Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ulrike Müller - Allgäuer Europaabgeordnete der Freien Wähler
(Bildquelle: Freie Wähler)
 
Allgäu
Donnerstag, 18. Juni 2015

Ulrike Müller begrüßt einheitliches Klon-verbot in der Landwirtschaft

"Verbot im Sinne des Tierwohls und Verbrauchers wichtig"

Die Abgeordnete der FREIEN WÄHLER im Europaparlament und Schattenberichterstatterin der ALDE-Fraktion im ENVI-Ausschuss (Umwelt und Verbraucherschutz) Ulrike Müller setzt sich seit jeher für ein Verbot des Klonens in der Landwirtschaft ein.

Daher begrüßt sie nach der gemeinsamen Abstimmung von Agrar- und Umweltausschuss den Entschluss, den Einsatz der Klontechnik in der Landwirtschaft zu verbieten. „Im Sinne des Tierwohls und Verbraucherschutzes ist das Verbot wichtig. Wir haben in der Tierzucht auch andere Optionen und brauchen das Klonen nicht“, stellt Ulrike Müller fest. Ein weiterer Erfolg sei, „dass wir uns für die Änderung des Kommissionsvorschlags zu einer Verordnung aussprechen, da wir nur so eine europäisch einheitliche und rechtssichere Regelung hinbekommen.“ Ganz zufrieden ist die Abgeordnete mit der von den beiden Ausschüssen beschlossenen Position jedoch nicht. Diese gehe sehr weit, indem ein umfangreiches System der Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit gefordert wird. Ulrike Müller:„Ich befürchte, dass daraus ausufernde bürokratische Belastungen für die vielen mittelständischen verarbeitenden Betriebe folgen könnten.(PM)


Tags:
klonen verbot landwirtschaft europaparlament



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kreisjugendring Oberallgäu bricht Rekord - Erstmals über 11.000 Kinder und Jugendliche
Rekord geknackt! Im Jahr 2019 haben bis Ende Oktober erstmals über 11.000 Kinder und Jugendliche die Angebote des Kreisjugendrings Oberallgäu genutzt. In den ...
27. Runde von "Unser Dorf hat Zukunft" - Bundesweiter Wettbewerb mit 15.000 Euro Preisgeld
Der Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geht in die 27. Runde. „Alle drei Jahre setzt das Bundesministerium für Ernährung und ...
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Mann (61) onaniert in Therme Bad Wörishofen - Täter erwartet nun Anzeige
Samstagabend beobachtete ein 61-Jähriger in der Therme, im Thermenbereich, in unmittelbarer Nähe zu den Ruheliegen, eine mit geöffnetem Bademantel ...
Landrat Weirather nimmt Staatsregierung in die Pflicht - 60-Jähriger wendet sich erneut an Thorsten Glauber
„Die Unterstützung, die wir erfahren, ist nicht nur völlig unzureichend, sie ist eine Farce.“ Mit diesen Worten bringt Landrat Hans-Joachim ...
Informationsrundfahrt durch das Unterallgäu - Kreis- und Bauausschuss informiert sich über Projekte
Ein Bild von verschiedenen Bauprojekten haben sich jetzt die Mitglieder des Kreis- und Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht. Landrat Hans-Joachim ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thorsteinn Einarsson
Galaxy
 
Nico Santos
Play With Fire
 
Hoobastank
If I Were You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum