Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Jetzt ist es offiziell: Harald Voigt ist Bürgermeisterkandidat der CSU in Sonthofen
(Bildquelle: Harald Voigt - Facebook)
 
Sonthofen
Dienstag, 16. Juli 2013

Bürgermeisterwahl 2014

Harald Voigt ist Bürgermeisterkandidat der CSU in Sonthofen. Der Ortsverband Sonthofen nominierte den 38-jährigen am Abend mit 25 Ja-Stimmen und drei Enthaltungen (28 Stimmen gesamt). Er stelle sich als Markenprodukt "von hier" zur Wahl. Schließlich sei er Bürger der Stadt und habe langjährige Erfahrung in der Kommunalpolitik, in der Parteiarbeit und der Verwaltung, sowie als Vertreter des bisherigen ersten Bürgermeisters Hubert Buhl, der nicht mehr antreten wird.

Voigt betonte in seiner Ansprache an die anwesenden CSU-Mitglieder und die Presse, wie wichtig es sei, dass die Kommunalwahl auch in Sonthofen wieder am gleichen Tag wie anderswo abgehalten werde. Bürgermeister und Stadtrat könnten so an einem Wahltag gewählt werden. Besonders für die CSU ein Vorteil, schließlich hat sie eine große Mannschaft und kann jetzt im Paket auf Stimmenfang gehen.

Beim Stadtmarketing will Voigt die oberallgäuer Kreisstadt als Ganzes betrachten. Als Wirtschaftsstandort, als Verwaltungs- und Behördenstandort, als Einkaufsort und touristische Destination.

CSU-Bürgermeisterkandidat Harald Voigt zum Stadtmarketing: "Ich möchte alle Beteiligten einbinden. Verwaltung, Bürger, Politik, Vereine und Unternehmen, sowie unterschiedliche Zielgruppen ansprechen."

Sonthofen sei seine Heimat. Dies sei der Motor, warum er sich bewerbe, so Voigt. Für ihn gehe es nicht um irgendeine Stadt, sondern um das gemeinsame Zuhause, die Heimat. Voigt: "Hier und nicht irgendwo möchte er sich einbringen, mit Herz und Verstand". Eckpunkte seiner Kandidatur sollen die Themen Familie, Bildung, Arbeit, Mittelstand und Wohnen sein.

Harald Voigt im Interview bei Radio AllgäuHIT: "Ich freue mich natürlich sehr, dass der CSU-Ortsverband mich aufgestellt hat, um für das Amt des Bürgermeisters zu kandidieren, in der Nachfolge von Hubert Buhl. Das wird ein spannender Wettbewerb mit den bereits nominierten Kandidaten und ich freue mich auf diese Aufgabe.

In den kommenden Jahren wird uns weiter der ISEK-Prozess begleiten. Heißt: Die Umwandlung der Bundeswehrflächen in privatwirtschaftliche Flächen. Wohnen, Arbeiten, Leben in Sonthofen wird die Devise heißen. Und das heißt auch ein neues Standortmarketing wird auf die Tagesordnung kommen. Auch insbesondere die Ortsteile, die Wirtschaft, die Verwaltung, die Öffentlichkeit und der Tourismus sollen mehr mit eingebunden werden, um hier Sonthofen weiter an der Spitze zu halten.

Herausforderer von Harald Voigt (CSU) sind Klaus Häger, der für die SPD ins Rennen geht und Christian Wilhelm von den Freien Wählern.


Tags:
csu kommunalwahl allgäu bayern


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Moss (feat. ZOE)
No Remedy
 
American Authors feat. Bear Rinehart of NEEDTOBREATHE
Neighborhood
 
Welshly Arms
Learn To Let Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum