Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Soll eine Skischaukel am Riedberger Horn entstehen ?
(Bildquelle: privat, U. Seifert)
 
Oberallgäu - Obermaiselstein
Samstag, 18. März 2017
Bürgerbeteiligung am Riedberger Horn ?
Gegner & Befürwörter zur Änderung des Alpenplans bis 22. März

Alle Bürgerinnen und Bürger können in einem Anhörungsverfahren Stellung beziehen und eine Mail an das zuständige Finanzministerium schreiben. Die bayerische Staatsregierung will die Skischaukel am Riedberger Horn genehmigen und hat beschlossen, den Alpenplan entsprechend zu ändern. Bis zum 22. März 2017 können alle Bürgerinnen und Bürger nun Stellung nehmen und sich selbst für oder gegen die Skischaukel am Riedberger Horn aussprechen. Die E-Mails oder Briefe gehen direkt an das jeweils zuständige Finanzministerium. 

Einige Verbände und Vereine haben dafür Mustertexte erstellt zur Verfügung:

Der Text kann von den entsprechenden Seiten heruntergeladen, kopiert, gegebenenfalls geändert oder ergänzt werden. Die eigenen Stellungnahme ist dann mit der Angabe der Adresse in einer E-Mail zu senden an: lep-beteiligung@stmflh.bayern.de. Oder schriftlich an: Bayerische Staatsministerium der Finanzen für Landesentwicklung und Heimat, Odeonsplatz 4, 80539 München.

Informationen zur Anhörung und zum Wortlaut der geplanten Änderung des Alpenplans sind auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat zu finden: http://www.landesentwicklung-bayern.de/teilfortschreibung-lep/

Alle Bürgerinnen & Bürger haben nun die Möglichkeit, ihre Meinung zur Änderung des Alpenplans kund zu tun. Egal, ob dafür oder gegen die Skischaukel am Riedberger  Horn. 


Tags:
Bürgerbeteiligung Einwände Anderung Alpenplan



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wasservögel in Lindau ziehen um - Erneuter Polizeieinsatz wegen Schwanenfamilie
Die Schwanenfamilie vom Köchlinweiher, deren Ruhe bereits am 15.05.2017 der Hilfe der Polizei bedurfte, machte sich gestern Vormittag zu Fuß vom ...
Geführte Wanderung rund um Neugablonz - Vier Stunden Natur genießen
Man glaubt es kaum, aber eine Wanderung rund um Neugablonz findet tatsächlich fast ausschließlich im Wald statt. Wanderführerin Carolin Grieger ...
Alpsommer beginnt im Allgäu - Unbeständiges Wetter zum Auftakt für die Alpwirtschaft
Heute beginnt auf vielen Alphütten im Allgäu die Sommersaison. Zum Start in den Alpsommer gibt es allerdings unbeständiges Wetter. Neben Regenschauern, ...
Frühlingserwachen am Alpenrand in Oberstaufen - Lila-blaue Krokusblüte auf dem Hündle
Die Krokusse verwandeln die Wiesen auf dem Hündle rund um die Hochsiedel-Alpe in lila-blaue Blütenteppiche. Sie erreichen die Krokuswiesen in einer leichten, ...
Staatsregierung ändert Schutzzone am Riedbergerhorn - Landratsamt könnte Skigebietszusammenschluss jetzt ermöglichen
Der Skigebietszusammenschluss zwischen dem Riedberger Horn und dem Skigebiet Grasgehren im Allgäu ist ein Stück näher. Die Bayerische Staatsregierung hat ...
Kröten sammeln für den Umwelt- und Naturschutz - Zehntausende nehmen an großer Spendenaktion teil
Es ist die größte derartige Aktion im Umwelt- und Naturschutzbereich in Bayern. Mit den Spendengeldern werden zum Beispiel Schutzgrundstücke gekauft oder ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii vs. Conrad Sewell
Taste The Feeling
 
Uriah Heep
Easy Livin´
 
Linkin Park feat. Kiiara
Heavy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verletzte bei Gottesdienst
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung des Marktoberdorfer Krankenhauses
 
 
 
Radio einschalten