Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

CSU-Politiker erwartet von Merkel bei Final-Besuch Zeichen für Menschenrechte
27.06.2012 - 08:03
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Fall eines Einzugs der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ins Finale der Europameisterschaft erwartet sich der CSU-Politiker Stefan Müller von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen Besuch des Endspiels in Kiew und dabei auch eine zu beachtende Geste gegenüber der Opposition.
Müller, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, sagte der "Leipziger Volkszeitung": "Deutschland im EM-Finale ohne Bundeskanzlerin Angela Merkel im Stadion - das ist kaum vorstellbar". Der Austragungsort Kiew fordere aber zugleich ein "deutliches Zeichen für die Wahrung der Menschenrechte in der Ukraine", so Müller.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum