Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Revolver (Symbolfoto)
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Westallgäu - Wangen
Freitag, 2. Dezember 2016

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek in Wangen

Polizei sucht dringend nach Zeugen zu dem Überfall vergangene Nacht

Mehrere hundert Euro Bargeld hat ein unbekannter Täter in der Nacht zum heutigen Freitag bei einem Raubüberfall auf eine Spielothek in der Straße "Am Haidhof" erbeutet. Der mit einer Sturmhaube maskierte Mann hatte kurz vor Mitternacht die Spielothek betreten und die Angestellte unter Vorhalt einer Pistole gezwungen, ihm das Geld auszuhändigen. Anschließend flüchtete der Unbekannte mit seiner Beute.

Trotz einer sofort ausgelösten Fahndung nach dem Täter, an der neben Beamten des 
Polizeipräsidiums Konstanz auch die Bundespolizei und die bayerische Landespolizei beteiligt waren, konnte der Mann unerkannt entkommen. Vom Opfer und den drei zur Tatzeit in der Spielothek befindlichen Kunden wurde der Täter wie folgt beschrieben:

 

Etwa 180 cm groß, schlanke Statur, trug eine rote Jacke mit einem weißen Reißverschluss, eine dunkle Jogginghose, Turnschuhe mit weißen Schuhbändeln und weißen seitlichen Sohlenelementen sowie schwarze Handschuhe.  Der Täter, hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen und war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert, über der er eine Schildmütze trug. Den Zeugen zufolge soll der Unbekannte dunkelhäutig
sein.

Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges bei der Spielothek beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Wangen, Tel. 07522-9840, aufzunehmen.


Tags:
Raub Überfall Waffe Zeugen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall aufgrund übersehener Vorfahrt bei Ruderatshofen - Mehrere Personen wurden leicht verletzt
Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße OAL 7 zwischen Marktoberdorf und Ruderatshofen ein Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger ...
Mann in Memmingen mit Messer von Jugendlichem bedroht - Sofortfahndung der Polizei kann Täter stellen
Am späten Mittwochnachmittag rief ein 53-jähriger Mann beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von ...
48-Jähriger verletzt sich bei Rodelunfall schwer - Mann stürzt etwa 30 Meter in die Tiefe
Auf eine Rodeltour mit einem Rennschlitten begaben sich am Mittwochnachmittag zwei Männer aus dem nördlichen Ostallgäu. Einer der beiden, ein ...
Verkehrsunfall in Kempten mit zwei Verletzten - Sachschaden in Höhe von 22.000 Euro
Am Mittwoch gegen 19:52 Uhr stießen im Kreuzungsbereich Adenauerring - Rottachstraße ein Pkw Audi Q2 und ein Pkw VW Bora zusammen. Die beiden Fahrer ...
Schüler aus Heilbronn beschädigen Oberstdorfer Gondeln - Realschüler verursachen Sachschaden in Höhe von 500 Euro
Eine Oberstdorfer Bergbahn meldete die Beschädigung von insgesamt acht Gondeln im Skibetrieb. Eine Realschulklasse aus Heilbronn befand sich in Oberstdorf auf ...
Kind nach Skiunfall bei Blaichach schwer verletzt - Kollisionsunfall führt zu Hubschraubereinsatz
Am Mittwoch kam es gegen 11:20 Uhr in einem Skigebiet im Oberallgäuer Blaichach zu einen Ski-Kollisionsunfall, bei dem ein fünfjähriger Skifahrer schwer ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
YouNotUs & Kelvin Jones
Seventeen
 
George Ezra
Shotgun
 
Mumford & Sons
The Cave
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum