Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Vogelfeder
(Bildquelle: pixabay | ShaniceRodriguez)
 
Allgäu
Dienstag, 22. November 2016

Vogelgrippe im Ostallgäu und Unterallgäu nachgewiesen

Landratsämter reagieren mit Stallpflicht auf H5N8

Die Vogelgrippe hat die Landkreise Ost- und Unterallgäu erreicht. Der Vogelgrippe-Virus H5N8 wurde jeweils bei einem Schwan nachgewiesen. Neben anderen vorsorglichen Schutzmaßnahmen haben die Landratsämter in Marktoberdorf und Mindelheim deshalb eine landkreisweite Stallpflicht für Geflügel angeordnet. Diese gilt zum Beispiel für Hühner, Enten und Gänse. Betroffen sind allein im Ostallgäu etwa 1.000 gemeldete Betriebe und etwa 36.000 Tiere.

Konkret bedeutet dies, dass Geflügelhalter ihre Tiere bis auf weiteres in geschlossenen Ställen unterbringen müssen. Bei dieser vorsorglichen Maßnahme geht es darum, einen Kontakt mit Wildvögeln und so ein Übergreifen der Geflügelpest auf gewerblich oder sonst gehaltenes Hausgeflügel zu verhindern. Schon deutlich größer sind die Auswirkungen am Bodensee. Allein im Landkreis Lindau sollen bis Montag, wie berichtet, rund 50 Tiere am Vogelgrippe-Erreger verendet sein.

Informationen des Landratsamts Marktoberdorf (Ostallgäu):
Die entsprechende Allgemeinverfügung des Landratsamts in Marktoberdorf beinhaltet auch die Regelungen der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft seit Montag in Kraft gesetzten „Verordnung über besondere Schutzmaßregeln in kleinen Geflügelhaltungen“. So müssen auch Geflügelhalter mit weniger als 100 Tieren beispielsweise die pro Werktag verendeten Tiere in ihrem Bestandsregister erfassen und ihre Ställe gegen unbefugtes Betreten sichern, Schutzkleidung tragen, an den Ein- und Ausgängen Desinfektionswannen oder –matten vorsehen und Transportfahrzeuge nach jedem Transport reinigen und desinfizieren. Als Vorsorgemaßnahme werden auch alle Ausstellungen und Märkte mit Geflügel (zum Beispiel Hühner, Enten, Gänse und Fasane) oder Vögeln anderer Arten (zum Beispiel Tauben) untersagt.

Mit diesen konsequenten Maßnahmen will das Landratsamt die rund 36.000 Tiere der über 1.000 gemeldeten Geflügelhalter im Landkreis vor der aktuellen Krankheitswelle schützen.

Anlass für die Schutzmaßnahmen war insbesondere der Nachweis des hochpathogenen Subtyps H5N8 bei einem am Schlingener See gefundenen Schwan. Das Ergebnis des Friedrich-Löffler-Instituts (nationales Referenzlabor) ging heute im Landratsamt ein. Die im Umkreis des Fundorts gelegenen Geflügelhalter wurden vom Veterinäramt informiert und auf die notwendigen Schutzmaßnahmen hingewiesen.

Für Fragen zur Geflügelpest, insbesondere von Geflügelhaltern zur Stallpflicht, ist das Veterinäramt am Landratsamt Marktoberdorf unter der Telefonnummer 08342 911-213 erreichbar.

Information des Landratsamts in Mindelheim (Unterallgäu):
Auch an einem toten Schwan im Unterallgäu wurde das Vogelgrippe-Virus nachgewiesen, das sogenannte Influenza-A-Virus H5N8. Das teilt das Veterinäramt mit. Gefunden wurde der verendete Vogel am Schlingener Baggersee, einem Stausee der Wertach an der Grenze zum Ostallgäu.

„Wir setzen im Unterallgäu alle Maßnahmen konsequent um, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern“, betont Dr. Armin Mareis, Leiter des Unterallgäuer Veterinäramts. Bayernweit gilt inzwischen eine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel. Dabei müssen die Ställe vor dem Eindringen von Wildvögeln geschützt werden. In Geflügelhaltungen müssen die Hygienemaßnahmen verstärkt werden. Geflügelmärkte und -Ausstellungen sind derzeit verboten.

Mareis weist allerdings darauf hin, dass nicht jeder Geflügelhalter die Stallpflicht von heute auf morgen umsetzen könne. „Auf Antrag und unter zusätzlichen Auflagen kann das Veterinäramt deshalb Ausnahmen genehmigen.“

Gefährdet sind laut Mareis unter den Wildvögeln insbesondere Wasser- und Greifvögel. Werden hier verendete Tiere gefunden, entnimmt das Veterinäramt Proben und lässt diese am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit auf das Virus untersuchen.

Das Landratsamt Unterallgäu hat eine Internetseite zur Vogelgrippe eingerichtet mit vielen weiterführenden Informationen und Links unter www.unterallgaeu.de/vogelgrippe 


Tags:
vogelgrippe h5n8 unterallgäu ostallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
LKW-Fahrer findet menschliche Überreste an der B16 - Vermisster Allgäuer auf Schrottplatz tot aufgefunden
Bereits am Dienstag (18.2.) fand ein LKW-Fahrer menschliche Knochen im Gestrüpp auf einem Schrottplatz in Mindelheim, nahe der B 16. Auf diese Mitteilung hin ...
Twingo überschlägt sich bei Biessenhofen - 19-Jähriger kommt mit dem Schrecken davon
Ein 19-jähriger Twingo-Fahrer aus dem Landkreis Ostallgäu befuhr die Kreisstraße von Bernbach Richtung Hörmanshofen. Auf Höhe der Abfahrt zur ...
Mann beißt Polizist ins Bein - 21-Jähriger Randaliert in Pforzen
Am 23.02.2020 gegen 20:00 Uhr musste eine Polizeistreife den Rettungsdienst bei einer Faschingsveranstaltung in Pforzen unterstützen. Ein 21-jähriger stark ...
Körperliche Auseinandersetzung in Boos - 16-Jähriger schlägt jungem Mann ins Gesicht
Am vergangenen Sonntag, 23.02.2020, kam es gegen 20:35 Uhr zu einer Auseinandersetzung anlässlich einer Faschingsveranstaltung in Boos. Ein junger Mann wollte die ...
EVF in hart umkämpften Spiel gegen Lindau - Füssen qualifiziert sich für Playoffs
Der EVF hat ein hart umkämpftes Spiel in Lindau mit 5:1 (2:0, 1:0, 2:1) für sich entschieden. Eine starke und konzentrierte Auswärtsleistung ...
Joker zwingen Steelers in die Knie - ESVK dreht Partie und holt sich drei wichtige Punkte
Am Sonntagabend hieß es Showdown im Kampf um die Pre-Playoffplätze, gegen den direkten Tabellenkonkurrenten aus Bietigheim. 2.434 Zuschauer in der erdgas ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cesár Sampson
Stone Cold
 
Rag´n´Bone Man
Human
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum