Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Dr. Gerd Müller: Neues Baurecht wichtig für das Allgäu
26.04.2013 - 09:41
Bürgermeister und Landräte bekommen mehr Gestaltungsspielraum für die Bauentwicklung und Baugenehmigungen vor Ort.
„Mit der Novellierung des Baurechts ermöglichen wir den Schwerpunkt auf die Stärkung der Innerortsentwicklung zu legen. Für das Allgäu aber besonders wichtig,“ so Staatssekretär Gerd Müller „ist die neue Regelung zum Bauen im Außenbereich und zur Nutzungserweiterung landwirtschaftlicher Gebäude.“ Zukünftig kann bei Ersatz und Renovierung von Bauernhäusern im Außenbereich stärker auf Wohnraumerfordernisse von heute eingegangen werden. Mit Investitionen kann dadurch verhindert werden, dass alte Betriebs- und Wohngebäude verfallen. „Im Allgäu werden wir diese Möglichkeit verantwortungsvoll nutzen“, so Staatssekretär Gerd Müller.

Als besonders interessant sieht Müller darüber hinaus die Möglichkeit, zukünftig und erstmalig Kinder und Jugendliche durch die Kommunen am Planungsprozess, z.B. von Schulen, Sporthallen und Spielplätzen, zu beteiligen. „Wir wollen unsere Jugend und unsere Kinder aktiv in die Gestaltung ihres Umfeldes einbeziehen“, so Gerd Müller.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum