Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Netta Barzilai, die Gewinnerin des beim Eurovision Song Contest 2018, trat im ersten Halbfinale des diesjährigen Wettbewerbs auf.
(Bildquelle: Ilia Yefimovich)
 
Mittwoch, 15. Mai 2019
Madonna in Israel gelandet - Auftritt beim ESC-Finale

Tel Aviv (dpa) - Die US-Pop-Diva Madonna ist in der Nacht zum Mittwoch in Israel angekommen. Sie werde beim ESC-Finale am Samstag mit zwei Songs auftreten, berichtete das israelische Fernsehen.

Die 60-Jährige habe ein Team von mehr als 130 Leuten und rund 30 Tonnen Ausrüstung dabei. Bis zuletzt war unklar gewesen, ob Madonna wirklich beim Eurovision Song Contest auftreten wird. Nach Medienberichten hat sie den notwendigen Vertrag noch nicht unterzeichnet.

Beim aufwendig inszenierten ersten Halbfinale des ESC in Tel Aviv schaffte bislang als einziges deutsches Nachbarland die Tschechische Republik den Sprung ins Finale. Polen und Belgien hingegen schieden am Dienstagabend aus. Außerdem schafften es die Länder Griechenland, Weißrussland, Serbien und Zypern ins Finale. Mit ihnen werden außerdem Estland, Australien, Island, San Marino und Slowenien wetteifern. Montenegro, Finnland, Ungarn, Georgien und Portugal schafften es dagegen nicht ins Finale.

Die israelische Popsängerin Netta Barzilai eröffnete das Halbfinale mit ihrem Song «Toy», mit dem sie im vergangenen Jahr beim ESC in Portugal gesiegt hatte. Die Israelin Dana International, die als erste transsexuelle Frau 1998 gesiegt hatte, sang am Ende des Wettbewerbs. Moderiert wurde die Veranstaltung auf dem Expo-Gelände im Norden Tel Avivs unter anderem von dem israelischen Supermodel Bar Refaeli.

Im zweiten Halbfinale am Donnerstag werden weitere zehn Finalteilnehmer gewählt. Dabei treten auch Österreich und die Schweiz an. Das deutsche Duo S!sters ist automatisch für das Finale am Samstag gesetzt, weil Deutschland zu den großen Geldgebern der Eurovision gehört. Insgesamt werden 26 Länder am Finale teilnehmen.

Bei den Aufbauarbeiten auf dem Expo-Gelände war ein Lastwagenfahrer schwer verletzt worden, als er Ausrüstung aus seinem Fahrzeug lud. Das Ichilov-Krankenhaus in Tel Aviv teilte am Mittwoch mit, der Mann sei gestorben.


Tags:
Medien Fernsehen Musik Israel Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bürgermeister Rölz in Fischen im letzten Jahr - Anhaltende gesundheitliche Probleme zwingen zum Aufhören
Bürgermeister Edgar Rölz wird nicht mehr zu Wahl antreten. Wie er selbst sagt, sei dies eine reine Kopfentscheidung gewesen. Rölz mache das, was er im ...
Versandverbot verschreibungspflichtiger Medikamente - Verbot sichert Arzneimittelversorgung in Bayern
Ein generelles Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel (Rx-Versandverbot) bleibt für die CSU-Landtagsfraktion der richtige ...
Premierenfeier zu "Fischertag - der Film" in Memmingen - Oberbürgermeister Schilder würdigt Filmemacher Thomas Pfaus
Rund 500 Gäste kamen zur Premierenfeier des Kinofilms „Fischertag – der Film“ von Drehbuchautor und Regisseur Thomas Pfaus ins Memminger Cineplex. ...
Allgäuer Sparkassenberater Tim Scharlach ausgezeichnet - Abschluss des Studiums als Einer der Besten des Jahrgangs
Auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter legt die Sparkasse Allgäu großen Wert. Regelmäßig machen sich die Kundenberater bei internen und ...
Baumaßnahmen in Oberstdorf voll im Zeitplan - Umbau für FIS Nordische Ski-WM laufen auch Hochtouren
So sportlich wie der Zeitplan für das Bauprogramm zu den FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 Oberstdorf / Allgäu ist, gehen auch die Arbeiten voran. ...
Bundespolizei verhindert weitere Schleusungen - Schleuser in Justizvollzugsanstalten verbracht
Am vergangenen Wochenende (18./19. Mai) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen vereitelt. Zwei syrische Staatsangehörige versuchten drei Landsleute in einem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum