubeginn der Cavazzen-Sanierung wird sich leicht verzögern. Grund dafür sind überhöhte ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Clean Bandit feat. Sean-Paul & Anne-Marie
Rockabye
 
Wanda
Ciao Baby
 
Dario G
Dream To Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum