Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Polizeikontrolle
(Bildquelle: geralt)
 
Memmingen
Donnerstag, 21. September 2017
Gemeinsame Kontroll- und Fahndungsaktion
Lindau und Pfronten führen gemeinsam Fahndungskontrollmaßnahmen durch

Am Mittwochnachmittag führte die Polizeiinspektion Fahndung Lindau und die Polizeistation Pfronten auf der Bundesstraße 12 bei Weißensberg-Wildberg und am Bahnhof in Memmingen Fahndungskontrollmaßnahmen durch.

Mit an der Kontroll- und Fahndungsaktion waren auch Kräfte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten, Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Konstanz, der Bundespolizei, des Zolls und des Bayerischen Landeskriminalamts beteiligt. Ziel der konzertierten Aktion war die Bekämpfung der Kriminalität in Zusammenhang mit der Nutzung von Fernreisebussen. Im Fokus der Ermittler standen Delikte nach dem Betäubungsmittelgesetz und des Sozialleistungsbetruges. 

Im Bodenseeraum stellten erstmals im Herbst 2015 Beamte des Bundespolizeireviers Lindau fest, dass sich Migranten von einem anderen EU-Land nach Deutschland begeben und dort einen Asylantrag stellen. Ziel und Zweck des Asylbegehrens war hier nicht primär das Erlangen eines Schutzes vor politischer Verfolgung, sondern das Abschöpfen von Leistungen. Zunächst beschäftigte die Polizeiinspektion Lindau Fahndung dieses Delikt lediglich als Randerscheinung in der Fülle ihrer täglichen Aufgaben. Stellten die Beamten im Jahr 2015 lediglich zwölf Verstöße des Sozialleistungsbetruges fest, so waren es im Jahr 2016 schon 72 und bis Ende August 2017 bereits 140. 

In Weißensberg wurden gestern Nachmittag 17 Busse einer Kontrolle unterzogen. Drei Personen führten geringe Mengen Marihuana mit sich. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt, die zwei Männer im Alter von 25 und 26, sowie eine 25-jährige Frau wurden angezeigt. Bei einem 19-Jährigen stellten die Beamten einen nach den dem Waffengesetz verbotenen Wurfstern sicher.

In den Abendstunden kontrollierten die Pfrontner Fahnder am Memminger Bahnhof sechs Linienbusse und wurden auch hier fündig. Vier Personen wurden wegen illegalen Aufenthalts und eine wegen des Verdachts des Sozialleistungsbetruges angezeigt.
(PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 


Tags:
polizeikonrolle gemeinsam memmingen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Skiflug-WM in Oberstdorf: Positive Polizeibilanz - Keine nennenswerten Zwischenfälle beim Skifliegen
Nach vier Tagen im Stillachtal zieht die Polizei ein positives Fazit. Die insgesamt über 60.000 internationalen Zuschauer an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze ...
Allgäuer Glücksmoment in Berlin - Bio-Schaukäserei Wiggensbach gewinnt erneut Goldmedaille
In Ziegelgewölbe gereifter Hartkäse mit kräftigem Geschmack zählt zu „Bayerns besten Bio-Produkten“ – Auszeichnung auf ...
Schwerer Verkehrsunfall mit Fußgängerin in Lautrach - 20-Jährige von PKW erfasst und schwer verletzt
Am 21.01.2018, gegen 01:30 Uhr, kam es in Lautrach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die junge Frau lief ...
Lindauer Musikschule bekommt neue Leitung - Victoria Scherer übernimmt Amt von Gerhard Kirchgatterer
Am 1. September wird Victoria Scherer Leiterin der Lindauer Musikschule und löst damit den bisherigen Leiter Gerhard Kirchgatterer ab, der nach 38 Jahren zeitgleich ...
Bayern zahlt mehr an Memmingen und das Unterallgäu - Holetschek: Gute Nachricht für alle Bürgerinnen und Bürger
„In diesem Jahr kommen der kreisfreien Stadt Memmingen knapp 8 Millionen Euro aus den Schlüsselzuweisungen zugute“, freut sich Landtagsabgeordneter ...
Lkw verliert Rad in Bad Grönenbach auf der A7 - Haltebolzen nicht sachgerecht befestigt
Gestern am frühen Morgen verliert ein 50-jähriger Lkw-Fahrer während der Fahrt einen Reifen seines Aufliegers. Offensichtlich wurden bei einem kurz zuvor ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Alles passiert
 
Pizzera & Jaus
Jedermann
 
Michael Jackson
Bad
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
 
 
Radio einschalten