Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: LAWINENGEFAHR
Frühlingszeit - Zeit für Tourengeher im Allgäu - DSV aktiv zeigt auf, was es bei Skitouren zu beachten gilt
Die Frühlingsmonate sind die ideale Zeit für Skitouren: Die Verbindung aus sportlicher Herausforderung beim Aufstieg, genussvollen Abfahrten im Gelände ...
Erhebliche Lawinengefahr unter 1.800 Meter im Allgäu - Wintersportler sollten markierten Pistenraum nicht verlassen
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht unterhalb von 1.800 Metern eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter wird die Gefahr als mäßig eingestuft. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Tourengeher sollten ab 1.600 Meter Höhe Vorsicht walten lassen
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen deutlich an. Mit einer erheblichen Gefahr ist vor allem oberhalb von 1.600 Meter Höhe zu rechnen. ...
Alpen: Große Lawinengefahr im Allgäu - Selbstauslösungen und Auslösungen durch Wintersportler möglich
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt am Montagmorgen bekannt gegeben. ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Vorsicht vor umfangreichen, sehr störanfälligen Triebschneeansammlungen!
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt ...
Straßensperren wegen Lawinengefahr im Kleinwalsertal - Verkehr soll per Ampelschaltung einspurig fließen
Wegen Lawinengefahr ist die L201 im Kleinwalsertal einseitig gesperrt worden. Autos können auf dem gut 500 Meter langen Teilstück zwischen Hirschegg und ...
Brüder lösen Lawinenabgang im Kleinwalsertal aus - 39-Jähriger nach Rettung in Klinik Immenstadt geflogen
Zwei Brüder aus Deutschland (39 und 43 Jahre) unternahmen am Freitagvormittag einen Skitag am Hohen Ifen in Hirschegg im Kleinwalsertal. Gegen 10.15 Uhr fuhren die ...
Mäßige Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Selbstauslösung kleinerer Gleitschneelawinen möglich
Im gesamten bayerischen Alpenraum herrscht eine mäßige Lawinengefahr. Auf steilen Grashängen mittlerer und tiefer Lagen und Freiflächen im Bergwald ...
Unfälle und Streckensperrungen durch Schnee im Allgäu - Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee und erhebliche Lawinengefahr
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es insbesondere in Bereichen über 700 Metern im Allgäu und Kleinwalsertal starke Schneefälle mit Nassschnee ...
Früher Schnee lässt Wintersportler im Allgäu jubeln - Oberhalb 2.000 Meter erhebliche Lawinengefahr
Am Donnerstagabend ist der November 2017 zu Ende gegangen: Er brachte dem Allgäu, Kleinwalsertal sowie der Bodenseeregion wettermäßig alles: von ...
Erhebliche Lawinengefahr abseits der Pisten im Allgäu - Selbstauslösungen an Steilhängen möglich
In den Allgäuer, Ammergauer und Lechtaler Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat die Bayerische Lawinenwarnzentrale in München bekannt gegeben. ...
Riesen Glück bei Lawinenabgang im Kleinwalsertal - Skitourengeher von Schneelawine mitgerissen
Heute Vormittag gegen kurz vor 11 Uhr kam es im freien Schiraum der Höferspitze in Mittelberg, im Bereich des Grates zur Höferspitze im Kleinwalsertal zu einem ...
Lawinengefahr im Allgäu teils erheblich - Neuschnee sorgt für Probleme außerhalb der Skigebiete
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst bekannt gegeben. ...
Lawinengefahr in Allgäuer Alpen steigt - Frisch eingewehte Rinnen und Mulden gefährlich
Oberhalb der Waldgrenze herrscht derzeit in den Allgäuer und Ammergauer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst in ...
Lawinengefahr steigt in Allgäuer Alpen leicht an - Tourengeher müssen mit Gleitschneelawinen rechnen
Es besteht im bayerischen Alpenraum allgemein eine geringe Lawinengefahr, die im Tagesverauf in den tiefen und mittleren Lagen des Allgäus auf mäßig ...
Lawinenabgang mit Verschüttung im Kleinwalsertal - Mann nach Lawinenabgang in Klinik Immenstadt geflogen
Bei einem Lawinenabgang an der Walser Hammerspitze in den Allgäuer Alpen ist ein Mann aus Sonthofen verschüttet worden. Seine Begleiter konnten den Mann in dem ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Erhebliche Lawinengefährdung oberhalb von 1600m
Es besteht in den gesamten bayerischen Alpen oberhalb 1600 m eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter ist die Lawinengefahr als mäßig ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Erhöhte Vorsicht ist geboten: Gefahrenstufe 2 und 3
Der Winter ist endlich richtig da - doch das hat auch seine Schattenseiten. Unter anderem besteht auch in den Allgäuer Alpen erhöhte Lawinengefahr. Es besteht ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Wintersportler sollten innerhalb der Skigebiete bleiben
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen besteht derzeit oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf. Auch das ...
Beinahe keine Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Warndienst schätzt Situation als günstig ein
Kleinräumige Triebschneeansammlungen sind in den Hochlagen insbesondere bei großer Zusatzbelastung noch zu stören.   Beurteilung der ...
Allgäuer Alpen: Erhebliche Lawinengefahr - Lawinenwarndienst warnt vor Gefahr abseits der Pisten
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen gilt oberhalb von 1.600 Metern eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf auf der Warnskala. Das hat ...
Tödlicher Lawinenabgang am Breitenberg im Allgäu - 63-jähriger Pfrontener stirbt in Schneelawine
Tödlicher Lawinenabgang am Abend am Breitenberg bei Pfronten im Ostallgäu. Dabei ist ein 63 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Oberhalb der Waldgrenze ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - Unterhalb von 2.000 Meter Warnstufe 1
In den Hochlagen sind gestern tagsüber bei kräftigem Westwind frische, meist kleinere Verfrachtungen entstanden, die jetzt vom wenigen Neuschnee überdeckt ...
Lawinengefahr sinkt in den Allgäuer Alpen nach überwiegend gutem Wetter - Mäßige Lawinengefahr im Allgäu
Aus noch nicht entladenen Steilhängen mittlerer Lagen sind weiterhin Selbstauslösungen auch mittlerer Lockerschnee- und Schneebrettlawinen möglich. ...
Bergwacht und Polizei retten Personengruppe in Bad Hindelang - Komplizierte Bergung nach Lawinenabgang
Mit einem Polizeihubschrauber musste gestern eine fünfköpfige Urlaubergruppe aus einer Bergnotsituation in Hinterstein gerettet werden. Schlechte ...
Große Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Skitourengeher in allen Höhenlagen gefährdet
In den Allgäuer Alpen besteht eine große Lawinengefahr. Das hat der Lawinenwarndienst des Freistaats am Montagmorgen bekannt gegeben. In den Ammergauer Alpen ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Frische Triebschneeansammlungen leicht zu stören
Es besteht von den Allgäuer bis zu den den Werdenfelser Alpen sowie in den Berchtesgadener Alpen oberhalb von 2000m eine erhebliche, unterhalb von 2000m eine ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen entspannt sich - Schneeschmelze sorgt für geringes Risiko
Es besteht im bayerischen Alpenraum mäßige Lawinengefahr. Während in den Morgenstunden, abgesehen von vereinzelten Gefahrenstellen in den Hochlagen, ...
Schneefälle sorgen für hohe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Warnstufe drei in allen Höhenlagen
Nach den Schneefällen herrscht in den Allgäuer und Ammergauer Alpen weiter eine erhebliche Lawinengefahr. Stufe drei von fünf gilt in allen ...
Lawinengefahr entspannt sich in den Allgäuer Alpen wieder - Hangzonen oberhalb der Waldgrenze weiterhin gefährlich
Es besteht im Bayerischen Alpenraum allgemein eine erhebliche Lawinengefahr. In mittleren Lagen ist aus noch nicht entladenen Steilflächen mit der ...
Skifahrer aufgepasst: Große Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Heftige Sturmböen und Nassschneelawinen zu erwarten
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer Alpen auf die zweit höchste Warnstufe. Schon in den niedrigeren Lagen unterhalb der Waldgrenze besteht große ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende gering - Schattige Gebiete und steile Hänge meiden
In den Hochlagen sind im schattseitigen extrem steilen Gelände noch vereinzelt kleine Schneebrettlawinen bei großer Zusatzbelastung zu stören. Ab Mittag ...
Lawinengefahr bleibt in den Allgäuer Alpen erheblich - Im Laufe des Tages weitere Anstiege befürchtet
Es besteht in den Allgäuer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr, im übrigen bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr oberhalb 1600m erheblich. Darunter ist ...
Lawinenbericht: Wenig Gefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende - Mäßige Lawinengefahr bleibt konstant
Im bayerischen Alpenraum herrscht allgemein geringe Lawinengefahr. In der zweiten Tageshälfte steigt diese in den Allgäuer und Ammergauer Alpen unterhalb von ...
Teils erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Skitourengeher sollten besonders auf der Hut sein
Im Allgäu steigt die Lawinengefahr vor allem unterhalb der Waldgrenze im Tagesverlauf auf Stufe drei von fünf. Das bedeutet eine erhebliche Lawinengefahr in ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende - Gleitschneelawinen gefährlich für Skifahrer
In den Hochlagen können einzelne Skifahrer noch Schneebrettlawinen auslösen. An glatten Wiesenhängen sind kleine Gleitschneelawinen ...
Bartgeier bei Bad Hindelang im Allgäu gesichtet - Seltener Greifvogel zeigt sich Vogelschützern
Während einer Führung des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) wurde in den Allgäuer Alpen am Wochenende ein extrem seltener Bartgeier gesichtet. ...
Große Lebensgefahr in Allgäuer Alpen! - Skifahrer und Tourgänger auf Lawinen achten
Frische Triebschneeansammlungen sind besonders leicht zu stören. Im Allgäu herrscht über Waldgrenze große Lawinengefahr! Beurteilung der ...
Lawinenwarndienst weist auf erhebliche Lawinengefahr hin - Schneefälle am Wochenende könnten Situation verschärfen
Im Allgäuer Alpenraum besteht oberhalb 1500m eine erhebliche Lawinengefahr, unterhalb 1500m ist die Lawinengefahr als mäßig einzustufen. Darauf weist der ...
Skifahrer lösen Lawinen im Kleinwalsertal aus - Freier Skiraum der Kanzelwand betroffen
Lawinenabgang heute im Kleinwalsertal. Gegen 11:40 Uhr ging Riezlern im freien Schiraum an der Westseite der Kanzelwand, in einer Höhe vom 1900 m, ein Schneebrett ...
Lawinengefahr im Allgäu steigt weiter an - Oberhalb von 1.500 Meter große Gefahr
Es besteht in den Allgäuer Alpen bis zu den Werdenfelser Alpen oberhalb 1500m eine große Lawinengefahr. Im übrigen bayerischen Alpenraum ist die ...
Erhebliche Lawinengefahr in Allgäuer Alpen - Neu- und Triebschnee lässt Lawinengefahr steigen
Es besteht im bayerischen Alpenraum oberhalb von 1.600 m eine erhebliche Lawinengefahr, darunter ist die Lawinengefahr als mäßig einzustufen. Vor allem der ...
Erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Tourengeher sollten in den Alpen aufpassen
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen besteht über der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter ist sie am Morgen als mäßig einzustufen, ...
Verstärkte Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Gefahrenstufe erreicht vier von fünf
Viel Neuschnee und kräftiger Wind bildeten oberhalb der Waldgrenze neue, vom einzelnen Skifahrer auslösbare Triebschneeansammlungen. Sie sind oft ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Stetig steigende Lawinengefahr durch Neuschnee
Neuschnee und starker Wind führten oberhalb der Waldgrenze zu neuen störanfälligen Triebschneeansammlungen, die bereits der einzelne Skifahrer ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Unterhalb der Waldgrenze geringe Gefahr
Oberhalb der Waldgrenze können kleine bis mittlere Schneebrettlawinen bereits durch einzelne Skifahrer ausgelöst werden. Beurteilung der ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Lawinenabgänge oberhalb der Waldgrenze möglich
Es besteht im Allgäu und im Werdenfelser Land oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr, in tieferen Lagen sowie im übrigen bayerischen Alpenraum ...
Lawinengefahr nimmt zu - Tourengeher im Allgäu sollten aufpassen
Die Lawinengefahr hat im Allgäu wieder zugenommen. Vor allem Tourengeher sollten aufpassen. Oberhalb von 1.800 Meter Höhe herrscht derzeit eine ...
Lawinenwarndienst hebt Gefahrenstufe an - Weitere Abgänge von Nassschneelawinen im Allgäu befürchtet
Tourengeher müssen im Allgäu auch weiterhin auf der Hut sein. Der Bayerische Lawinenwarndienst hat für heute eine erhebliche Lawinengefahr unterhalb von ...
Tödliches Bergunglück im Oberallgäu - Nassschneelawine reißt Gunzesrieder in den Tod
Tödliches Bergunglück zwischen dem oberallgäuer Gunzesried und Immenstadt. Nördlich des Steinköpfle ist ein Skitourengeher von einer ...
Gefährlicher Wintersport abseits der Pisten - Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu
In den Höhenlagen der Allgäuer Alpen herrscht eine erhebliche, in den Ammergauer Alpen eine mäßige Lawinengefahr. Das hat der Bayerische ...
Neuschnee im Allgäu - Große Lawinengefahr oberhalb 1.600 Meter
Die Lawinengefahr hat in den Allgäuer und Ammergauer Alpen drastisch zugenommen. Mit Stufe vier von fünf herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine ...
Lawine am Hochgrat abgegangen - Wanderweg bei Oberstaufen verschüttet
Am Hochgrat bei Oberstaufen ist am späten Nachmittag eine Lawine abgegangen. Ein Wanderweg wurde auf einer Länge von 50 Metern von den Schneemassen ...
Neuschnee in den Allgäuer Alpen - Erhebliche Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze
In den Allgäuer Alpen herrscht oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der Bayerische Lawinenwarndienst heute Morgen bekannt gegeben. Vor ...
Wintersportwochenende kann kommen - Nur mäßige Lawinengefahr im Allgäu
Vor dem Start ins Wintersportwochenende ist die Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen zurückgegangen. Allgemein herrscht jetzt in allen ...
Allgäuer und Ammergauer Alpen - Föhn lässt Lawinengefahr leicht steigen
Die Lawinengefahr wird im Allgäu heute im Tagesverlauf leicht ansteigen. Betroffen sind die Allgäuer und die Ammergauer Alpen. Das hat der Bayerische ...
Tragisches Lawinenunglück in Vorarlberg - Jugendlicher kommt bei Lech ums Leben
Bei einem Lawinenunglück nahe Lech im benachbarten Vorarlberg ist ein 16-jähriger Brite ums Leben gekommen. Sein Vater wurde schwerverletzt, der ...
Achtung Wintersportler im Allgäu - Erhebliche Lawinengefahr in den Höhenlagen
In den Allgäuer Alpen besteht oberhalb von 1.700m eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat die Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt heute ...
Lawinengefahr ernst nehmen - Wintersport in gesperrten Gebieten wird teuer
Wer in gesperrten Pisten Ski oder Snowboard fährt, muss im Ober- und Ostallgäu ab dieser Wintersaison mit empfindlichen Bußgeldern rechnen. Bis ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: LAWINENGEFAHR
Erhebliche Lawinengefahr ab den Vormittagsstunden
Ab den späten Vormittagsstunden herrscht erhebliche Lawinengefahr. Hintergrund sind die starke Erwärmung und die Sonneneinstrahlung. Nassschneelawinen können sich selbst auslösen. ...
Lawinengefahr nimmt ab - Stufe zwei von fünf
Es besteht im bayerischen Alpenraum eine mäßige Lawinengefahr. Mit der tageszeitlichen Erwärmung und insbesondere bei Sonneneinstrahlung kann es im Tagesverlauf in allen Hangrichtungen zur Selbstau ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr bleibt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen angespannt. Allgemein gilt weiter eine erhebliche Lawinengefahr in allen Höhenlagen. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen
Erhebliche Lawinengefahr herrscht heute in den Allgäuer und Ammergauer Alpen. Betroffen sind alle Höhenlagen. Das hat der Bayerische Lawinenwarndienst in München am Morgen bekannt gegeben. ...
Mäßige Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr ist im Allgäu leicht angestiegen. In allen Höhenlagen wird jetzt vor einer mäßigen Lawinengefahr gewarnt. Das bedeutet Stufe zwei von fünf auf der Warnskala. ...
Schneefälle im Allgäu: Liftbetreiber verlängern Skisaison
Grüne Weihnachten, weiße Ostern. Was für Freizeitparks, wie den Allgäu Skyline Park bei Bad Wörishofen eine Katastrophe ist, freut vor allem die Skiliftbetreiber. Jetzt verlängert das eine oder ...
Polizei rechnet wegen Neuschnee mit einem Drittel mehr Unfälle - Lawinengefahr bleibt gering
Die Allgäuer Polizei rechnet aufgrund der Scheefälle mit einem Drittel mehr Unfälle wie an einem normalen Tag. Das hat Pressesprecher Christian Owsinski im Interview bei Radio AllgäuHIT bekannt ge ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Höhenlagen im Allgäu
In den Hochlagen der bayerischen Alpen herrscht erhebliche Lawinengefahr, in mittleren Lagen ist die Lawinengefahr als mäßig anzusprechen. ...
Lawinensperrung missachtet - Skifahrer erwarten empfindliche Geldstrafen
Aufgrund der aktuellen Lawinengefahr wurde die Skiabfahrt im Bereich Nebelhorn-Bergstation zur Seealpe (Passage/Schmalriegel) gemeindlich gesperrt. ...
Lawinenwarndienst warnt vor Nassschneelawinen - allgemein mäßige Gefahr
Im bayerischen Alpenraum herrscht allgemein mäßige Lawinengefahr. Aufgrund der milden Lufttemperaturen und insbesondere an stark besonnten Steilhängen kann es schon am Vormittag zur Selbstauslösun ...
Lawine erfasst Personen auf Winterwanderweg - Bergwacht sucht nach Verschütteten
Eine Lawine hat heute Nachmittag einen Winterwanderweg im Gebiet der Imbergbahn bei Oberstaufen-Steibis überspült. Vier Personen wurden von dem Schneebrett erfasst. ...
Allgäuer Alpen: Große Lawinengefahr in den Höhenlagen
Große Lawinengefahr in den Höhenlagen des Allgäus. Davor hat der Bayerische Lawinenwarndienst heute Morgen gewarnt. ...
Lawinensituation im Allgäu bleibt angespannt
Bis zu 35 Zentimeter Neuschnee im Allgäu - das bedeutet eine weiter angespannte Lawinenlage. Oberhalb der Waldgrenze herrscht eine erhebliche Lawinengefahr, darunter eine mäßige. ...
Erhebliche bis große Lawinengefahr im Allgäu
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Oberhalb von 1.800 Meter wird die Gefahr einer Lawinenauslösung als groß eingestuft. Das hat der Bayerische Lawinenwarnd ...
Erhöhte Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
In den Allgäuer Alpen besteht seit heute Morgen erhebliche Lawinengefahr. ...
Erhebliche Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr ist in den Allgäuer und Ammergauer Alpen erneut angestiegen. In allen Höhenlagen herrscht derzeit eine erhebliche Lawinengefahr - bedeutet: Stufe 3 von 5 auf der Warnskala. ...
Lawinengefahr im Allgäu auf Stufe 3 gestiegen
Im Allgäu herrscht oberhalb von 1.800 Metern erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe 3 auf der 5-stufigen Skala. ...
Große Lawinengefahr im Allgäu
Im Allgäu besteht über der Waldgrenze große Lawinengefahr - in den tieferen Lagen ist die Lawinengefahr sogar erheblich. ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu
Im Allgäu herrscht oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe 3 auf der fünfstufigen Warnskala. Unterhalb der Waldgrenze herrscht eine mäßige Lawinengefahr. ...
Nur geringe Waldbrandgefahr im Allgäu
Im Allgäu herrscht nur eine geringe Waldbrandgefahr. Der Deutsche Wetterdienst stuft unsere Region auf einer Skala ähnlich der Lawinengefahr im Winter mit 1 von 5 ein. ...
Erhebliche Lawinengefahr in mittleren Lagen
In den mittleren Lagen der Allgäuer Alpen herrscht aktuell erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst mitgeteilt. ...
Lawinengefahr steigt auf Stufe 3 von 5
Die Lawinengefahr ist im Allgäu wieder angestiegen. Grund sind die gefallenen Neuschneemengen. ...
Lawinengefahr sinkt in den nächsten Tagen wieder ab
Die vorübergehend angestiegene Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen wird in den nächsten Tagen wieder zurückgehen. ...
Erwarteter Neuschnee hat keine Auswirkungen auf Lawinengefahr
Die zu erwartenden Neuschneemengen lassen die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen nicht weiter ansteigen. Das hat der Bayerische Lawinenwarndienst heute bekannt gegeben. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Bergen
Im Allgäu gilt aktuell erhebliche Lawinengefahr. Der bayerische Lawinenwarndienst gibt Stufe drei von fünf unterhalb von 2.200 Meter Höhe aus. ...
Lawinengefahr geht im Allgäu zurück
Die Lawinengefahr ist im Allgäu in allen Höhenlagen zurückgegangen. Allgemein gilt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen jetzt Warnstufe zwei von fünf. ...
Lawinengefahr unterhalb der Waldgrenze angestiegen
Die Lawinengefahr hat im Allgäu wieder zugenommen. Unterhalb von 1.700 Metern wurde die Warnstufe auf drei, was erhebliche Gefahr bedeutet, angehoben. ...
Lawinengefahr sinkt etwas ab
Die Lawinengefahr ist im Allgäu wieder etwas zurückgegangen. Die Warnstufe wurde von vier für große Gefahr auf erheblich oberhalb der Waldgrenze und darunter auf mäßig zurückgesetzt. ...
Oberallgäuer Ortschaft von der Außenwelt abgeschnitten
Das oberallgäuer Balderschwang ist derzeit komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Der Riedbergpass auf deutscher Seite ist wegen Lawinengefahr noch mindestens bis 13 Uhr gesperrt. ...
Verkehrschaos im Allgäu: Straßen gesperrt, Züge fallen aus
Im Allgäu gibt es am heutigen Morgen vielerorts ein Verkehrschaos. Das Kleinwalwalsertal war komplett vom Autoverkehr abgeschnitten. ...
Riedbergpass gesperrt - Schulbus fällt morgen aus
Der Riedbergpass im Oberallgäu muss heute zwischen 22 Uhr und 5 Uhr morgen früh gesperrt werden. Grund sind die Schneefälle und die damit verbundene Lawinengefahr. ...
Große Lawinengefahr im Allgäu erwartet
Aktuell herrscht erhebliche Lawinengefahr im Allgäu, allerdings soll diese im Laufe des Tages deutlich ansteigen. ...
Lawinengefahr wieder gestiegen
Die Lawinengefahr ist im Allgäu erneut angestiegen. Oberhalb von 1.800 Meter Höhe gilt Stufe 3 von 5. ...
Lawinengefahr wieder deutlich angestiegen
Die Lawinengefahr ist in den Allgäuer und Ammergauer Alpen wieder angestiegen. Aktuell herrscht oberhalb von 1.800 Meter Höhe Warnstufe drei von fünf, was erhebliche Gefahr bedeutet. ...
Nach Rückgang steigt Lawinengefahr im Tagesverlauf wieder
Die Lawinengefahr im Allgäu wird im Tagesverlauf erneut ansteigen. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst bekannt gegeben. ...
Große Lawinengefahr im Allgäu - 60cm Neuschnee
(Update: 11 Uhr): Große Lawinengefahr herrscht im Allgäu. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst heute Morgen bekannt gegeben. Auf der fünfstufigen Warnskala gilt somit die zweithöchste Stufe. ...
Große Lawinengefahr unterhalb von 1.800 Meter Höhe
Große Lawinengefahr herrscht aktuell im Allgäu unterhalb von 1.800 Meter. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst heute Morgen mitgeteilt. ...
Lawinengefahr steigt im Tagesverlauf an
Im Tagesverlauf erwarten die Experten steigende Lawinengefahr. So dürfte die Warnstufe heute von zwei auf drei angehoben werden. ...
Lawinengefahr wieder leicht angestiegen
Die Lawinengefahr ist unterhalb von 1800 Meter Höhe leicht angestiegen. Der Bayerische Lawinenwarndienst stufte die Gefahr heute von eins auf zwei herauf. ...
Lawinengefahr gebannt - gute Tourenbedingungen
Die Lawinengefahr hat im Allgäu stark nachgelassen. Nach Lawinenwarnstufe vier in den vergangen Tagen herrscht aktuell nur noch Stufe zwei von fünf, was mäßige Gefahr bedeutet. ...
Eingeschneite Gruppe kann Schwarzwasserhütte verlassen
Die im Kleinwalsertal eingeschneite Gruppe Schneeschuhwanderer konnten die Hütte heute verlassen. Das haben die Hüttenwirte gegenüber AllgäuHIT bekannt gegeben. ...
Im Tagesverlauf große Lawinengefahr erwartet
Die Lawinengefahr wird heute im Tagesverlauf erneut ansteigen. Für das Allgäu sagt der bayerische Lawinenwarndienst eine große Lawinengefahr unterhalb von 1.800 Meter vorher. ...
Lawinengefahr unterhalb der Waldgrenze groß - heute erste Lawinensprengungen im Oberallgäu
Unterhalb von 1.800 Meter Höhe herrscht große Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst heute Morgen mitgeteilt. Nassschnee und Einwehungen seien besonders gefährlich. ...
Lawinengefahr könnte noch weiter ansteigen
Die Lawinengefahr im Allgäu ist derzeit auf der zweithöchsten Stufe. Damit herrscht große Lawinengefahr. Ein einzelner Skifahrer könnte eine Lawine auslösen. ...
Lawinengefahr in Höhenlagen steigt im Laufe des Tages an
Die Lawinengefahr steigt in den Höhenlagen der Allgäuer Alpen im Laufe des Tages an. Aktuell herrscht Warnstufe mit Stufe zwei eine mäßige Gefahr. ...
Suchaktion nach 12- und 14-jährigen Urlaubern erfolgreich
Erfolgreiche Suchaktion nach zwei Brüdern aus dem westfälischen Havixbeck im Kleinwalsertal. ...
Lawinengefahr erreicht zweithöchste Stufe
In den Allgäuer Alpen besteht in allen Höhenlagen Lawinenwarnstufe vier. Damit gilt die zweithöchste Gefahrenstufe. ...
Lawinengefahr steigt im Allgäu heute an
Die Lawinengefahr wird heute in den Allgäuer Alpen ansteigen. Unterhalb der Waldgrenze steigt die Gefahr von Stufe eins auf zwei. Oberhalb der Waldgrenze gilt bereits Stufe drei. ...
Lawinenwarnstufe sinkt von 4 auf 2
Die Lawinengefahr ist im Allgäu wieder gesunken. Der bayerische Lawinenwarndienst senkte die Stufe von vier auf zwei. ...
Schulbus von Hittisau nach Fischen fällt wegen Lawinengefahr aus
Für Schüler aus Balderschwang, die in Fischen zur Schule gehen, beginnen die Schulferien schon einen Tag früher. Der Schulbus kann aufgrund der Gefahr von Nassschneelawinen nicht fahren. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
 
Radio einschalten