Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 

Nach G8-Gipfel: Merkel und Obama sprechen über Euro-Krise
20.05.2012 - 14:01
Camp David (dts Nachrichtenagentur) - Nach dem Ende des G8-Gipfels in Camp David sind Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama zu einem Gespräch zusammengekommen.
Das teilte das Weiße Haus am Sonntag mit. Themen der Beratungen seien unter anderem die Schuldenkrise im Euro-Raum und die Lage der Weltwirtschaft gewesen.

Zudem hätten die beiden Regierungschefs auch über den Vorschlag des französischen Präsidenten François Hollande zur Einführung von Euro-Bonds gesprochen. Hollande will bei einem informellen EU-Gipfel in der kommenden Woche die Einführung einer solchen Maßnahme vorschlagen. Die Bundesregierung lehnt gemeinsamen Anleihen im Euro-Raum ab.

Merkel und Obama nehmen am Sonntag am Nato-Gipfel in Chicago teil. Dort stehen vor allem die Themen Truppenabzug aus Afghanistan und die Zukunft der taktischen Atomwaffen in Europa auf der Tagesordnung.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum