Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Memminger Fußgängerzone
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu - Memmingen/Buchloe
Samstag, 10. September 2016

ECDC Memmingen entscheidet erstes Testspiel für sich

ESV Buchloe unterliegt mit 3:5

(Marcel Peter) Zum Start in die Testspielphase war der ESV Buchloe am Freitagabend beim ECDC Memmingen zu Gast. Die erste Veränderung durften die mitgereisten Fans der Piraten schon beim Aufwärmen feststellen. Die Spieler des ESV Buchloe kamen mit den neuen Auswärtstrikot aus der Kabine und die kamen bei den Fans schon mal gut an. Vor allem wusste der Piratenkopf auf den schwarzen Trikots zu gefallen und dass die weißen Nummern auf dem Rücken sehr gut lesbar sind. Auf dem Eis mussten die Buchloer zum Vorbereitungsauftakt dagegen auf den erkrankten David Strodel, den beruflich verhinderten Timo Rauskolb, sowie die verletzungsbedingt geschonten Michael Bernthaler und Tobias Kastenmeier verzichten. 

Zehn Minuten später als geplant eröffnete Schiedsrichter Marc Paitzies vor 590 Zuschauern das erste Vorbereitungsspiel. Bereits nach fünf gespielten Minuten klingelte der Puck schon zweimal am Pfosten. Zuerst war es Buchloes Alexander Schönberger nach einem schönen Zuspiel von Markus Vaitl und knapp eine Zeigerumdrehung später bewahrte dann das Gebälk vor Mike Dolezal die Piraten vor einem Rückstand. Als die Freibeuter nach sechs Minuten durch ein Haken von Christoph Heckelsmüller in Unterzahl waren, dauerte es nur 14 Sekunden ehe der Puck dann doch im Netz des von Alexander Reichelmeir gehüteten Buchloer Tores zappelte. Torschütze war Jan Kouba auf Zuspiel von Patrick Weigant. Und in der siebten Spielminute erhöhte Kouba mit seinem zweiten Tor den Spielstand sogar auf 2:0, indem er den Puck nach einem gewonnenen Bully von Lukas Varecha ins rechte Kreuzeck zimmerte. Nach zehn Minuten dann aber der Anschlusstreffer der Buchloer durch Max Dropmann, der mit einem schönen Sololauf Martin Niemz im Gehäuse des ECDC Memmingen keine Chance ließ. Und auch die Buchloer nutzten wenig später ihr erstes Überzahlspiel zum Ausgleich. Von Alexander Schönberger angespielt, versenkte Markus Vaitl die Spielscheibe zum 2:2 Pausenstand (15.). 

Das zweite Drittel begannen die Piraten in Unterzahl da Alexander Krafczyk noch eine Strafe aus dem ersten Drittel abzusitzen hatten. Diese war gerade vorbei, als Neuzugang Martin Oertel mit der Scheibe alleine vor Niemz auftauchte, jedoch die Chance zur Buchloer Führung vergab. In der 32. Spielminute war dann der Arbeitseinsatz von Alexander Reichmeir nach einer Glanzparade gegen Lukas Varecha zu Ende und Daniel Blankenburg hatte nun die Aufgabe den ESV-Kasten sauber zu halten. In der 35. Minute musste er schon sein ganzes Können unter Beweis stellen, als er mit einem super Reflex die Führung der Indianer durch einen Schuss von Sven Schirrmacher vereitelte. Doch direkt vor der zweiten Pause war es wieder Jan Kouba, der auf Zuspiel von Lukas Varecha ein Überzahlspiel zur 3:2 Führung für die Gastgeber verwerten konnte (38.).

Zu Beginn des letzten Drittel nahm der ESV Buchloe immer mehr das Heft in die Hand und kam in der 43. Spielminute über einen schön herausgespielten Treffer durch Alexander Krafczyk zum verdienten Ausgleich. Vorlagengeber hierbei Martin Oertel und David Vycichlo. In den drauffolgenden Minuten vergaben wiederum Martin Oertel, Pavel Vit und Lukas Hruzik gute Möglichkeiten für die Buchloer Führung. Und wie heißt es so schön: Wenn man die Tore vorne nicht macht hat der ECDC Memmingen noch einen Kouba der vier Minuten vor Spielende auf Vorlage von Lukas Varecha und Patrick Weigant für das 4:3 sorgte. Jonathan Schalk erhöhte kurz darauf auf Zuspiel von Ex-Pirat Felix Furtner sogar noch zum 5:3 Endstand.

Trotz der Niederlage waren die Verantwortlichen des ESVB mit dem ersten Vorbereitungsspiel dennoch ganz zufrieden. Dem Team merkte man zu Beginn die harte Vorbereitung mit dem Trainingslager an, sodass die Memminger anfangs geistig frischer wirkten und die Zweikämpfe besser annahmen. Doch mit zunehmender Spielzeit kamen die Piraten besser ins Spiel und mussten erst kurz vor Schluss die Niederlage hinnehmen.
Schon heute Abend geht es aber bereits weiter. Dann sind die Freibeuter beim Wölfe-Cup ab 20 Uhr gegen den Gastgeber Bad Wörishofen im Einsatz.

 


Tags:
ECDC derby eishockey testspiel



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen - Riessersee zu Gast in Sonthofen und sonntags dann nach Selb
Dieses Wochenende bekommen es die Bulls mit zwei schweren Brocken zu tun. Am Freitag ist der SC Riessersee an der Hindelanger Straße in Sonthofen zu Gast und am ...
Indians empfangen Schlusslicht Höchstadt am Freitag - ECDC Memmingen will Platz vier verteidigen
Als Tabellen-Vierter gehen die Memminger Indians ins kommende Wochenende der Oberliga-Süd. Gegen den langjährigen Konkurrenten aus Höchstadt soll dieser ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
ERC Sonthofen mit 6-Punkte Wochenende - Towerstars & ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage
Der ERC Sonthofen konnte mit Siegen gegen Lindau und Regensburg das erste 6-Punkte Wochenende in der diesjährigen Oberliga Süd Saison einfahren. Der EV ...
Spiellinien in Memminger Eishalle erneuert - Stadt Memmingen und ECDC arbeiten zusammen
Die Spiellinien der Eisfläche in der Memminger Eissporthalle erstrahlen seit heute Morgen in leuchtenden Farben. In einer aufwändigen Aktion in der vergangenen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sandi Thom
I Wish I Was A Punkrocker
 
OneRepublic
Rescue Me
 
MÖWE feat. Emy Perez
Down By The River
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum