Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Terminal am Allgäu Airport in Memmingerberg (Archiv)
(Bildquelle: Allgäu Airport Memmingen)
 
Allgäu
Dienstag, 22. März 2016

Allgäu Airport: Zu Ostern viel Neues

Sommerflugplan mit 28 Zielen in Europa und Asien

Mit 28 attraktiven Flugzielen startet der Allgäu Airport am 27. März seinen neuen Sommerflugplan – und feiert damit ein kleines Jubiläum. Er ist nämlich der zehnte seiner Art und präsentiert wiederum Neues. Durch das starke Wachstum der Fluggesellschaft Wizz Air am Flughafen Memmingen haben mittlerweile die Ziele im Osten Europas leicht die Oberhand gewonnen. Im Vergleich zum Vorjahr bietet der Allgäu Airport dort fünf neue Destinationen, setzt aber weiterhin auch auf seine klassischen Sonnen- und Städteziele.

Über eine Entfernung von rund 5.500 Kilometer erstreckt sich das Flugnetz des Allgäu Airport, dessen westlichstes Ziel weiterhin die Kanareninsel Teneriffa darstellt und der mit Kutaisi in Georgien ab September in Vorderasien eine neue Verbindung anbieten kann. Erstmals in einem Sommerflugplan erscheinen auch die Reiseziele Sofia, Vilnius, Cluj-Napoca und Moskau, das seit 3. März täglich von der russischen Airline Pobeda angeflogen wird. „Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir uns eine interessante Positionierung in einer spannenden Marktlücke geschaffen, die großen Anklang bei unseren Kunden findet“, betont Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. „Aber“, so fügt er hinzu, „dieser Sommerflugplan besticht auch wieder mit seiner enormen Vielfalt.“

Denn neben osteuropäischen Zielen wie Kiew, Tirgu Mures, Temeswar, Tuzla, Belgrad und Skopje, die allesamt ganzjährig angeflogen werden, verfügt der Allgäu Airport über echte Klassiker. Dazu zählen weiterhin London, Dublin sowie Porto und Faro in Portugal und die spanischen Ziele Barcelona, Alicante, Malaga und Mallorca. In Italien sind das weiterhin Alghero auf Sardinien, Neapel sowie Palermo auf Sizilien, das Ryanair nun ganzjährig drei Mal pro Woche anfliegt. Zu den beliebten Sonnenzielen zählen auch Korsika, Chania auf Kreta und das türkische Antalya, das wieder von SunExpress mit Memmingen verbunden wird. In der Hochsaison sorgt die Fluggesellschaft Corendon auf dieser Strecke mit zusätzlichen Flügen für mehr Kapazität.


Tags:
allgäu flughafen sommerflugplan airport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Vater und Tochter bei unerlaubter Fahrstunde gestoppt - Memminger Polizei fällt langsames Fahren auf
In den Nachmittagsstunden des Sonntag, 06.10.2019 fiel einer Streifenbesatzung in der Shelterschleife am Flughafen in Memmingerberg ein langsam fahrender Pkw auf. ...
Ausbauarbeiten am Flughafen Memmingen beendet - Flugbetrieb heute Morgen wieder aufgenommen
Um sechs Uhr war es soweit: Pünktlich hob an diesem Dienstagmorgen der Ryanair-Flug 5174 nach Banja Luka am Flughafen Memmingen ab. Dem ersten Start nach der ...
Halbzeit der Ausbauarbeiten am Airport Memmingen - Geschäftsführer Schmid: "Wir sind voll im Plan"
Zufriedene Gesichter am Flughafen Memmingen: Während der Flugbetrieb ruht, liegen die Bautrupps gut im Rennen.  Die Verantwortlichen ziehen eine positive ...
Die Arbeiten am Memminger Flughafen gehen weiter - Entscheidene Phase beginnt
Seit Februar arbeiten die Verantwortlichen auf diesen Tag hin. „Wir haben dieses Zeitfenster gewählt, um im Rahmen einer konzertierten Aktion das ...
Die Fäuste fliegen in einer Bar am Memminger Flughafen - 20-Jähriger muss Nacht in Zelle verbringen
Zu einem Einsatz kam es Sonntagmorgen gegen 00:10 Uhr in einer Bar im Bereich des Flughafen Memmingen, da ein 20-jähriger Gast in dem Lokal eine Zigarette rauchte. ...
Memminger Flughafen setzt auf Erdgas - Seit Monaten wird gearbeitet
Nachhaltigkeit ist auch im Luftverkehr ein großes Thema. Noch wird an der Entwicklung alternativer Kraftstoffe und Antriebe gearbeitet. Der Flughafen Memmingen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Jordan Powers
Different for Us
 
Justin Timberlake
Can´t Stop The Feeling!
 
R.E.M.
Aftermath
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum