Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Schweine
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Montag, 18. Dezember 2017

Zahl der Schweine haltenden Betriebe geht zurück

Schweinebestand aber nur leicht gesunken

Nach den vorläufigen repräsentativen Ergebnissen der vom Landesamt für Statistik durchgeführten Erhebung über die Schweinebestände gab es in Bayern zum Stichtag 3. November 2017 rund 5 100 Schweine haltende Betriebe, die über mindestens 50 Schweine oder 10 Zuchtsauen verfügten. Insgesamt wurden in Bayern in diesen Betrieben 3 303 400 Schweine gehalten. 

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt gab es nach den vorläufigen repräsentativen Ergebnissen der Schweinebestandserhebung zum 3. November 2017 rund 5 100 Schweine haltende Betriebe, die einen Mindestbestand von 50 Schweinen oder 10 Zuchtsauen aufwiesen, dies ist im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang um 5,7 Prozent.

Der Schweinebestand nahm gegenüber dem Vorjahr um 1,4 Prozent auf 3 303 400 Tiere ab. In etwa auf Vorjahresniveau liegt mit 1 591 800 Tieren der Bestand an Mastschweinen und mit 236 700 Tieren der Bestand an Zuchtsauen.

Ein leichter Zuwachs konnte beim Ferkelbestand verzeichnet werden. So stiegen die Ferkelzahlen im Vergleich zum Vorjahr um 6 900 auf 905 900 Tiere an. Dies entspricht einem Zuwachs von 0,8 Prozent. Deutlich rückläufig waren demgegenüber die Bestände an Jungschweinen. Hier wurde ein Rückgang von 8,7 Prozent (-53 800 Tiere) auf 565 600 Jungschweine ermittelt. (PM)


Tags:
schweine betriebe ergebnisse allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nach Tierschutzverstößen: Durchsuchungsaktion in Dietmannsried - Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Unterlagen
Die Staatsanwaltschaft Kempten hat am Donnerstag eine größere Durchsuchungsaktion in einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Dietmannsried (Oberallgäu) ...
Allgäuer Bioprodukte unter den Besten in ganz Bayern - Internationale Grüne Woche ehrt zwei Allgäuer Produkte
Das "Allgäuer Ur´Gselchte" vom Bio-Hof Regis und die "Beschwipste Anna" der Schaukäserei Wiggensbach gehören zu den 10 besten ...
Daniel Günthör will Burgbergs Bürgermeister werden - Grüne stellen Bürgermeisterkandidaten auf
Die Burgberger haben jetzt eine echte Wahl. Auf der Mitgliederversammlung stellten die Grünen in Burgberg zum ersten Mal eine Liste für die Gemeinderatswahl im ...
Talfahrt der Industrie im Allgäu vorerst abgebremst - Gemischte Ergebnisse der IHK- Konjunkturumfrage
Die Unternehmen in Bayerisch-Schwaben rechnen vorübergehend mit keiner weiteren Abschwächung der Konjunktur. Das geht aus der IHK-Konjunkturumfrage zur ...
Sparkasse Allgäu besser als bayerischer Durchschnitt - Ausgezeichnete Ergebnisse bei Kundenbefragung
Um den Wünschen und Bedürfnissen ihrer Kunden noch besser Rechnung zu tragen, führt die Sparkasse Allgäu regelmäßig Kundenbefragungen ...
Verzögerung beim Umbau der Cavazzen - Überhöhte Ausschreibungsergebnisse sorgen für Verspätung
Der zunächst für Januar vorgesehene Baubeginn der Cavazzen-Sanierung wird sich leicht verzögern. Grund dafür sind überhöhte ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Silbermond
Irgendwas bleibt
 
Rosenstolz
Willkommen
 
Pink
Walk Me Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum