Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Donnerstag, 6. Juni 2019

Einigung: Futtermittelindustrie erhält mehr Geld

Der Durchbruch kam in der zweiten Verhandlungsrunde: Es gibt in zwei Stufen mehr Lohn und Gehalt für die ca. 1.500 Beschäftigten in den Betrieben der bayerischen Futtermittelindustrie. Heuer gibt es ab Juni 80 € mehr – einheitlich für alle. „Das war uns wichtig, dass wir damit vor allem für die mittleren und unteren Lohngruppen eine sehr ordentliche Lohnerhöhung erreicht haben“, sagt Johannes Specht, der für die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) die Verhandlungen in Ingolstadt geführt hat.

„80 €, das sind in der FacharbeiterInnengruppe genau 3% Lohnerhöhung, das passt in die Tariflandschaft“, so Specht. Auszubildende bekommen 40 € mehr, ebenfalls ab Juni. In einer zweiten Stufe steigen die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen ab Mai 2020 um 2,3%. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten, bis Ende April 2021.


Tags:
Futtermittelindustrie Tarifverhandlungen Abschluss Einigung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
 
Taio Cruz
Break Your Heart
 
Lady Gaga & Ariana Grande
Rain On Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum