Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Dichter Qualm dring aus einem Zimmer der Klinik in Lindenberg
(Bildquelle: AllgäuHIT | Richard Rädler)
 
Westallgäu - Lindenberg
Mittwoch, 15. Februar 2017
Ursache für tödlichen Brand in Klinik Lindenberg unklar
Ermittler gehen von 350.000 Euro Schaden aus

Einen Tag nach dem Zimmerbrand mit einem Toten und vier Schwerverletzten in der Rot-Kreuz-Klinik Lindenberg stehen die Ermittler offenbar vor einem Rätsel. Der Sachschaden wird unterdessen auf rund 350.000 Euro geschätzt.

Am Dienstagabend gegen 21:25 Uhr war in einem Zimmer der Inneren Abteilung im dritten Stock Feuer ausgebrochen. Für einen Patienten kam jede Hilfe zu spät, der Zimmernachbar wurde, wie zwei andere Personen, schwer verletzt. Im Laufe des Mittwochnachmittags hatten sich Brandermittler der Kriminalpolizei Lindau zusammen mit einem Fachmann des Bayerischen Landeskriminalamts aus München auf die Suche nach der Ursache für das Feuer gemacht.

Nach der Begehung und Spurensicherung steht fest: Eine schnelle Antwort werden Angehörige und Öffentlichkeit wohl nicht erhalten. Die gesammelten Spuren und Daten müssen erst ausgewertet und ein Brandgutachten erstellt werden. "Mit einem Ergebnis des Brandgutachtens und weiterer Ermittlungen kann erst in den nächsten Wochen gerechnet werden", heißt es in einer Presseerklärung des Polizeipräsidiums in Kempten.

Hintergründe, Bildergalerie und mehr - Hier klicken.


Tags:
brand klinik allgäu ermittlungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Waldbrand bei Sonderdorf nahe Bolsterlang - Waldstück fängt aus unklarer Ursache Feuer
Heute Mittag fing ein Waldstück nahe Bolsterlang im Oberallgäu, genauer gesagt bei Sonderdorf Feuer. Noch ist nicht ganz klar, warum das Waldstück anfing ...
Schwerer Motorradunfall im oberallgäuer Wengen - Überholversuch scheitert: 50-Jähriger schwer verletzt
WENGEN. Zu einem schweren Motorradunfall kam es zur Mittagszeit des 27.05.2017 auf der Staatsstraße 2055 zwischen Wengen und Isny. Der Unfallhergang konnte zum ...
Betrunkener 27-Jähriger setzt Wohnung beinahe in Brand - Wiggensbach: HobbyKoch schläft ein und überhört Brandmelder
WIGGENSBACH. Ein verspäteter Mitternachtsimbiss wäre einem 27-jährigen aus Wiggensbach beinahe zum Verhängnis geworden, als er sich in der Nacht von ...
Motorradfahrer(49) im Unterjoch schwer verunfallt - Gescheiterter Überholversuch mit schweren Folgen
UNTERJOCH, B310. Ein Motorradfahrer fuhr auf einen abbiegenden Pkw auf, überschlug sich und wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein ...
Lindau: Fußgängerin bei Verkehrsunfall mit Bus verletzt - 80-Jährige Frau von Linienbus erfasst
LINDAU, ORTSTEIL REUTIN. Am 26.05.2017, spätnachmittags, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einer Fußgängerin. Der ...
In Fischen mit Laserpointer geblendet - Autofahrer informiert die Polizei
In der vergangenen Nacht rief kurz nach Mitternacht ein 46-jähriger Autofahrer bei der Polizei an und teilte mit, dass er soeben, auf der B19 fahrend, durch ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park feat. Kiiara
Heavy
 
Lions Head
When I Wake Up
 
Eros Ramazzotti
Il Tempo Non Sente Ragione
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verletzte bei Gottesdienst
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung des Marktoberdorfer Krankenhauses
 
 
 
Radio einschalten