Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: LEBENSRAUM
Die Arbeiten am Memminger Flughafen gehen weiter - Entscheidene Phase beginnt
Seit Februar arbeiten die Verantwortlichen auf diesen Tag hin. „Wir haben dieses Zeitfenster gewählt, um im Rahmen einer konzertierten Aktion das ...
PETA mit Kritik an Zirkus Charles Knie - Zirkus gastiert diese Woche noch in Memmingen
Ab Donnerstag gastiert Zirkus Charles Knie mit zahlreichen Wildtieren wie Zebras, Kängurus, Löwen und Tigern in Memmingen. Die Tierschutzorganisation PETA ...
Neues erfahren im Honigdorf Seeg - Ausflugstipp für die Ferien
Fleißig wie die Bienen arbeiten 55 aktive Imker in dem Ort im Ostallgäu, in dem Milch und Honig fließen und in dem durch die Zusammenarbeit von Imkern, ...
Bürgerinformation in Immenstadt mit hoher Resonanz - Starke Beteiligung der Immenstädter zu aktuellen Themen
Der Hofgartensaal in Immenstadt war fast bis auf den letzten Platz belegt. Das Interesse der Bevölkerung groß an den zur Zeit drei großen Themen ...
Landratsamt Unterallgäu: BayernTour - Natur erleben - August-Aktionen im Grünen
Mehr erfahren über Hummeln oder Fledermäuse, die Iller mit dem Kanu erkunden und vieles mehr kann man bei der „BayernTour Natur“ im August. Auf ...
Brief an Ministerpräsident Markus Söder - Der bayerische Alpenraum ist kein Lebensraum für den Wolf
Der bayerische Alpenraum ist kein geeigneter Lebensraum für den Wolf. Hinter dieser Aussage stehen die gesamte Land- und Alpwirtschaft, einschließlich der ...
Salgen:Tag der offenen Tür im Schwäbischen Fischereihof - Am Sonntag, 30. Juni können Besucher eintauchen
"Vom weltweiten Klimawandel, vom Abholzen der Urwälder und von der Meeresverschmutzung hört man viel", sagt Bezirkstagspräsident Martin Sailer. ...
Der Wolf ein Thema bei der Umweltministerkonferenz - Vermittlungschance zwischen Weidetierhaltung und Naturschutz
Anlässlich der am Mittwoch beginnenden Umweltministerkonferenz (UMK) in Hamburg, bei der auch der Umgang mit dem Wolf auf der Tagesordnung steht, weist der ...
Das Auerhuhn in den Allgäuer Forsten - Alles was das Tier benötigt
Das Auerhuhn ist ein ganz besonderer Vogel: Kälte und Schnee machen ihm nichts aus. Und er wird im Laufe seines Lebens vom Fleischfresser zum Vegetarier. „In ...
Neue Wildbiologische Fachkraft im Landratsamt Sonthofen - Agnes Hussek folgt auf Christoph Hieke
Vom Nashorn zum Rothirsch Agnes Hussek ist neue Wildbiologische Fachkraft am Landratsamt Sonthofen  Am 1. Februar 2019 hat die österreichische ...
Für eine blühende Landschaft im Unterallgäu - Förderung aus dem Bayerischen Vertragsnaturschutzprogramm beantragen
Die Landwirte im Unterallgäu haben über viele Generationen hinweg das Bild der Kulturlandschaft geprägt. Im Optimalfall gehen Naturschutz und ...
Verleihung des Umweltpreises Kaufbeuren 2018 - Preisträger: Allianz Lebensraum Wertach
Die Preisträger des Umweltpreises Kaufbeuren 2018 stehen fest und wurden vergangene Woche in einer Feierstunde im Alten Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses ...
Wölfe: Aufruf zu Mahnfeuern in den Allgäuer Alpen - Wolf für drei tote Schafe bei Immenstadt verantwortlich
Da sich Wölfe in ganz Europa ausbreiten, werden sie zu einer ernsten Bedrohung für den Fortbestand der artgerechten Weidetierhaltung, nicht nur in Deutschland, ...
Thomae (FDP): Wolf und Allgäu passen nicht zusammen - Ist mehr als ein Wolf im Oberallgäu aktiv?
Ein oder mehrere Wölfe haben im Oberallgäu Weidevieh gerissen. Bislang konnte per DNA-Analyse ein männlicher Wolf nachgewiesen werden. Nach einem ...
Wölfe reißen offenbar Kälber im Oberallgäu - Herz: Schutz der Weidetiere nur bedingt möglich
„Direkt vor meiner Haustür“ sind zwischenzeitlich besorgniserregende Fälle von Nutztierrissen erfolgt, sagt MdL Dr. Herz, agrarpolitischer Sprecher ...
Naturerlebnis alpin im Allgäu wichtiger Impulsgeber - Kreuzer: Schwaben künftig Naturschutzregion Nummer 1 im Freistaat
Mit dem neuen Bayerischen Artenschutzzentrum in Augsburg und dessen Vernetzung mit dem Biodiversitätszentrum in der Rhön, dem Donauaquarium sowie mit dem ...
Ausgraben von Allgäuer Wildpflanzen verboten - Strafen von bis zu 10.000 Euro möglich
Aus aktuellem Anlass weist die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Ostallgäu darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, wild lebende Pflanzen von ihrem ...
Arbeitseinsatz im Landeskreisbiotop im Unterallgäu - Gemeinsam gegen Lupine und kanadische Goldrute
Seit Jahren arbeitet die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt eng mit dem Landschaftspflegeverband (LPV) Unterallgäu zusammen. Der LPV pflegt einen ...
Tag der Natur beim DAV Kaufbeuren-Gablonz - ''Unsere Wertach'' - vielfältiger Lebensraum
Unter dem Motto ''Unsere Wertach'' - vielfältiger Lebensraum - findet am 17. Juni 2018 der diesjährige Geo-Tag der Natur am Kletterzentrum des ...
Fischereihof Salgen erweitert Schulungsgebäude - Kleine Wesen unterm Mikroskop
"Die Bachflohkrebse kannte ich schon, weil wir an einem Bach wohnen. Dass aber noch so viele andere kleine Tiere in unseren Bächen leben und wie die alle in ...
Sonthofen: Bewegungsjagden auf Reh- und Schwarzwild - Der Forstbetriebsleiter lud zum Gedankenaustausch ein
Zu einem Gedankenaustausch im Grünen, zu dem Sonthofens Forstbetriebsleiter Jann Oetting geladen hatte, trafen sich kürzlich einige Jägerinnen und ...
Projekt „Memminger Stadtbienen 2018“ - Stadtwerke widmen sich dem Wohl der Bienen
Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßt es ausdrücklich, dass die Stadtwerke Memmingen als Versorger ihre Kunden nicht nur zuverlässig mit ...
Unbekannte Pflanzenart im Werdensteiner Moor entdeckt - Botaniker und Förster haben den Arbeitstitel "Hundsgemeines Kotbeutelchen" vergeben
Sie blüht rot oder schwarz und sie blüht als einzige Pflanzenart das ganze Jahr. Der bevorzugte Lebensraum erstreckt sich entlang von Rundwanderwegen. Aber ...
Baum-Wettbewerbsgewinner in Memmingen ausgezeichnet - Knorrige Riesen und schmucke Schattenspender
Bäume, um die sich Geschichten ranken, knorrige Riesen, die imposant in die Landschaft ragen und grüne Schattenspender, die Städte und Dörfer ...
In Sonthofen endet die Bewegungsjagdsaison - Jagdliches Brauchtum wird gepflegt
Die Saison der Bewegungsjagden neigt sich beim Forstbetrieb Sonthofen dem Ende zu. Neben der Einzeljagd, bei der eine Jägerin oder ein Jäger meist auf dem ...
Gericht urteilt über Kraftwerkspläne in Allgäuer Alpen - Bund Naturschutz will Naturdenkmal Eisenbreche retten
Am Dienstag (14.11.) um 9 Uhr werden vor dem Verwaltungsgericht Augsburg die Klagen des BUND Naturschutz (BN) und des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) gegen die ...
7.Bachmuscheltag im Riedmuseum zu Benningen - 250 Interessierte bei Tag um aussterbende Art
Am Nachmittag des 24. September 2017 fand der 7. Bachmuscheltag im Riedmuseum zu Benningen statt. Eingeladen hatten Landschaftspflegeverband Unterallgäu, ...
Natura2000-Tour: Lebensräume im Ellhofer Tobel - Exkursion durch Jubiläum des Schutzgebietsnetzes Natura 2000
Die Regierung von Schwaben, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) und die Gebietsbetreuung des BUND Naturschutz laden am Freitag, den 6. ...
Der Kempter Wald mit seinen Spirkenmoorwäldern - Ein „Paradies“ für die wärmeliebende Kreuzotter
Der Kempter Wald von den Bayerischen Staatsforsten zwischen Bodelsberg, Görisried und Betzigau ist durch seine großen, lichten Spirkenmoorwälder ein ...
Memmingen, Unterallgäu & Lindau starten Baumwettbewerb - teilnehmen können alle Baum-Eigentümer, sowohl private als auch öffentliche
Bäume gestalten unseren Lebensraum, durchgrünen unsere Städte und Dörfer und sind für die Gesundheit der Menschen wichtig. Um den Wert der ...
Ferientipp: Nationalpark Bayrischer Wald entdecken - Wildlife erleben und Wolf, Luchs oder Gänsegeier erspähen
Ein Besuch im ganzjährig geöffneten Tier-Freigelände des Nationalparks Bayerischer Wald bei Ludwigsthal lohnt sich: Auf 200 Hektar leben hier 45 heimische ...
Naturschützer sind weiter gegen Lindauer Thermenpläne - BN: Thermen-Bau gefährdet Landschaftsschutz und Artenschutz
Der BUND Naturschutz (BN) sieht nach wie vor eine wesentliche Gefährdung der Schutzzwecke des Landschaftsbilds. Auch bei der Prüfung des Artenschutzes bestehen ...
Keine Kraftwerke in Schutzgebieten! - Protestaktion von Mountain Wilderness Deutschland
Mit einem über die Ostrach gespannten Staudamm-Banner startete Mountain Wilderness Deutschland e.V. eine breit angelegte Protestpostkartenaktion zur Rettung der ...
Lindau wehrt sich gegen Bund Naturschutz - Stadt fällt derzeit keine Bäume im Eichwaldbad
Die Stadt Lindau tritt entschieden den Behauptungen seitens des Bund Naturschutz entgegen, sie wolle mit der Fällung der Bäume auf dem Gelände des ...
Jäger- und Naturtage in Fischen - Zahlreiche Besucher im Kurhaus Fiskina erwartet
Der oberallgäuer Kreisjagdverband lädt bis zum Sonntag zu den Allgäuer Jäger- und Naturtagen ins Kurhaus Fiskina in Fischen ein. Neben der Hegeschau, ...
Kraftwerk Illerursprung: Starker Eingriff in die Umwelt - Landesfischereiverband übt heftige Kritik an geplantem Wasserkraftwerk an der Trettach
Die Trettach im Markt Oberstdorf ist einer der drei Quellflüsse der Iller. Die Iller ist einer der bedeutendsten voralpinen Flüsse in Bayern. Ihre ...
Familienfreundliche Innenstadt in Kempten - Aktion „Die helfende Hand“ weiter ausgebaut
Der Aktionskreis Familienfreundliches Kempten e.V. (AFK) und das City-Management Kempten möchten auch zukünftig einen gemeinsamen Beitrag zur Stärkung ...
Feierliche Abschlussveranstaltung des Allgäuer Streueprojekts - Mit Landrat Klotz auf der Allgäuer Festwoche
Vergangenen Mittwoch (17.8) wurde auf der Allgäuer Festwoche in Kempten der Abschluss des Allgäuer Streueprojekts gefeiert. Neben einer Rede des ...
Fledermäuse aus nächster Nähe in Lindau bestaunen - Die Lebensweise der Fledermaus: Ultraschalllaute zur Orientierung
Die Gebietsbetreuung Moore Tobel und Bodenseeufer des BUND Naturschutz lädt in Zusammenarbeit mit Rudolf Zahner von der Koordinationsstelle Fledermausschutz ...
CSU-Fraktion beschließt Zukunftsstrategie für bayerischen Alpenraum - Startschuss für ganzheitliche Weiterentwicklung der Region
„Mit unserer Zukunftsstrategie für den bayerischen Alpenraum geben wir den Startschuss für eine ganzheitliche Weiterentwicklung dieser einzigartigen ...
Dein Name für ein Bärenbaby im Nationalpark Bayerischer Wald - Wettbewerb für Namenssuche
Zwei Bärenkinder – mittlerweile rund sieben Monate alt – begeistern die Besucher des Nationalparks Bayerischer Wald. Das Bayerische Umweltministerium ...
Schwäbischer Fischereitag in Füssen - Fischer haben Sorgen um Lebensraum der Fische
Präsident Hans-Joachim Weirather begrüßte zahlreiche Gäste aus Politik und öffentlichem Leben zur Kundgebung des Fischereiverbandes Schwaben im ...
Exkursionen im Landkreis Lindau zur Woche der Gebietsbetreuung - Unterwegs zu den Schätzen am Bodenseeufer
In vielen Regionen Bayerns engagieren sich hauptamtlich tätige Gebietsbetreuer für den Erhalt ökologisch bedeutsamer Lebensräume. Es sind ...
Über 1,5 Meter lange Schlange in Altusried gestolpert - Jogger erlitt Riesenschreck
Ein 72-jähriger Mann aus Alturied bekam bei einer Joggingrunde am Baggerweiher einen riesigen Schrecken. Grund dafür war eine plötzlich vor ihm ...
Illerbeuren hat wieder einen Ortsmittelpunkt - Gemeinde und Landkreis pflanzen Winter-Linde
145 Jahre lang stand mitten in Illerbeuren eine Linde. Sie wurde 1871 nach dem Deutsch-Französischen Krieg bei einem Friedensfest gepflanzt, wie Bürgermeister ...
Stadt Kempten erhält Lob vom Landesbund für Vogelschutz - Ausgleichsflächen für den Bau der Nordspange
Der Landesbund für Vogelschutz  (LBV) hat in seinem Jahresheft 2016 die umfangreichen Ausgleichsmaßnahmen der Stadt Kempten im Rahmen des Baus der ...
Kempten für Nordspangen-Ausgleichsflächen gewürdigt - Landesbund für Vogelschutz spricht von ökologischer Aufwertung
Der Landesbund für Vogelschutz  (LBV) hat in seinem Jahresheft 2016 die umfangreichen Ausgleichsmaßnahmen der Stadt Kempten im Rahmen des Baus der ...
Minister Gerd Müller bei Bundnaturschutz in Heimenkirch - Verein nutzt Gelegenheit um Skischaukel zu kritisieren
Der BUND Naturschutz (BN) begrüßt die Aussagen von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller auf seinem Vortrag in Heimenkirch über die Bedeutung der ...
Verkehrskonzept und Nagelfluhkette im Entwicklungsausschuss - Kreisräte beraten über weiteres Vorgehen
Einige wichtige Themen hat der Ausschuss für Kreisentwicklung, Wirtschaft, Tourismus, Umwelt und Verkehr am Landratsamt Oberallgäu behandelt. Neue Infos ...
Nicht viel neues beim Bürgerforum Live im Bayerischen Fernsehen - Diskussion dreht sich allem Anschein nach im Kreis
Viel neues gab es auch am vergangenen Abend in der Sendung des Bayerischen Fernsehens zum Skigebietszusammenschluss Riedbergerhorn/Grasgehren nicht. Unzählige ...
Allgäuer Gipfelstreit im Bayerischen Fernsehen - BürgerForum live: Skizirkus gegen Naturidylle
Für die Hörnerdörfer im Oberallgäu ist die weiße Pracht im Winter ein Segen. Die Urlauber übernachten in den Hotels, kaufen den im Sommer ...
Wildkatzen nun wieder im Allgäu - Jetzt liegen die Ergebnisse vor
Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) und der BUND Naturschutz (BN) waren ...
Moorwelten Allgäu im Detail - Infos, Wegbeschreibungen etc. nun auch online zu erleben
Die neuen Moorwelten der Allgäuer Moorallianz sind nun auch online zu erleben: Naturliebhaber, große und kleine Abenteurer und Wanderer können die ...
Nationale Bergwaldtagung in Sonthofen - Erhalt der vielfältigen Funktionen des Bergwaldes
"Der Bergwald - ein Objekt der Begierde": Unter diesem Motto trafen sich am Wochenende rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland zur ...
Tagung Berg-Wald-Mensch in Sonthofen - Diskussion über Bergwald-Nutzung
Heute beginnt in Sonthofen die Tagung „Berg - Wald - Mensch“, die der Deutsche Alpenverein, die Bayerische Forstverwaltung und die Bayerischen Staatsforsten ...
Das Allgäu ist um ein echtes Naturerlebnis reicher - Gemeinde Pfronten eröffnet heute neuen Moorpfad
Das Allgäu ist ab heute um ein echtes Naturerlebnis reicher. In der Gemeinde Pfronten im Ostallgäu wird am Nachmittag der neue Moorerlebnispfad offiziell ...
Hitze und fehlende Niederschläge lassen Wasser knapp werden - Landratsamt Unterallgäu verbietet Entnahme von Wasser
Seit Wochen scheint die Sonne kräftig vom Himmel und aus so manchem stattlichen Bach wurde eher ein kleines Bächlein. Werden jetzt noch zusätzlich ...
Steigende Fischbestände im Unterallgäu - Maßnahmen an der Iller wirken sich positiv auf Bestände aus
 Nase, Barbe, Gründling und Huchen fangen an, sich in der Iller wieder wohlzufühlen. Die Fischarten, die auf der Roten Liste gefährdeter Tiere ...
Forstbetrieb Sonthofen stellt Naturschutzkonzept vor - Weißtannen sollen besonders berücksichtigt werden
Der Forstbetrieb Sonthofen stellt heute ein NAturschutzkonzept für die ganze Region Allgäu vor. Das Naturschutzkonzept enthält detaillierte ...
BEW und Landkreis Unterallgäu eröffnen LEADER-Projekt „Flussraum Iller“ - Freizeitnutzung, Naturschutz und Umweltbildung
Die Bayerische Elektrizitätswerke GmbH (BEW) und der Landkreis Unterallgäu haben gestern das LEADER-geförderte Projekt „Flussraum Iller – ...
Landkreis Unterallgäu erhält Lebensräume für bedrohte Pflanzenarten - Umweltausschuss informiert sich bei Exkursion
Die Bachmuschel und das Zierliche Wollgras sind vom Aussterben bedroht. Im Falchengraben bei Erkheim gibt es die Bachmuschel noch, im Hundsmoor zwischen Ottobeuren und ...
Ministerin Scharf versagt Liftneubau am Riedbergerhorn - Michael Finger: Raum für sanften Tourismus schaffen
Frau Ministerin Scharf hat sich in den letzten Monaten  mit dem Projekt Riedbergerhorn und Skiliftverbindung intensiv auseinandergesetzt. Diese Arbeit  ...
Allgäuer Unternehmen lebt Umweltschutz vor - Landschaftsbauer verkleinert erneut ökologischen Fußabdruck
Das laufende Jahr 2015 steht ganz im Zeichen der Erde, auf der wir leben. Wir sind im “Internationalen Jahr des Bodens“, das die Vereinten Nationen ...
Werkzeug für Balance zwischen Energiegewinnung und Naturschutz - Alpenschutzkommission CIPRA präsentiert Projektergebnisse
Welche Möglichkeiten der Gewinnung von erneuerbaren Energien haben wir in unserer Region ? Und wie kann die Energiegewinnung zusammen mit dem Schutz der Natur in ...
Neueauflage in Gebietsbetreuung im Landkreis Lindau - Isolde Miller als Gebietsbetreuerin des BUND Naturschutz
Im Landkreis Lindau behält der BUND Naturschutz seine Gebietsbetreuung und kann sie in der Stundenzahl aufstocken. Damit gehören nun neben den Mooren auch die ...
Tag der offenen Tür im Schwäbischen Fischereihof in Salgen - Die Einrichtung im Unterallgäu öffnet am Sonntag ihre Pforten
Welche Fische es in den schwäbischen Teichen und Seen gibt, welche Gewässerlebewesen sich dort sonst noch tummeln und welche vom Aussterben bedroht sind - dies ...
Das Allgäu als Käseland auf der Mailänder Expo - Zusammenarbeit in der Region international präsentiert
Die gerade eröffnete EXPO in Mailand widmet sich dem Thema Welternährung „Feeding the Planet, Energy for Life“. 148 Nationen und Organisationen ...
Schüler in Türkheim pflanzen Baum des Jahres - Veranstaltung als Auftakt für weitere Klimaschutzaktion
„Er wird bis zu 200 Jahre alt“, „er ist sehr unempfindlich gegenüber Hitze und Frost“ und „er bietet vielen Tieren Lebensraum und ...
Wasserkraftwerk Älpele bei Hindelang wird genehmigt - Für Landrat Klotz steht Ausbau regenerativer Energien im Vordergrund
Das geplante Wasserkraftwerk Älpele an der Ostrach in der oberallgäuer Gemeinde Bad Hindelang wird genehmigt. Noch nächste Woche soll der ...
Schon bald blühende Pracht heimischer Pflanzen in Kaufbeuren - Grundstein vor Jörg-Lederer-Schule gelegt
Eine Fläche von ca. 70 Quadratmetern vor der Jörg-Lederer-Schule in Kaufbeuren verwandelt sich derzeit vom blumenlosen Intensivrasen zu einer naturnahen ...
Leopold Herz von den FREIEN WÄHLERN zum Tag des Waldes - Besonderes Anliegen für land-und forstpolitischen Sprecher
Der "Internationale Tag des Waldes" ist dem land- und forstpolitischen Sprecher, Dr. Leopold Herz, MdL, FREIE WÄHLER ein besonderes Anliegen, denn ...
Messe für Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik am Bodensee - Aqua-Fisch: Ein Flossenvergnügen mit vielen Facetten
Fische erfreuen sich in der Bodenseeregion einer großen Beliebtheit. Deutlich wird dies jedes Frühjahr, wenn tausende Angel- und Aquaristik-Fans nach ...
Mindelheim: Der Biber als wichtiger Landschaftsgärtner - Der Lebensraum der Nager ist geschützt
Der Biber ist ein natürlicher Landschaftsgärtner. Indem er Burgen und Dämme baut und Gewässer anstaut, schafft er Biotope, in denen wiederum andere ...
Unterallgäu schließt Kooperationsvereinbarung mit BEW - Landkreis beteiligt sich an Unterhalt für Weg zum Illersteg
Der Landkreis Unterallgäu wird sich an den Unterhaltskosten des Weges zu dem derzeit im Bau befindlichen Illersteg bei Legau-Sack beteiligen und dafür Sorge ...
Allgäuer Jäger- und Naturtage in Fischen - Oberallgäuer Jagdverband präsentiert sich
Bis zum Samstag geben die Oberallgäuer Jäger in Fischen Einblicke in ihre Jagdreviere, die zu den schönsten in Deutschland zählen. Neben der ...
Open your mind- Kongress in Oberstdorf - Veranstalter verspricht Antworten auf Fragen des Lebens
"Die Weiterentwicklung der menschlichen Persönlichkeit, Verbesserungen der Lebensbereiche und die Gesundheit braucht geistige Materie", sagt Andrea ...
Neue Hauptstelle für Sparkasse Allgäu in Kempten - Neubau soll modernen Ansprüchen gerecht werden
Seit 60 Jahren steht sie an der Königstraße vis-à-vis der Residenz in Kempten: Die Hauptstelle der Sparkasse Allgäu. Mehrfach wurde sie in den ...
Jagd ist angewandter Naturschutz - Eric Beißwenger besucht Blaser in Isny
Gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesjagdverbandes Bayern (BJV), Prof. Dr. Jürgen Vocke, hat der bayerische Landtagsabgeordnete Eric Beißwenger (CSU) ...
Erste genetische Untersuchung abgeschlossen - Allgäuer Wolfsverdacht bei Oberstdorf bestätigt
Der Wolfsverdacht im südlichen Oberallgäu bei Oberstdorf ist bestätigt. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt in München heute Morgen ...
Gennach in Buchloe renaturiert - Begradigung durch Windungen und Kiesinseln ersetzt
Im ostallgäuer Buchloe wird heute die Renaturierung der Gennach gefeiert. Diese war dort bislang auf einer Länge von 400 m begradigt, verbaut und eingetieft . ...
Biberdiskussion im Allgäu - Naturschützer: Alternativen zum Abschuss vorhanden
Wie keine zweite Tierart gestaltet der Biber seinen Lebensraum selbst. Berühmt sind seine Burgen und Dämme. Mit Letzteren fördert er die Artenvielfalt und ...
Allgäuer eMOORtionen - Moorerlebnis-Urlaub auf dem Bauernhof
10 Urlaub auf dem Bauernhof-Betriebe bieten ab diesem Herbst als „Allgäuer eMOORtionen-Höfe“ Moorerlebnis-Urlaub auf dem Bau-ernhof an. Nach einer ...
Füssens Feuchtgebiete - Wird das Eschacher Moos wieder nass?
Der Stadtrat in Füssen klärt heute Abend die Frage, ob das Eschacher Moos wieder vernässt wird oder nicht. Damit würde der Mensch den Rohzustand ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: LEBENSRAUM
Wettbewerb um Nachhaltigkeit: Tourismusregion Allgäu unter den fünf Finalisten
Das Allgäu ist einer von fünf Finalisten im Wettbewerb "Nachhaltige Tourismusregion" des Bundesministeriums für Umwelt und des Deutschen Tourismusverband e.V. ...
Vogelschutz am Bodensee im Konsens lösen
Für weit überzogen hält Landtagsabgeordneter Eberhard Rotter die geplanten Festlegungen im Managementplan für die Vogelschutzgebiete am bayerischen Bodensee. ...
Berglandwirtschaft neuer Schwerpunkt am Spitalhof
Die Berglandwirtschaft ist ab sofort ein neuer Schwerpunkt am Spitalhof in Kempten. ...
Landkreis hält Streuverwertung die Treue
In den kommenden vier Jahren soll das Projekt "Allgäuer Streueverwertung" fortgesetzt werden. Der Unterallgäuer Kreistag hat sich dafür ausgesprochen. ...
Allgäuer Moorallianz hofft auf Torfverzicht bei Gärtnern
Mit Ihrer neuesten Aktion wirbt die Moorallianz im Allgäu für torffreies gärtnern. ...
Ringelnatter versetzt Frau in Angst und Schrecken
Überraschenden Besuch hatte eine Dame im Tegelbergweg in Biessenhofen bekommen. Im Hausflur hatte es sich eine rund einen Meter lange braune Schlange bequem gemacht. ...
Spatenstich für Biberhof als neue Touristenattraktion
In Sonthofen wird heute der Spatenstich für eine neue Touristenattraktion durchgeführt. Ein so genannter "Biberhof" soll Anziehungspunkt für Familien und Kinder werden. ...
Sorgerechtsstreit - Mutter von vierjährigem Sohn festgenommen
Die Allgäuer Polizei hat gestern in Oberstdorf eine 40-jährige Frau aus Baden Württemberg festgenommen. Ihr vierjähriger Sohn wurde in die Obhut des Jugendamtes gegeben. ...
Ausbildung zum Moorführer
Die Allgäuer Moorallianz bildet seit heute 25 Personen zu MoorführerInnen aus. ...
Turmfalke aufgefunden
Am Dienstag Morgen wurde bei der Polizei Immenstadt ein Greifvogel abgegeben, der an der B 308 bei Immenstadt aufgefunden wurde. Der Vogel wurde von dem hinzugezogenen Wildbiologen als Turmfalke ident ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum