Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Blaulichtbalken
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Füssen
Samstag, 20. Januar 2018
Auseinandersetzung in Füssener Mehrfamilienhaus
Nachbar wird bedroht und schießt mit Schreckschusswaffe

Am Abend des 19.01.2018 kam es in Füssen in der Karlstrasse zu einer Auseinandersetzung im Treppenaufgang eines Mehrfamilienhauses.

Die alarmierte Polizei konnte vor Ort schnell die Beteiligten feststellen, deren Angaben bzgl. des Auslösers allerdings voneinander abweichen. Dem ersten Kenntnisstand nach kam es wohl zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen eigentlich befreundeten afghanischen Staatsbürgern, infolge dessen einer der Beteiligten eine Schnittwunde erlitt. Der durch den Lärm aufmerksam gewordene Nachbar wurde im Anschluss in dessen Wohnung ebenfalls attackiert, sodass dieser sich nur noch mit zwei Schüssen aus seiner legal besessenen Schreckschusspistole zu helfen wusste. Insgesamt waren aufgrund der unklaren Lage fünf Polizeistreifen sowie drei Fahrzeuge des Rettungsdienstes im Einsatz. Der genaue Sachverhalt muss noch ermittelt werden, es werden aber wohl mehrere Strafverfahren eingeleitet werden. (PI Füssen)


Tags:
polizei auseinandersetzung waffe streit



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verfolgungsjagt nach Diebstahl von Warnbake - Polizei stellt Täterfahrzeug in Nebengasse
Am 15.10.2018 gegen 21:30 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Fahrzeug auf, welches mit erhöhter Geschwindigkeit durch Wildpoldsried fuhr. In dem Fahrzeug ...
Täter macht hohen Gewinn durch Diebstahl von Felgen - Täter klaut Felgen und verursacht Sachschaden im Wert von ca. 10.000 Euro
Zwischen dem 14.10.2018 und dem 15.10.2018 wurden vom Hof des Autohauses Allgäu in der Sonthofener Straße, 16 neuwertige Leichtmetallfelgen im Wert von ...
Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeugs in Memmingen - Geschädigte begeht Beleidigung und mehrfache Sachbeschädigung
Eine 54 Jahre alte Frau gab nach einem gemeinsamen Klinikaufenthalt einem 31 Jahre alten flüchtigen Bekannten ihren Autoschlüssel. Es war angedacht, das der ...
Student in Kempten wird niedergeschlagen - Zeugen werden um Hinweise gebeten
Am Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr wurde ein 20-Jähriger Student in der Kottener Straße von einer unbekannten Person mit der Faust ins Gesicht ...
Ehefrau in Kempten wird vor Kindern geschlagen - Kontaktverbot für 36-Jährigen Ehemann ausgesprochen
Am Freitagnachmittag musste die Polizei zu einem Familienstreit in die ausrücken. Dort schlug ein 36-Jähriger seine Ehefrau vor den Augen der ...
Verkehrsunfall wegen Handynachricht in Sigishofen - Sachschaden bezieht sich auf 22.000 Euro
Gestern Abend kam eine 18-jährige Fahrerin in Sigishofen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Durch die Wucht des ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Seiler und Speer
Ham kummst
 
Justin Bieber
Love Yourself
 
Matt Simons
We Can Do Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten