Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hotelzimmer
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Dienstag, 15. Januar 2019

Familie betrügt Allgäuer Hoteliers um 3.000 Euro

Unbemerkt aus dem Staub gemacht

Bislang wurden der Polizei zwei Fälle gemeldet, in welchen sich ein Pärchen mit Kleinkind in Beherbergungsbetrieben im Allgäu einmietete, ohne für die dadurch entstandenen Kosten von ca. 3.000 Euro aufzukommen. Betroffen sind Hoteliers in Balderschwang im Oberallgäu und im Ostallgäuer Füssen.

Die Kleinfamilie, die vermutlich mit einem silberfarbenen BMW unterwegs ist, fiel zunächst am Freitag den 11.01.2019 in Balderschwang auf. Dort mieteten sich die Betrüger in einem Hotel ein und ließen sich im Hotelshop Bekleidung im Wert von ca. 500 Euro auf ihre Rechnung buchen, die jedoch nicht beglichen wurde. Den Tätern gelang es, vorzeitig und unbemerkt die Anlage zu verlassen.

Noch am selben Tag trat das Gaunerpärchen in einem Hotel in Füssen in Erscheinung. Auch hier wurden neben den Kosten für das Zimmer auch weitere Leistungen, sowie hochwertige Pflegeprodukte in Höhe von ca. 1.200 Euro in Anspruch genommen, welche zunächst auf die Hotelrechnung gebucht wurden. Da die Täter auch in diesem Fall den Beherbergungsbetrieb plötzlich und unbemerkt verlassen konnten, wurde auch diese Rechnung nicht bezahlt. 

Die Polizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen. (PI Füssen)


Tags:
hotel betrug familie polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei Pfronten erwischt Mann mit 9 Kilogramm Kokain - Schnelle Geschwindigkeit macht Polizei aufmerksam
Die Beamten der Grenzpolizeistation Pfronten stellten auf der Autobahn A7 am Samstag, 09.11.2019, gegen 16:55 Uhr, auf Höhe Leubas einen Mercedes mit sehr hoher ...
Weitere Informationen zur Sachbeschädigung mit Bauwalze - Die Höhe des Sachschadens liegt im fünfstelligen Bereich
Bereits am 10.11.2019 berichtete die Polizei Memmingen über eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 13 bis 15 Jahren, die auf einer Memminger Baustelle mit einer ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
Mann (33) randaliert in Sonthofener Gerichtssaal - Täter muss mit mehreren Anzeigen rechnen
Auf Antrag des Gerichts während einer Verhandlung wurde die Polizei Sonthofen gestern Nachmittag gebeten, bei einem Tatverdächtigen einen Atemalkoholtest ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mika
We Are Golden
 
Alec Benjamin
Jesus In LA
 
Riton x Oliver Heldens feat. Vula
Turn Me On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum