Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
POLIZEI
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu - Leutkirch
Montag, 10. Oktober 2016

Schon wieder Giftköder im Allgäu gefunden!

Erneut verstarb ein Hund an den Folgen des Giftes

Vermutlich verstreutes Rattengift hat eine Hundehalterin am Sonntag im Bereich der Holbeinstaße festgestellt und daraufhin die Polizei verständigt. Nachdem ihr Hund in der vergangen Woche nach einem Spaziergang erbrochen hatte, brachte sie ihn in eine Tierklinik, wo er wohl an den Folgen des Gifts verstarb. Die Geschädigt suchte daraufhin noch einmal den Spazierweg ab und fand im nördlichen Bereich der Holbeinstraße am Treppenaufgang in den Wald rote Körner.

Bei einer anschließenden Überprüfung stellten Polizeibeamte auf einer Fläche von zirka 40 Quadratmeter die Körner auf dem Boden fest. Ebenso stießen sie bei einer in der Nähe befindlichen Parkbank auf eine blaue Flüssigkeit. In beiden Fällen 
dürfte es sich um Giftköder handeln, die in der Folge durch Mitarbeiter des städtischen Bauhofs beseitigt wurden. Personen, die Angaben zu dem Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Leutkirch, Tel.  07561 8488 - 0, zu melden.

 


Tags:
Giftköder Hunde Vergiftung Tödlich



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Großangelegte Kontrolle der Grenzpolizei Füssen - Polizei hofft auf mehrere Zugriffe
Die Kontrollstelle wurde über einen Zeitraum von 48 Stunden durchgehend betrieben. Hintergrund der intensiven Kontrollen waren insbesondere die Deliktsfelder der ...
Zimmerbrand in ehemaligem Schulhaus in Aitrang - Flammen verursachen Schaden von rund 20.000 Euro
Am frühen Donnerstagabend wurde der Polizei ein Brand in einem bewohnten ehemaligen Schulhaus in einem Ortsteil der Gemeinde Aitrang gemeldet. Die ...
Weitere Informationen zum Brand bei Wasserburg - Sachschaden in Höhe von 1,5 Millionen Euro
Trotz sofortigen Löschversuchen durch Arbeiter vor Ort und einem Großeinsatz umgrenzender Feuerwehren konnte am vergangenen Donnerstag nicht verhindert ...
Vermisste 67-Jährige in Legau aufgefunden - Frau war am Sonntag als vermisst gemeldet
Am Sonntag, 17.11.2019 wurde um kurz vor Mitternacht eine 67-jährige Frau, welche mit einem Rollator unterwegs war, als vermisst gemeldet. Nach Angaben der ...
Grenzpolizei stellt mehrere Betäubungsmittel fest - Polizeiliche Vorermittlungen am Freitag-Morgen
Aufgrund polizeilicher Vorermittlungen wurden am zurückliegenden Freitag-Morgen, 15.11.2019 nach Erlass eines richterlichen Durchsuchungsbeschlusses acht ...
Mann (29) stürzt bei Mittelberg 400 Meter in die Tiefe - Bergtour auf den Widderstein endet tödlich
Ein 29-jähriger Wanderer verunglückte bei einer Bergtour im Bereich der Inneren Widdersteinalpe tödlich. Am 16.11.2019 wollten zwei Wanderer eine Bergtour ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dua Lipa
Be The One
 
Simon Lewis
Hey Jessy
 
The Chainsmokers & Bebe Rexha
Call You Mine
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum