Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild CO2
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pixabay)
 
Ostallgäu
Freitag, 13. Oktober 2017
Klimaneutraler Postversand im Landratsamt Ostallgäu
4,4 Tonnen CO2 eingespart

4,4 Tonnen des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 hat das Landratsamt Ostallgäu 2016 durch klimaneutralen Postversand eingespart. Seit 2013 ist das Landratsamt zertifizierter Partner der Deutschen Post im Klimaschutzprogramm „GoGreen“. Im Vorjahr wurden rund 230.000 Briefe CO2-neutral verschickt.

2013 wurden 1,7 Tonnen CO2 kompensiert und 2014 knapp 4,7 Tonnen. Zusammen mit den 6,9 Tonnen in 2015 und den 4,4 Tonnen in 2016 hat das Landratsamt nun insgesamt 17,7 Tonnen CO2 eingespart. 

Ein Zertifikat über die eingesparte CO2-Menge erhielt Landrätin Maria Rita Zinnecker nun aus den Händen von Deutsche-Post-Vertriebsmanager Arnold Biberger.

Zinnecker: „Das Ostallgäu ist ein Klimaschutz-Landkreis und wir freuen uns über jeden Erfolg und jede Einsparung zugunsten der Umwelt. 17,7 Tonnen weniger CO2-Ausstoß sind wahrlich kein Pappenstiel.“


Klimaschutzprojekte in Deutschland und aller Welt

Im Programm „GoGreen“ werden von der Post Maßnahmen zur Verminderung des CO2-Ausstoßes ergriffen. Darüber hinausgehende Emissionen werden durch Klimaschutzprojekte in Deutschland, Afrika, Indien, Südamerika und weiteren Ländern weltweit rechnerisch ausgeglichen. Zertifiziert und kontrolliert wird das Programm von der unabhängigen „Société Générale de Surveillance“.  (PM)

 

 

 

 

 


Tags:
klimafreundlicherpostversand co2 landratsamt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kreisausschuss Auflösung Unterallgäu wird vorbereitet - Einstimmige Empfehlung an den Kreistag ausgesprochen
Unter dem Oberbegriff „Regionalentwicklung“ Tourismus und Wirtschaft im Unterallgäu zu fördern, dafür stand bislang die Unterallgäu Aktiv ...
Frauen in Marktoberdorf planen ihr Berufsleben - „Das Wiedereinstiegs-Paket für Frauen“
Die Kursreihe „Das Wiedereinstiegs-Paket für Frauen“ beginnt am Mittwoch, 17. Oktober 2018, um 9 Uhr im Landratsamt in Marktoberdorf. In Kooperation mit ...
Start ins Berufsleben in Lindau - Landrat Elmar Stegmann begrüßt drei neue Auszubildende
Am 3. September haben Ylenia Antal aus Primisweiler, Jeannine Koros aus Lindenberg und Jasmin Wegscheider aus Wasserburg ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten ...
Ausstellung im Landratsamt - „Schmetterlinge im Günztal“
Im Foyer des Landratsamtes Ostallgäu ist aktuell die Foto-Ausstellung „Schmetterlinge im Günztal“ zu sehen. Sie zeigt Bilder der Naturfotografen ...
Acht neue Azubis im Landratsamt Oberallgäu - Gute Grundlage schaffen für künftiges Arbeitsleben
Am 3. September begrüßte der stellvertretende Landrat Alois Ried die acht neuen Auszubildenden zum Berufsstart im Landratsamt. Er wünschte ihnen viel ...
25 Jahre in Amerika - Seit fünf Jahren ist Karin Stöver wieder daheim
Seit fünf Jahren ist Karin Stöver wieder daheim. 25 Jahre war sie in Amerika – ein Lebensabschnitt , an den sie heute gern zurückdenkt. Sie hat dort ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Stürmer
Nie Genug
 
Alvaro Soler
La Cintura
 
Bruno Mars
24K Magic
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
 
 
Radio einschalten