Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Schnee
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Allgäu
Dienstag, 28. Januar 2020

Sturmtief Lolita bringt Sturm und Schnee ins Allgäu

Anfang Februar noch mehr Schnee durch Nordlage?

Sturmtief LOLITA über der Nordsee (Name wurde so von der Freien Universität Berlin vergeben) bringt am Dienstag turbulentes Wetter in die Allgäu-Bodenseeregion. Zunächst gibt es Regen, dann mit einer Kaltfront über die Mittagsstunden Sturmböen aus Westen sowie Schnee- und Graupelschauer bis ins Flachland - sogar kurze Wintergewitter sind möglich. Im oberen Illertal 5werden 0 bis 75 km/h, im Flachland 75 bis 90 km/h, auf den Berggipfeln (Hochrat, Nebelhorn) auch lokal Orkanböen (mehr als 118 km/h). Bis Dienstagabend liegt bis 700m herab schon eine dünne, nasse Neuschneedecke.

Nach Beruhigung am Abend geht es nachts unbeständig und windig weiter. Mit immer wieder Schneeschauern am Mittwochmorgen etwas Schnee auch im Unterland, bis 10 cm am Alpenrand - grün bleibt es am Bodensee. Der Schneefall im Nordweststau vom Alpenrand klingt erst Mittwochabend langsam aus.

Der Donnerstag wird nur vorübergehend schön, zum Freitag folgen schon wieder dichte Warmfrontwolken aus Westen.

Bis übers Wochenende geht es wechselhaft, windig und vor allem sehr mild weiter: zeitweise fällt Regen bis in mittlere Lagen, die weiße Pracht verschwindet wieder.

Aber: Ab Mitte nächster Woche sieht es tatsächlich mal nach kalter Nordlage aus mit Winterwetter dann bis in tiefe Lagen.

Die tägliche Wettervorhersage auf www.wetter-allgaeu.de


Tags:
schnee wetter lolita nordlage



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Hütte am Freibergsee bei Oberstdorf niedergebrannt - Unabsichtliche Brandauslösung durch 29-jährigen Täter
Am Morgen des heutigen Aschermittwochs wurde die Integrierte Leitstelle über den Brand einer Hütte in der Nähe des Freibergsees nahe Oberstdorf in ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen weiter gering - Gefährlicher Triebschnee ab 2.200 Metern
Laut dem Lawinenlagebericht für den heutigen Dienstag gilt: Oberhalb 2200m auf frischen Triebschnee achten. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist aber ...
Angebote für Wintersportler, Rodler und Wanderer - Allgäuer Skilifte in den Faschingsferien in Betrieb
Im Allgäu haben die einwöchigen Faschingsferien begonnen. Trotz dem krassen Gegensatz in Sachen Schnee zum vergangenen Jahr haben zahlreiche Skilifte ...
Auto überschlägt bei Unterthingau - Unfallauto mit Totalschaden - Frau (20) im Krankenhaus
Eine 20-jährige Fiatfahrerin aus Günzach fuhr von Unterthingau Richtung Geisenried. Aufgrund Glätte und Sichtbehinderung durch Schnee kam sie nach rechts ...
Weiter mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Sonniges Wochenende sorgt wohl für keine Veränderungen
Die frischen, eher kleinen Triebschneeansammlungen sind leicht auszulösen. Absturzgefahr beachten! Ansonsten gilt in den Allgäuer Alpen, dass die ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Kräftigen Wind und Schneeverwehungen beachten
Die Gefahr von Lawinen in den Allgäuer Alpen ist weitgehend gering, hier gilt die Warnstufe 1 von 5. Lediglich in den Hochlagen gilt sie als mäßig - hier ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
King & Potter
Loose Love
 
Regard
Ride It
 
Dean Lewis
Be Alright
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum