Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: KATASTROPHENSCHUTZ
Integrierte Leitstelle Allgäu leistet wichtigen Dienst - Katharina Schulze macht Station in Kempten auf ihrer bayernweiten „Blaulichttour“
Katharina Schulze, die innenpolitische Sprecherin und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag, besuchte auf ihrer bayernweiten ...
Gestiegene Anforderungen im Katastrophenschutz - Johanniter bitten um Unterstützung beim Aufbau einer neuen Einheit
In den vergangenen Jahren haben sich die Gefahrenlage und damit die Herausforderungen im Katastrophenschutz stark verändert. Immer häufiger werden die ...
Stadt Memmingen führt Notfallübung durch - Stabsrahmenübung des Katastrophenschutzes
„Samstagmorgen gegen 09:00 Uhr: Verschiedene Anwohner am Hühnerberg rufen den Notruf und klagen über einen merkwürdig stechenden Geruch. Kurz darauf ...
Drohnenausbildung in Kaufbeuren gefordert - Abgeordneter Pohl fordert schnelle Umsetzung der Drohnenausbildung
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat in einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Hermann und Staatskanzleichef Dr. Florian Herrmann nochmals die ...
Katastrophenschutzübung rund um den Bärensee - Kaufbeurer Einsatzkräfte proben für den Ernstfall
Das Training als Vorbereitung für den Ernstfall wird sich zwischen 9 und 14 Uhr im Gebiet rund um den Bärensee abspielen. Das genaue Szenario wird noch nicht ...
BRK mit 80 Helfer bei Explosion in Rettenbach - Rotes Kreuz Ostallgäu auch mit Trümmersuchhunden vor Ort
Nach der Explosion eines Mehrfamilienhauses am Sonntagvormittag in Rettenbach am Auerberg waren die Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuzes, der Bergwacht, der ...
Eröffnung des Feuerwehrhaus in Amendingen - Zweijährige Bauzeit am Wochenende abgeschlossen
Es war ein feierlicher Moment, als ein symbolischer Schlüssel für das neue Feuerwehrhaus Amendingen aus der Hand des Architekten, Prof. Dr. Josef Schwarz, an ...
Katastrophenschutzübung im Oberallgäu - Training für die Kommunikation und die Koordination der Organisationseinheiten
Eine sogenannte Stabsrahmenübung hat jetzt im Oberallgäuer Landratsamt stattgefunden. Einbezogen war dabei die gesamte Führungsgruppe Katastrophenschutz ...
Johanniter aktiv im europäischen Katastrophenschutz - Agnes Gessenharter aus Kempten nimmt an EU-Übung in Estland teil
Agnes Gessenharter, die seit fast 25 Jahren ehrenamtlich im Kriseninterventionsteam der Johanniter im Allgäu aktiv ist, nimmt vom 11. bis 14. April an einer ...
Johanniter erhalten erneut DZI-Spenden-Siegel - Renommiertes deutsches Gütesiegel garantiert seriösen Umgang mit Spenden
Als große Hilfsorganisation unterzieht sich die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. jedes Jahr von neuem der Prüfung durch das Deutsche Zentralinstitut für ...
Johanniter im Allgäu geben Tipps zum „Europäischer Tag des Notrufs“ - Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette
Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf ...
Oberbürgermeister dankt Memminger Stadtmitarbeitern - Manfred Schilder verabschiedet langjährige Beschäftigte in den Ruhestand
„Es ist für uns natürlich traurig, sie gehen zu lassen. Aber wir verstehen auch, dass sie sich auf ihren wohlverdienten Ruhestand freuen“, bemerkte ...
5 Jahre Hilfe für Kinder von Strafgefangenen - Projekt LaVista der Johanniter im Allgäu
Das Angebot LaVista der Johanniter im Allgäu jährt sich am 21. Januar 2019 zum fünften Mal. Am 21. Januar 2014 fand erstmals eine Vater-Kind-Gruppe in der ...
Helfer des THW Memmingen auf dem Weg nach Berchtesgaden - 900 Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks im Einsatz
Im Laufe des heutigen Tages brechen 15 Helfer des THW Memmingen in den Landkreis Berchtesgadener Land auf. Nach den anhaltenden Schneefällen sind derzeit ca. 900 ...
Neujahrsempfang des THW Memmingen - Im Zeichen des Schneefalls
Zwischen den zahlreichen schneebedingten Einsätzen konnte der THW Ortsverband Memmingen bei seinem Neujahrsempfang ‎wieder viele Gäste begrüßen: ...
Die Johanniter im Allgäu haben alle Hände voll zu tun - Viel Arbeit für Schnelleinsatzgruppen zum Jahresanfang
Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt, doch die Retter von den Schnelleinsatzgruppen (SEG) der Johanniter im Allgäu hatten bereits drei große Einsätze ...
Balderschwang: Eingeschneit aber entspannt - Riedbergpass könnte Montag schon wieder frei sein
Seit den frühen Sonntagmorgenstunden ist das Allgäuer Bergdorf Balderschwang eingeschneit. Rund 1.300 Menschen sitzen nach Polizeiangaben fest, doch im Ort ...
Allgäuer THW hilft in bayerischen Katastrophengebieten - Ortsverbände Kaufbeuren, Kempten und Memmingen schicken Helfer
In den frühen Morgenstundenhaben haben sich insgesamt 6 Helfer aus dem Ortsverband Sonthofen auf den Weg in einen der Landkreise, in denen aktuell der ...
Neue Leitung in Landratsamt Lindau - Alexander Gehrlich folgt auf Christine Link
Der Fachbereich Sicherheitsrecht, Gewerberecht, Katastrophenschutz des Landratsamtes Lindau hat eine neue Leitung: Alexander Gehrlich hat die Aufgaben von Christine Link ...
Girls´ Day & Boys´ Day im Landratsamt Oberallgäu - Trinkwasserversorgung, Bioheizkraftwerk, Besuch bei der Feuerwehr und „Rauschbrillentest“
Zahlreiche Jugendliche nahmen heuer wieder die Gelegenheit wahr, sich im Rahmen des "Girls´ & Boys´ Day" über die ...
Blaulichttag in Lindau am 22. April 2018 - Die Organisation übernimmt die Kreisbrandinspektion Lindau
Am Sonntag den 22. April findet in der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr der Blaulichttag in der 4. Auflage auf der Lindauer Insel statt. Die Organisation wurde von ...
Änderung des Bayerischen Katastrophenschutzgesetzes - Gute Nachrichten für ehrenamtliche Retter
„Wer ehrenamtlich zum Schutz der Bevölkerung arbeitet, muss auch gut ausgebildet sein. Wir erleichtern daher künftig die Freistellung der Retter für ...
Andreas Pfeiffer - Urgestein der Johanniter im Allgäu - Zuverlässiger Helfer ohne große Worte
Allgäu - Vor 29 Jahren stieß Andreas Pfeiffer als junger Ehrenamtlicher zu den Johannitern im Allgäu. Neun Jahre später wurde er dort fest ...
Funkenfeuer in Kempten meldepflichtig - Anmeldungen bis zum 8. Februar
Das Amt für Brand- und Katastrophenschutz weist darauf hin, dass die Durchführung von Funkenfeuern meldepflichtig ist. Das Abbrennen von Funkenfeuern am ...
75 Millionen Euro für ein Bündel von Maßnahmen - Mit mehr als 70 Änderungsanträgen
„Von Innerer Sicherheit, Infrastruktur und Verkehr über Gesundheit und Tourismus bis hin zu Bildung und Kultur wollen wir über eigene Initiativen im ...
Montage der Kemptener Weihnachtsbeleuchtung - Das THW Kempten montiert in der Kemptener Innenstadt die Weihnachtsbeleuchtung für das City Management
Jedes Jahr erstrahlt die Kemptener Innenstadt zur Weihnachtszeit in einem warmen Licht und schafft so eine festliche Adventsstimmung für die Besucher der Kemptener ...
Kurse für Drohnenführerschein in Kaufbeuren kommen - Bernhard Pohl: Riesenschritt und Gewinn
Jetzt ist es offiziell: In Kaufbeuren können die Kurse für den Drohnenführerschein mit Flugsicherungs-Know-how starten. Das berichtet der Kaufbeurer ...
Pohl mahnt fehlende Umsetzung der Drohnenverordnung an - Schreiben an Innenminister Herrmann bislang unbeantwortet
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl von den Freien Wählern appelliert für die Umsetzung der bestehenden Drohnenverordnung. Dafür verfasste er ...
Probealarm in Kaufbeuren, Kempten und Memmingen - Sirenen- und Lautsprecherwarnung
In Gebieten, die besonders gefährdet sind, oder in der Umgebung von Einrichtungen mit besonderem Gefahrenpotential wird die Bevölkerung nicht nur mit ...
Hohe Auszeichnung für verdiente Helfer - Johannes Karrer und Thomas Sommer für 40 Dienstjahre geehrt " Lothar Wollmann erhält das THW-Ehrenzeichen in Silber
Doppelten Grund zur Freude hatte der THW-Ortsverband Memmingen. Der langjährige Ausbildungsbeauftragte Lothar Wollman wurde mit jetzt dem Ehrenzeichen des ...
Der „Seewolf“ in Lindau sagt Danke - BRK und Wasserwacht feiern mit Spendern und Sponsoren die Instandsetzung des Rettungsbootes
Nachdem das Flaggschiff der Kreiswasserwacht (KWW) Lindau, der „Seewolf“, repariert und schon seit vielen Wochen wieder im Einsatz ist, wollten der Lindauer ...
Schreiben an Innenminister Herrmann - MdL Pohl fordert schnelle Lösung für Drohnenausbildung beim Katastrophenschutz
In einem Schreiben an Innenminister Herrmann fordert der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Bernhard Pohl, eine schnelle Lösung für ...
Neuer Ortsbeauftragter bei den Johannitern in Kempten - Ralph Krauß kümmert sich um die Belange von 168 Ehrenamtlichen
Im Zuge der aktuellen Umstrukturierungen bei den Johannitern im Regionalverband Allgäu hat Ralph Krauß den Posten als Ortsbeauftragter in Kempten ...
Neuer Ortsbeauftragter bei den Johannitern in Kempten - Ralph Krauß kümmert sich um 168 Ehrenamtliche
Allgäu – Im Zuge der aktuellen Umstrukturierungen bei den Johannitern im Regionalverband Allgäu hat Ralph Krauß den Posten als Ortsbeauftragter in ...
Spürnasen im Bayerischen Staatsministerium - Rettungshundestaffeln der Johanniter aus dem Allgäu beim Tag der offenen Tür
Das Bayerische Staatsministerium des Innern für Bau und Verkehr feierte in der vergangenen Woche Tag der offenen Tür. Auf Einladung des Staatsministeriums ...
Neues für den Einsatzdienst der Kemptener Feuerwehren - Übergabe von drei Fahrzeugen
Heute übergibt Bürgermeister Josef Mayr den Kemptener Feuerwehren drei neue Einsatzfahrzeuge für den Einsatzdienst. Es handelt sich dabei um ein ...
Feierlicher Spatenstich für Feuerwehrwache Amendingen - Margarete Böckh: „Chance und Ansporn für die Zukunft“
Nach einer intensiven Phase der Überlegungen, Gesprächen und Planungen können die Bauarbeiten für das neue Amendinger Feuerwehrhaus im April ...
54 Schnupperplätze im Landratsamt Oberallgäu - Schüler aufgepasst: Girls und Boys Day am 27. April
Aufruf und Anmeldung zum Girls Day und Boys Day am Donnerstag, 27. April. Das Landratsamt Oberallgäu beteiligt sich mit 54 Schnupper-Plätzen für ...
Großes Interesse für die Flugrettung - Johanniter-Gruppe der engagierten Menschen mit Behinderung besuchte Christoph 17
Bei den Johannitern gibt es seit Mai 2011 eine Gruppe ehrenamtlich engagierter Menschen mit Behinderung. Sie wirken nicht nur mit großem Einsatz an verschiedenen ...
Katastrophenschutzübung in Sonthofen im Oberallgäu - Erfolgreiche Übung für mehrere Allgäuer Rettungsdienste
Am vergangenen Samstag fand in Sonthofen eine Katastrophenschutzübung des Landkreises Oberallgäu statt. Die teilnehmenden Organisationen, darunter das ...
Überschwemmungsgebiet an der Wertach - Kaufbeuren soll Verordnung zum Hochwasserschutz erlassen
In Kaufbeuren soll heute ein Überschwemmungsgebiet an der Wertach festgesetzt werden. Der Verwaltungs-, Finanz und Stiftungsausschuss soll eine ...
Betrügerische Rauchmelder-Kontrolleure in Memmingen - Wichtig: Polizei informieren, Nachbarn warnen
Die Stadt Memmingen warnt vor derzeit in Memmingen aktiven Betrügern, die sich als Rauchmelder-Kontrolleure ausgeben, um sich auf diese Weise Zugang zu Wohnungen zu ...
Feuerwehraktionswoche noch bis zum 25.September 2016 - "Wenn die Katastrophe kommt, sind wir bereit. Komm, hilf mit!"
 „Wenn die Katastrophe kommt, sind wir bereit. Komm, hilf mit!“ – so lautet das Motto der Feuerwehraktionswoche, die vom 17. bis 25. September ...
Beißwenger gratuliert erfolgreichem Allgäuer Sportschützen - Kai Bomans sichert sich deutsche Meistertitel
Der Allgäuer Kai Bomans ist zweifacher deutscher Meister im Sportschießen 2016. Er setzte sich im Rahmen des Wettbewerbs auf der Olympia-Schießanlage in ...
Feuerwehr Marktoberdorf veranstaltet großen Blaulichttag - Blaulichtorganisationen zeigen ihr Können
Nach sechs Jahren Pause veranstaltet die Feuerwehr Marktoberdorf dieses Jahr wieder einen großen Blaulichttag. Mit dabei sind alle Feuerwehren der Stadt aus ...
Kein Einsatz von humedica in Italien - Kaufbeurer Hilfsorganisation will abwarten und reagieren
Nach dem Erdbeben in Italien mit einer Stärke auf der Richterskala von 6,2 ist in der betroffenen Region viel Hilfe notwendig. Das Deutsche Rote Kreuz hat die Hilfe ...
Wallenstein 1630: 10. Historische Woche in Memmingen - Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger dankt allen Mitwirkenden
Nach den Memminger Heimatfesten mit einem großartigen Kinderfest, einem stimmungsvollen Fischertag und der einzigartigen Wallensteinwoche, ist es Dr.Ivo ...
Polizei schätzt Schaden in Kressbronn auf vier Millionen Euro - Krisentreffen nach Brand in Feuerwache
Die Polizei hat neue Erkenntnisse zum Brand der Feuerwache in Kressbronn. Ein Sprecher der Polizei Konstanz hat gegenüber unserem Sender mitgeteilt, dass der ...
Bayerische Wasserwachten in München geehrt - Geräte im Wert von 400.000 Euro für ehrenamtliche Retter
Bei einem Staatsempfang in der Münchner Residenz ehrte heute die Bayerische Staatsregierung die Wasserwacht Bayern für ihre Verdienste. Bayerns Innenminister ...
Insgesamt 510 Jahre bei der Stadt Memmingen - Gratulation zum 25-jährigem und 40-jährigem Dienstjubiläum
Im Rathaus ehrte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger städtische Beschäftigte für ihr langjähriges berufliches Engagement für die Stadt ...
Kaufbeurer Hilfsorganisation startet Einsatz in Sri Lanka - humedica in Katastrophengebiet mit 400.000 Flüchtenden
Sri Lanka wird in diesen Tagen von den schwersten Regenfällen seit einem Vierteljahrhundert heimgesucht. Schwere Erdrutsche und großflächige ...
Erfolgreiche Spürnasen in Holzminden im Allgäu - 25 Teams der Johanniter bestehen Rettungshundeprüfung
In Holzminden haben sich 48 ehrenamtliche Rettungshundeteams aus ganz Deutschland der zentralen Rettungshundeprüfung gestellt. Darunter war ein Team der ...
160 Helfer präsentieren sich auf dem ersten Blaulichttag in Kaufbeuren - Zahlreiche Organisationen gewähren Einblicke in ihren Alltag
Retten, bergen, schützen und löschen – das ist nur ein Teil des Aufgabenbereichs der zehn Kaufbeurer Rettungs- und Hilfsorganisationen, die am Samstag, ...
Internationale Katastrophenschutzübung im Oberallgäu - Tornado zerstört Teile von Sonthofen
Katastrophen und Unglücke machen vor Staatsgrenzen nicht halt. Das hat auch die Flutkatastrophe im Juni 2013 gezeigt, die neben zahlreichen Bundesländern in ...
Franz Gaum wird erster Unterallgäuer Ehrenkreisbrandrat - Landrat Weirather: Im Notfall arbeitet er auch im Pyjama
22 Jahre war Franz Gaum Kreisbrandrat im Unterallgäu. Jetzt ernannte ihn Landrat Hans-Joachim Weirather zum Ehrenkreisbrandrat. Gaum ist damit der Erste, dem im ...
Rettungs- und Hilfsorganisationen präsentieren sich in Kaufbeuren - Retter bieten auf dem Tänzelfest Einblicke in ihre Arbeit
Retten, bergen, schützen und löschen – das ist nur ein Teil des Aufgabenbereichs der zehn Kaufbeurer Rettungs- und Hilfsorganisationen, die am Samstag, ...
Preisträger im Wettbewerb und Kaufbeurer Feuerwache sind bekannt - Stuttgarter Architekt setzt sich druch
Die Preisträger beim Wettbewerb zur Erweiterung und Sanierung des Feuerwehrgerätehauses in Kaufbeuren stehen fest. Das Preisgericht hat die 15 eingereichten ...
THW Sonthofen ehrt langjährige Mitglieder - Über 28.000 ehrenamtliche Einsatzstunden
Besonders in Atem hielt das THW der G7 Gipfel in Elmau wie auch der zu bewältigende Flüchtlingsstrom ins Allgäu. Daneben gab es aber auch viele regionale ...
Neues Löschgruppenfahrzeug für Kaufbeuren - Stephan Stracke freut sich über Neuanschaffung
Die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren kann sich über ein fabrikneues Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz freuen. Das Feuerwehrauto im Wert von ...
Langjähriges Feuerwehrmitglied aus Memmingen wird geehrt - Steckkreuz für Andreas Land
Andreas Land ist mit der höchsten Auszeichnung geehrt worden, die ein Feuerwehrmann bekommen kann: Dem 47-jährigen Memminger wurde für sein ...
"Gasexplosion in der Jägerkaserne in Sonthofen" - Übung "Starke Hand" - Einsatzübung verschiedener Hilfsorganisationen
Am 19.09.2015 um 9:00 Uhr fand die ZMZ-Übung „Starke Hand 2015“ statt. (ZMZ = Zivil- Militärische Zusammenarbeit). An der Übung nahmen ...
Neue Atemschutzübungsstrecke für Memmingen - OB Holzinger übergibt saniertes Feuerwehrübugnsgelände
Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Memmingen, dem Unterallgäu und dem benachbarten Baden-Württemberg haben in den vergangenen 30 Jahren die ...
Johanniter suchen im Oberallgäu nach Förderern - Soziale Projekte ohne Unterstützer nicht mehr möglich
Die Johanniter im Oberallgäu sind vor allem bekannt durch die Sanitätsdienste, den Johanniter-Weihnachtstrucker, die Sozialstation, das preisgekrönte ...
Von der Leyen zu Gast in Grünten-Kaserne in Sonthofen - Landkreis Oberallgäu baut 25 Container auf Bundeswehrgelände
In der Grünten-Kaserne in Sonthofen entstehen neue Dauerunterkünfte für die Unterbringung von Flüchtlingen. Das ist bei einem Termin mit ...
Flüchtlings-Erstaufnahmeeinrichtung im Allgäu und Schwaben überlastet - Lindau will Notfallplan mit Hilfe des Katastrophenschutzes umsetzen
Die Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge der Regierung von Schwaben in Sonthofen, Donauwörth und Augsburg sind überlastet. Die etwa 1.000 ...
Landrat verleiht BRK-Ehrenzeichen im Unterallgäu - Insgesamt über 390 Jahre für das Rote Kreuz im Einsatz
Ob Sanitätsdienste, Feldküche, Rot-Kreuz-Laden, Blutspendedienste, Glückshafen, Seniorenbetreuung, Katastrophenschutz oder Krankenbesuche: Was die ...
Freunde Bomberos und Stadt Memmingen übergeben Feuerwehrfahrzeug - Partnerfeuerwehr in Paraguay freut sich über Einsatzfahrzeug
Auf Initiative des Vereins "Freunde Bomberos" Eisenburg hat die Stadt Memmingen ein ausgedientes Feuerwehrfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Steinheim an die ...
Allgäuer Johanniter gedenken in Kempten ihres Schutzpatrons - Ehrenamtliche Helfer und neue Fahrzeuge gesegnet
Am Mittwoch, den 24.06.2015 fand in der St. Mang-Kirche zu Kempten die alljährliche Johannisfeier, an der abermals über 50 Freunde, Förderer und haupt- ...
Landratsamt Oberallgäu nimmt an Girls & Boys Day teil - Jungen Menschen die Berufe im Landratsamt zeigen
Heute findet bundesweit der „Girls and Boys day“ statt. Auch das Landratsamt Oberallgäu nimmt teil. Dazu lädt man junge Mädchen und Jungen ...
Katastrophenschutzübung in Lindenberg - Horrorszenario bei Liebherr mit 350 Einsatzkräften simuliert
Auf dem Firmengelände der Liebherr Aerospace Lindenberg GmbH werden heute Abend 350 Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei, des Technischen Hilfswerks und des ...
Rettungshunde aus Kempten bestehen Prüfung in Unterfranken - Nach 18 monatiger Prüfungsphase endlich geschafft
Wenn Menschen vermisst werden, sind die vierbeinigen Spürnasen der ehrenamtlichen Johanniter-Rettungshundestaffeln gefragt. Eingesetzt werden sie bei der Suche von ...
Thomas Kreuzer zur Feuerwehrförderung im Allgäu - Kemptener Fraktionsvorsitzender begrüßt 6,5 Millionen Euro
Thomas Kreuzer, der CSU-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag, begrüßt die neuen Förderbestimmungen für die Feuerwehr in Bayern: „6,5 ...
Führungswechsel bei der Feuerwehr Sankt Mang - Kommandant Siegfried Herb verabschiedet sich
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kempten-Sankt Mang (Löschzug 4) blickte Siegfried Herb in seiner Position als Kommandant ...
Landrat Anton Klotz zeichnet Allgäuer Helfer des Roten Kreuzes aus - Neun Bürger erhalten Staatliches Ehrenzeichen
Für jahrzehntelange Verdienste beim Bayerischen Roten Kreuz hat Landrat Anton Klotz neun Bürgern das Staatliche Ehrenzeichen am Bande des Freistaates Bayern ...
Johanniter Unfallhilfe e.V. ist zweitbester Arbeitgeber - Johanniter Allgäu erfreut über positives Ergebnis
Die Johanniter zählen zu den besten Arbeitgebern in Deutschland. So das Ergebnis einer aktuellen Studie des Nachrichtenmagazins Focus in Zusammenarbeit mit dem ...
Funkenfeuer und Rosenfeuer in Kempten meldepflichtig - Beim Amt für Brand- und Katastrophenschutz Funken anmelden
Wer im Stadtgebiet von Kempten ein Funkenfeuer abbrennen möchte, muss dies zuvor melden. Darauf weist das Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt ...
Von der Rettungswache Kempten um die Welt - 4.337 Einsätze für den Johanniter Rettungsdienst
In 4.337 Einsätzen haben die Kemptener Johanniter-Rettungskräfte die Welt gut zwei Mal umrundet – „wenn man die Wegstrecke von 111.184 Kilometern ...
Katastrophenschutzübung im Ostallgäu verläuft erfolgreich - Über 800 Mitwirkende waren im Einsatz
Die größte Katastrophenschutzvollübung aller Zeiten ist positiv verlaufen. So lautete die erste Bilanz der Einsatzzentrale nach der großangelegten ...
Größte bisherige Katastrophenschutzübung im OAL - Zwei Szenarien mit rund 800 Beteiligten
Am kommenden Wochenende werden viele Rettungskräfte im Raum Füssen im Einsatz sein, wenn zahlreiche Verletzte und Tote geborgen werden. Die Realität wird ...
Bestmögliche Vorbereitung für den Ernstfall - Katstrophenschutzübung am Sonntag in Kempten
Die Stadt Kempten (Allgäu) führt in Zusammenarbeit mit zahlreichen Organisationen am Sonntag, 3. August 2014, zwischen 9 und etwa 13 Uhr eine ...
Girls- und Boys-Day im Oberallgäu - Landratsamt gewährt Einblicke in verschiedene Berufe
23 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8.-10. unterschiedlicher Schulen im Oberallgäu nutzten am Donnerstag die Gelegenheit, um die Arbeit in ...
Kaufbeuren probt den Katastrophenfall - Großangelegte Übung im Stadtgebiet
In Kaufbeuren findet am kommenden Samstag eine Großübung des Katastrophenschutzes statt. Im Rahmen dieser Übung wird eine erhebliche Anzahl von ...
Bei Routineübung gefunden - Fliegerbombe in Kempten aus Iller geborgen
Einsatzkräfte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes konnten am heutigen Abend sicher eine 125 kg schwere Fliegerbombe aus der Iller bergen. Für die ...
Kontakt herstellen - Bundeswehr besucht THW in Sonthofen
Im Rahmen einer dreitägigen Wehrübung waren gestern Vertreter der Kreisverbindungskommandos der Bundeswehr mit Sitz in Lagerlechfeld bei Augsburg  zu ...
Übung: Zugunglück - THW und Johanniter üben den Ernstfall
Samstagfrüh, gegen 00.30 Uhr, wurden die ehrenamtlichen Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) Sonthofen, Kempten und der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) Kempten ...
Hochwasser im Unterallgäu - Ausuferungen und vollgelaufene Keller
Hochwasser im Allgäu. Betroffen ist vor allem der Landkreis Unterallgäu. Es gibt Überflutungen und vollgelaufene Keller. Laut dem Landratsamt in ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: KATASTROPHENSCHUTZ
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum