Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Polizeiwagen (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Montag, 19. Juni 2017
Unfallflucht in Oberstaufen
Unfallflüchtiger meldet sich selbst bei der Polizei

Das schlechte Gewissen drückte den jungen Mann, der am vergangenen Donnerstag eine Unfallflucht in Steibis begangen hatte. Wie schon berichtet, war der 20-jährige auf dem Parkplatz der Imbergbahn in Steibis frontal in einen VW-Bus gefahren, in dem eine vierköpfige Familie die Nacht verbrachte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern suchte er sofort das Weite.

Jetzt meldete er sich am Wochenende bei der Polizei und zeigte Reue. Zuvor hatte er auch den Kontakt zu der Urlauberfamilie gesucht, die noch in Steibis weilte, um den Schaden zu regulieren. Bei der polizeilichen Vernehmung räumte er die Unfallflucht ein und gab zu, einige Fahrübungen auf dem Kiesparkplatz unternommen zu haben. Dabei wollte er die Fahreigenschaften seines Kleinwagens genau austesten und stieß dabei gegen den VW-Bus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. 

(PSt Oberstaufen)


Tags:
polizei oberstaufen unfallflucht allgäu


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Flo Rida feat. Robin Thicke & Verdine White
I Don´t Like It, I Love It
 
Meghan Trainor
Dear Future Husband
 
David Guetta feat. Zara Larsson
This One´s For You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Stadtbienen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Inselhalle Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Frundsbergfest
 
 
 
Radio einschalten