Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: AKTIONSPLAN
Landkreis Ostallgäu verleiht erstmal Inklusionsblumen - Auszeichnung für die Inklusion von Menschen mit Behinderung
Die Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu fördern, ist das Ziel des Landkreises Ostallgäu. Für besonderes Engagement in diesem Bereich hat der ...
Brief an Ministerpräsident Markus Söder - Der bayerische Alpenraum ist kein Lebensraum für den Wolf
Der bayerische Alpenraum ist kein geeigneter Lebensraum für den Wolf. Hinter dieser Aussage stehen die gesamte Land- und Alpwirtschaft, einschließlich der ...
Unterallgäu entlastet Gemeinden und investiert - Kreistag verabschiedet Haushalt - Auch heuer werden wieder Schulden abgebaut
Der Landkreis entlastet die Unterallgäuer Gemeinden, investiert in die Kreiskliniken und baut Schulden ab: Das sind die drei Eckpunkte, den diesjährigen ...
Inklusionsbeirat im Unterallgäu - Sprachrohr für Menschen mit Behinderung
Die Interessen der rund 13.500 Menschen mit Behinderung im Unterallgäu sollen künftig von einem Inklusionsbeirat vertreten werden. Der Kreisausschuss empfahl ...
Tempo-30-Lücken in Leutkirch werden geschlossen - Einhaltung der Geschwindigkeit wird jetzt überwacht
Seit November 2018 gilt in Leutkirch an mehreren Straßenabschnitten lärmbedingt eine ganztägige Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h. Nach einer ...
Protest gegen Stellenabbau bei Nestlé in Biessenhofen - Bevölkerung solidarisiert sich mit den Beschäftigten von Nestlé
Am Donnerstag und Freitag haben auf den Wochenmärkten in Kaufbeuren und Marktoberdorf Betriebsräte und Beschäftigte des Nestlé Werkes in ...
Lebenstipps für Menschen mit Behinderung - An allen Lebensbereichen teilhaben können
Alle sollen ihn verstehen, alle sollen mit anpacken. Den kommunalen Aktionsplan des Landkreises Unterallgäu gibt es jetzt in „Leichter ...
Bestätigung liegt vor: Wolf riss Kälbchen im Allgäu - Entschädigungszahlungen an betroffene Landwirte in Vorbereitung
Ende Juli und Anfang August wurden im Landkreis Oberallgäu (Burgberg; Rettenberg; Wertach) mehrere Kälber tot aufgefunden. Zur weiteren Abklärung ...
Wars der Wolf? Vier tote Kälber im Oberallgäu bestätigt - Landesamt für Umwelt spricht mit Landwirten vor Ort
Dem Landesamt für Umwelt (LfU) sind in den vergangenen Tagen vier Fälle von tot aufgefundenen Kälbern im Landkreis Oberallgäu gemeldet worden. Die ...
Müller (FW): Das Allgäu muss wolfsfrei werden - Wolf und Weidewirtschaft passen für Freie Wähler nicht zusammen
Aufgrund der in jüngster Zeit vermehrten Wolfsübergriffe im Oberallgäu weist die Europaabgeordnete Ulrike Müller daraufhin, dass schon im November ...
Kaniber sichert Allgäuer Landwirten Unterstützung zu - Gut gelaunte Ministerin informiert sich in Dietmannsried
Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) hat bei einem Besuch im Oberallgäuer Dietmannsried den Landwirten ihre volle Unterstützung zugesagt. ...
Klares Signal für bayerisches Pilotprojekt im Allgäu - Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben begrüßt wegweisende Entscheidung zum Riedberger Horn
Die Entscheidung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder, statt der umstrittenen Liftverbindung am Riedberger Horn nun zusammen mit den Gemeinden ...
Leitsystem der Offenen Behindertenarbeit im Ostallgäu - Den Weg barrierefrei machen für Menschen mit Behinderung
Die gemeindlichen Behindertenbeauftragten haben im Landratsamt Ostallgäu das neue barrierefreie Leitsystem und das vielfältige Angebot der Offenen ...
Im World-Café Gemeinsamkeiten entdecken - Seniorenbeauftragte und Behindertenbeauftragte sitzen im Landratsamt an einem Tisch
Abgesenkte Gehsteige kommen einem Rollstuhlfahrer ebenso zugute, wie einer älteren Dame mit Rollator. „Wir können Menschen mit Behinderung und Senioren ...
"Barrierefreiheit ist im Ostallgäu angekommen" - Neues Leitsystem im Landratsamt mit Signet des Freistaats ausgezeichnet
Als zweites in Bayern ist das Landratsamt Ostallgäu für sein neues Besucher-Leitsystem mit dem Signet „Bayern barrierefrei – Wir sind dabei“ ...
Ein Behinderten-Beirat für den Landkreis Unterallgäu - Koordinationsstelle Inklusion ruft zur Mitarbeit in einer Projektgruppe auf
Im Landkreis Unterallgäu soll es einen Behindertenbeirat geben - das ist eine Idee aus dem Aktionsplan des Landkreises. Doch wie soll sich dieser Beirat ...
Koordinationsstelle im Unterallgäu sucht Mitstreiter - Film-Projekt zum Thema Inklusion
Der Kommunale Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention des Landkreises Unterallgäu soll nicht nur ein dickes Heft sein. Der Plan, der viele ...
Sternenhimmel spendet 3000 Euro an Unterallgäuer Verein - Insgesamt 32.500 Euro für soziale, karitative und kulturelle Einrichtungen in der Region
„Im Unterallgäu gibt es jede Menge ehrenamtlich Engagierte.“ Das hob Landrat Hans-Joachim Weirather bei der Spendenübergabe des Vereins ...
Memmingen -Fachstelle für Inklusion geschaffen - Anna Karrer ist ab 15.3.17 die Fachkraft für Inklusion und die Kommunale Behindertenbeauftragte
Im Herbst 2016 wurde im Rahmen der perspektive memmingen durch den externen Berater und Prozessbegleiter Prof. Markus Jüster von der Hochschule Kempten der neu ...
Ortsbegehung in Lautrach - Wie eine Gemeinde barrierefrei wird
Wie wird eine Gemeinde barrierefrei? Um diese Frage ging es jetzt im Landratsamt in Mindelheim. Anja Preuß von der Arbeitsgruppe für Sozialplanung und ...
Unterallgäu: Landrat blickt auf das Jahr 2016 zurück - Stark in Bildung und Infrastruktur investiert
Die großen Schulsanierungen sind nahezu abgeschlossen, mehrere Kreisstraßen wurden auf den neuesten Stand gebracht: „Der Landkreis Unterallgäu hat ...
Neues zur Skischaukel am Riedberger Horn - Zusammenschluss der Skigebiete in Planung
Die Bürger der Gemeinden Obermaiselstein und Balderschwang haben in einem Ratsbegehren den geplanten Zusammenschluss ihrer Skigebiete am Riedberger Horn im ...
Hans-Joachim Weirather ist seit 2006 Kreischef im Landratsamt Unterallgäu - Zehn Jahre Engagement für die Heimat als Landrat
Seit genau zehn Jahren lenkt Hans-Joachim Weirather die Geschicke des Landkreises. Die Unterallgäuer wählten den Fellheimer im Juli 2006 zum neuen Landrat und ...
Landratsamt Unterallgäu aktiv beim Schwabentag 2016 - Kreativer Stand der Koordinationsstelle Inklusion
Mit einem kreativen Stand waren die Koordinationsstelle Inklusion am Landratsamt Unterallgäu und der Behindertenbeauftragte des Landkreises Ralph-Stefan Czeschner ...
Landkreis Ostallgäu stellt neuen Aktionsplan zur Inklusion vor - "Gut leben inklusive - im Ostallgäu"
Am 14. Juli stellt der Landkreis Ostallgäu den kommunalen Aktionsplan „Gut leben inklusive – im Ostallgäu“ zur Inklusion von Menschen mit ...
Zahlreiche Beteiligte aus dem Unterallgäu gestalten Schwabentag 2016 - Tag der Begegnung am 25.Juni
Um 12.00 Uhr wird er durch "Blas den Blues", der ersten inklusiven Kapelle in Schwaben, bestehend aus Musikern der Lebenshilfe Dillingen und der Stadtkapelle ...
Staatssekretär Johannes Hintersberger zu Gast in Mindelheim - Asylbewerber und Langzeitarbeitslose Thema im Landratsamt
Langzeitarbeitslose, Asylbewerber, der demografische Wandel und Inklusion − diese Themen sollten beim Besuch der Bayerischen Staatsministerin für Arbeit und ...
Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather blickt auf 2015 zurück - Mehrere Meilensteine erreicht
Der Landkreis weihte eine neue Technikerschule ein, eröffnete eine eigene Kinderkrippe und gab eine frisch gebaute Bahnbrücke für den Verkehr frei: ...
Informationsveranstaltung für Privatpersonen und Bauträger in Kaufbeuren - Barrierefreies Bauen und Wohnen
Die Arbeitsgruppe Inklusion der Abteilung Arbeit und Soziales bei der Stadt Kaufbeuren lädt zu einer kostenfreien und öffentlichen Informationsveranstaltung ...
Verkehrslärm und Mobilität in Lindau am Bodensee - Bürger können sich informieren und beteiligen
Verkehr ist ein Thema, das die Lindauer fortlaufend beschäftigt. Derzeit laufen zwei Planungen in Lindau, die mit dem Thema Verkehr zu tun haben: die ...
Ostallgäuer Landrätin ernennt Barriere-Detektive - Ostallgäu soll behindertenfreundlicher werden
Wo sind Barrieren, die Menschen das Leben schwer machen. Bei der Aktion „Barriere-Detektive“ im Rahmen des Aktionsplans „Gut leben inklusive“ des ...
Entscheidung über erste LEADER-Projekte in Bad Wörishofen ist gefallen - Mehrere Projektideen wurden vorgestellt
Das Entscheidungsgremium der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Kneippland® Unterallgäu e.V. hat die ersten Projekte für eine Förderung im Rahmen des ...
"Barriere-Detektive" im Landkreis Ostallgäu unterwegs - Aktion im Rahmen des Aktionsplans „Gut leben inklusive“
Kinder können „Barriere-Detektiv“ des Landkreises Ostallgäu werden, wenn sie in ihrem Alltag mindestens fünf Barrieren, die Menschen das Leben ...
Bad Wörishofer Bauausschuss gibt Startschuss für Straßensanierung - 200.000 Euro für Kreisstraße MN 15 und MN24
Die Ortsdurchfahrt von Trunkelsberg sowie die Straße von Herbisried nach Bad Grönenbach werden dieses Jahr erneuert. Der Bauausschuss des Unterallgäuer ...
Eine Million Euro Mehrkosten für Landratsamt Mindelheim - Tariferhöhungen belasten Landkreis Unterallgäu
Insbesondere aufgrund der Tariferhöhungen sind im Haushaltsentwurf des Landkreises Unterallgäu heuer höhere Personalkosten eingeplant. Die Einnahmen und ...
Unterallgäuer Werkstätten in Mindelheim zu Besuch - Vertreter treffen Landrat Hans-Joachim Weirather
„Es ist ein gutes Signal für den Landkreis, wenn es den Unterallgäuer Werkstätten gut geht.“ So lautete das Fazit von Landrat Hans-Joachim ...
Förderzusagen für das Allgäu - Über 200 Millionen Euro von der KfW
Nach Informationen der KfW, der größten deutschen Förderbank, wurden im Jahr 2013 in den Landkreisen Ost- und Unterallgäu sowie in den Städten ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: AKTIONSPLAN
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum