Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber
(Bildquelle: CSU)
 
Allgäu
Mittwoch, 12. Februar 2014
Zulassung von Genmais in Europa
Markus Ferber kritisiert Abstimmungsergebnis

Der aus Schwaben stammende CSU- Europaabgeordnete Markus Ferber hat das Abstimmungsergebnis der Mitgliedsstaaten über die Zulassung von Genmais in Europa kritisiert.

"Für mich ist ganz klar: Nicht die Agroindustrie, sondern die bayerischen Familienbetriebe müssen das Leitbild der europäischen Landwirtschaft sein", so der Vorsitzende der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Markus Ferber, zur aktuellen Diskussion um die Zulassung von Genmais in der Europäischen Union.

Der CSU-Europaabgeordnete kritisierte das "undemokratische Zulassungsverfahren". "Dass bei einer Pattsituation im Ministerrat am Ende die Kommission alleine entscheidet und das Europäische Parlament komplett außen vor ist, ist inakzeptabel."

Zum Abstimmungsverhalten der Bundesregierung im Ministerrat gestern erklärte Ferber: "Enthaltung ist keine Position. Der Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen gefährdet die Interessen der Verbraucher und Landwirte sowie die Artenvielfalt in Deutschland. Eine klare Ablehnung des Vorschlags wäre das richtige Signal gewesen. Denn Fakt ist, dass eine ausreichende wissenschaftliche Grundlage und die Notwendigkeit, die neue Maissorte zuzulassen, fehlt."

Ferber machte abschließend deutlich, dass die CSU in Bayern den Anbau von Genmais auf bayerischen Feldern unter allen Umständen verhindern wird. "Wir waren immer gegen Genmais und werden es auch bleiben. Daran hat sich auch mit der Entscheidung in Brüssel nichts geändert."


Tags:
genmais eu zulassung ferber



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schleuser in Lindau vorläufig festgenommen - Familienschleusung durch die Polizei verhindert worden
Am späten Sonntagabend haben bayerische Grenzpolizisten einen mutmaßlichen Schleuser auf einem Supermarktparkplatz in Lindau vorläufig festgenommen. ...
Rehbock in Füssen wurde der Kopf abgetrennt - Ermittlungen ergaben dass das Tier durch einen Verkehrsunfall ums Leben kam
Nachdem in Füssen am Samstagvormittag ein Rehkadaver ohne Kopf gefunden wurde, gingen die Ermittlungen weiter. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass das Tier bei ...
Leistungen für Bildung und Teilhabe in Sonthofen - Anträge auf Zuschuss für persönlichen Schulbedarf bis 28. Februar einreichen
Das Bildungspaket unterstützt Familien mit geringem Einkommen dabei, ihren Kindern beispielsweise die Mitgliedschaft in einem Sportvereins oder die Teilnahme am ...
ESVK verpflichtet Lubomir Stach - Ihm gelangen bisher in 402 Einsätzen beeindruckende 229 Scorerpunkte
Der ESV Kaufbeuren reagiert mit der Verpflichtung von Lubomir Stach auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Sebastian Osterloh und Julian Eichinger. Der ...
Ehrung im Unterallgäu für Annemarie Leis - Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten wird verliehen
„Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.“ Nehme man dieses Zitat von Adolph Kolping wörtlich, so müsse das Herz ...
Feuerwehr Sonthofen und Rieden sichern Schulweg - Erneut werden Dächer von Schnee befreit
Die Feuerwehr Sonthofen hatte am Heute Vormittag einen Einsatz bei dem es um die Schulsicherheit ging. Heute Vormittag um 11:07 Uhr hatte die Feuerwehr Sonthofen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
AC/DC
Hells Bells
 
Left Boy
Kid
 
Rag´n´Bone Man
Human
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum