Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen
19.04.2013 - 11:05
Die Lawinengefahr bleibt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen angespannt. Allgemein gilt weiter eine erhebliche Lawinengefahr in allen Höhenlagen.
Auch der Regen heute unterhalb von 2.000 Meter tut sein übriges. Dadurch könnten sich vor allem Nassschneelawinen selbst auslösen. Im Laufe des Tages soll es immer kälter werden und die Schneefallgrenze zum Teil bis bis auf ca 1000m absinken. Dadurch wird die Gefahr der Selbstauslösung von Nassschneelawinen bis morgen langsam zurück gehen. Da jedoch in höheren Lagen örtlich ein Neuschneezuwachs bis zu einem halben Meter bei starkem Wind aus Nordwest erwartet wird, nimmt die Schneebrettgefahr für Tourengänger ab der zweiten Tageshälfte zu.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum